Körperwelten

  • VG Berlin: Ausstellung von Plastinaten nur bei nachgewiesener Einwilligung

    …Das „Menschen Museum“ am Berliner Alexanderplatz verstößt nicht gegen das bestattungsrechtliche Verbot, Leichen öffentlich auszustellen, wenn für jedes Exponat eine ausreichende Einwilligungserklärung des Körperspenders vorliegt. Das hat das VG Berlin entschieden. Der Kläger ist ein in Heidelberg ansässiges privates Institut, das sich der Plastination menschlicher Körper und Körperteile widmet. Bisher wurden die Plastinate als Wanderausstellung […]…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 68 Leser -


  • Leichenliebhaber will Millionen

    … freigesprochen. Jetzt will er den (vermeintlichen) Ruf eines Hochstaplers vollends loswerden – und zwar mit Hilfe einer Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes zu Münster. Eine chinesische Gastprofessur Die Dalian Medical University in der Volksrepublik China hatte dem Mediziner aus Heidelberg in den Neunzigern für fünf Jahre einen…

    Infodocc- 70 Leser -
  • Leichenliebhaber will Millionen

    … freigesprochen. Jetzt will er den (vermeintlichen) Ruf eines Hochstaplers vollends loswerden – und zwar mit Hilfe einer Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes zu Münster. Eine chinesische Gastprofessur Die Dalian Medical University in der Volksrepublik China hatte dem Mediziner aus Heidelberg in den Neunzigern für fünf Jahre einen…

    Infodocc- 8 Leser -
  • Keine Live-Präparationen an Leichen in Körperwelten-Ausstellung

    …Man glaubt es nicht, wenigstens ich nicht: Das OVG Berlin-Brandenburg musste jetzt in einer Eilentscheidung das VG Berlin bestätigen, wonach im Rahmen der gegenwärtig im ehemaligen Postbahnhof stattfindenden Ausstellung “Körperwelten – Der Zyklus des Lebens” keine sog. Live-Präparationen an menschlichen Leichen mehr vorgenommen werden dürfen. Das…

    Burhoff online Blogin Strafrecht- 21 Leser -
  • Leichen dürfen bei “Körperwelten”-Ausstellung nicht öffentlich seziert werden

    … Vorschriften des Sektionsgesetzes und des Bestattungsgesetzes. (…) Quelle: Beschluss der 22. Kammer vom 20.07.2009 – VG 22 A 177.09 – Get your Copy of the Blawging Lawyers Report %%Leichen dürfen bei “Körperwelten”-Ausstellung nicht öffentlich seziert werden%% Leichen dürfen bei “Körperwelten”-Ausstellung nicht öffentlich seziert werden …

    Handakte WebLAWg- 18 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK