Körperverletzung Mit Todesfolge

  • Prozessauftakt im Fall der Studentin Tugce

    … Rund fünf Monate nach dem gewaltsamen Tod der Studentin Tugce in Offenbach beginnt heute der Prozess gegen den 18-jährigen Angeklagten Sanel M. vor dem Landgericht Darmstadt wegen Körperverletzung mit Todesfolge. Seit der Tatnacht Mitte November 2014 befindet er sich Untersuchungshaft. Er soll die 22-Jährige auf einem Parkplatz vor einem…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 71 Leser -


  • Tod in der Zelle: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 8 Vollzugsbedienstete

    …, “dass das Handeln der JVA-Angestellten Mitursache des Todes war”. Jetzt werde gegen alle 8 an dem Einsatz beteiligten JVA-Mitarbeiter wegen des Verdachts der Körperverletzung mit Todesfolge ermittelt. Ich denke, dass vorschnelle Schuldzuweisungen wenig Sinn machen. Natürlich liegt der Gedanke nicht fern, dass ein übermäßiger Gewalteinsatz zum Tod…

    Rainer Pohlen/ strafblog- 240 Leser -
  • Tödlicher Messereinsatz: Notwehr führt zum Freispruch

    … Körperverletzung mit Todesfolge (§ 227 StGB) war vor dem Landgericht angeklagt. Aus Notwehr habe der Angeklagte jedoch gehandelt, entschieden die Richter und sprachen den Mann frei. Was war geschehen? The post Tödlicher Messereinsatz: Notwehr führt zum Freispruch appeared first on ANWALTSKANZLEI DR. BÖTTNER…

    RA Dr. Böttner- 48 Leser -
  • Tödlicher Messereinsatz: Notwehr führt zum Freispruch

    …Körperverletzung mit Todesfolge (§ 227 StGB) war vor dem Landgericht angeklagt. Aus Notwehr habe der Angeklagte jedoch gehandelt, entschieden die Richter und sprachen den Mann frei. Was war geschehen? Ähnliche Beiträge: Versuchter Totschlag: Freispruch für vorbestraften… Die Androhung eines Messereinsatzes bei der Notwehr iSd §… Freispruch von der…

    RA Dr. Böttner- 222 Leser -
  • Bremer Brechmittelprozess in Bremen gemäß § 153a StPO eingestellt

    … ausführlichen Pressemitteilung des LG Bremen sprach die bisherige Beweislage (nur) für eine fahrlässige Tötung und vorsätzliche Körperverletzung, nicht aber für die vom BGH in seiner letzten Aufhebungsentscheidung angeführten Körperverletzung mit Todesfolge (§ 227 StGB). Für die jetzige Einstellung, der auch die Nebenklage zugestimmt hat, sprach auch die…

    beck-blogin Strafrecht- 181 Leser -
  • Dritter Anlauf: Tötung durch Brechmitteleinsatz vor dem LG Bremen

    … Nach zweimaliger Aufhebung von (zum Teil juristisch völlig unhaltbar begründeten) Freisprüchen steht nun ein Bremer Polizeiarzt erneut vor dem Bremer Landgericht um sich wegen Körperverletzung mit Todesfolge bzw. fahrlässiger Tötung im Jahr 2004 zu verantworten. Siehe dazu die früheren Blog-Beiträge: Fahrlässige Tötung durch Brechmitteleinsatz…

    beck-blogin Strafrecht- 180 Leser -
  • Die dritte Runde für den tödlichen Brechmitteleinsatz in Polizeigewahrsam

    … (Darstellung einer Entscheidung des BGH vom 20.06.2012 – 5 StR 536/11) Nachdem schon der erste Freispruch seiner rechtlichen Überprüfung nicht standhielt, hob der BGH nun auch den zweiten Freispruch des Angeklagten Arztes hinsichtlich des tödlichen Einsatzes von Brechmitteln bei einem mutmaßlichen Drogenkurier auf. Was im Jahre 2005 geschehen…

    strafrechtsblogger- 189 Leser -
  • Fahrlässige Tötung: Polizist schaltete Feueralarm der Zelle aus

    … den Freispruch auf und so wurde vor dem Landgericht Magdeburg erneut verhandelt. Die Anklage lautete zum Beginn des Verfahrens noch auf Körperverletzung mit Todesfolge, dieser Verdacht erhärtete sich im Prozess jedoch nicht. Konkret vorgeworfen wurde dem damaligen Dienstgruppenleiter, dass er den Feueralarm ausgeschaltet hatte, ohne in die Zelle…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 241 Leser -


  • Berlin: 20-Jähriger von 7 Männern zu Tode geprügelt

    … zu überführen. Auch überlegt die Polizei, die Präsenz am Alexanderplatz zu verstärken. Denn dort kam es bereits zu mehreren schweren Gewalttaten. Auf Hinweise hat die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von bis zu 15.000 Euro ausgelobt. Autor des Beitrags ist Rechtsanwalt für Strafrecht & Strafverteidiger Dr. Böttner, Anwaltskanzlei aus Hamburg…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 67 Leser -
  • BGH: Verurteilung eines Berliner Schönheitschirurgen erneut teilweise aufgehoben

    …, dann: “Ich fürchte – ja.” Leises Stöhnen und bisschen Augenrollen. Einer der Richter des Senats wägt den wuchtigen Kommentar zum Strafprozessrecht in der Hand und ein etwas diabolisches Funkeln spielt in seinen Augen. “Denk’ nicht mal dran…..DAS wäre dann womöglich auch eine Körperverletzung, womöglich auch mit Todesfolge” mahnt die einzige…

    Jus@Publicumin Strafrecht- 38 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK