Kita

  • Was die Kita alles wissen darf

    … Zur Anmeldung in einer Krippe bzw. in einem Kindergarten wird den Eltern ein Anmeldebogen ausgehändigt, der in manchen Fällen erhebliche Umfänge erreicht und teils erstaunliche Dinge abfragt. Dann stellt sich die Frage: Was darf die Kita alles wissen? Grundsätzlich sind im Aufnahmevertrag die folgenden Angaben unstrittig zu erheben: Name…

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 167 Leser -


  • Stadt Münster muss Kitaplatz zur Verfügung stellen

    …Im Wege der einstweiligen Anordnung hat das Verwaltungsgericht Münster der Stadt Münster aufgegeben, einem im Februar 2016 geborenen Kind einen Betreuungsplatz zur frühkindlichen Förderung in einer Kindertageseinrichtung (Kitaplatz) zur Verfügung zu stellen. Anforderungen an den Kitaplatz Der Antragsteller wohnt mit seinen Eltern im…

    halle.law- 53 Leser -
  • Ihr Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz

    … Sammelbegriff für die (regional) unterschiedlich verwendeten Begriffe wie Kita, Kindergarten, Hort und Krippe. Kindertagespflege bezeichnet die Betreuung des Kindes durch eine qualifizierte Tagespflegeperson. Umgangssprachlich ist damit die Betreuung durch eine Tagesmutter gemeint. Das Alter des Kindes ist ausschlaggebend dafür, unter welchen…

    halle.law- 43 Leser -
  • Kitas wollen wissen woran die Kinder erkrankt sind

    … Eigentlich ist die Sachlage ganz klar: In Deutschland regelt das Infektionsschutzgesetz welche Krankheiten bzw. welche Krankheitsverdachtsfälle an Kindergärten, Schulen etc. gemeldet werden müssen. Bekannt sind Masern, Mumps, Scharlach und Windpocken. Doch die Liste in § 34 Infektionsschutzgesetz enthält weitere meldepflichtigen Krankheiten…

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 152 Leser -
  • Einbrecher in Kita-Kuschelecke eingeschlafen

    … Über einen Einbrecher, der es sich in der Kuschelecke einer Kita gemütlich hat, berichtet die Polizei in Kassel: „Der heutige Montagmorgen wird den Erzieherinnen und Kindern der Kindertagesstätte an der Murhardstraße bestimmt in ganz besonderer Erinnerung bleiben. Gegen 8 Uhr trafen sie einen schlafenden Mann in der Kuschelecke des Kindergartens…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 108 Leser -
  • Kita dient doch der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

    … Seit dem ersten August 2013 hat jedes Kind ab dem ersten Geburtstag einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Ein bedarfsgerechtes Angebot suchen Eltern in vielen Regionen Deutschlands jedoch vergebens. So erging es auch drei Müttern aus Leipzig, die nach einem Jahr Elternzeit auf ihre Arbeitsplätze zurückkehren wollten. Obwohl sie recht…

    grundundmenschenrechtsblog.de- 28 Leser -
  • Ehemalige Prostituierte macht Kita aus Bordell

    … September 2014 zur Prostitution genutzt wurden. Schon die Bekanntheit der Adresse sei problematisch, es bestehe die akute Gefahr, dass Freier vor der Türe stehen und sich aufdringlich verhalten könnten. Außerdem erwecke ein vergittertes Fenster im Obergeschoss noch immer den Anschein eines laufenden Bordellbetriebs. Dieser Entscheidung…

    Stefan Maier/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 244 Leser -
  • Kita-Gebühren – und das BAföG-Darlehen als Einkommen

    … Kommt es für die Berechnung von Gebühren für Kindertagesstätten auf die Höhe des von den Eltern erzielten Einkommens i.S.d. Sozialhilferechts (§ 82 Abs. 1 Satz 1 SGB XII) an, so gehört zu diesem Einkommen auch der als öffentlich-rechtliches Darlehen gewährte Teil der Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz. In dem jetzt vom…

    Rechtslupe- 37 Leser -
  • 24-Stunden-Kitas im Anmarsch

    … Erst kürzlich hat das Bundesverfassungsgericht festgestellt, dass das Betreuungsgeld unwirksam ist, da es in seiner bisherigen Form gegen das Grundgesetz verstößt. Die entsprechende Vorschrift wurde für nichtig erklärt. Neuanträge werden künftig nicht mehr berücksichtigt. Bestehende Bescheide sollen aber nicht geändert werden. Damit könnte die…

    Betriebsrat Blog- 95 Leser -
  • Das Ende des Betreuungsgeldes

    … Dem Bundesgesetzgeber fehlt, wie das Bundesverfassungsgericht soeben auf einen entsprechenden Normenkontrollantrag der Freien und Hansestadt Hamburg einstimmig entschieden hat, die Gesetzgebungskompetenz für das Betreuungsgeld. Die §§ 4a bis 4d des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes, die einen Anspruch auf Betreuungsgeld begründen, sind…

    Rechtslupe- 138 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:


  • Für die Babyklappe ist es inzwischen ja zu spät….

    … ……. soll ein Gedanke sein, der sich auch ausserhalb der Regretting-Motherhood-Gruppe hier und da inzwischen einschleichen soll. Also rein kita-streik-bedingt, bien entendu. Und Sie so? Fröhliche Gedanken zwischen Kinderhoch- oder Autokindersitz und Bürostuhl? In der dritten Woche des (wie lange war “unbefristet” eigentlich gleich noch mal…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 69 Leser -
  • Darum geht es im Kita-Streik – und was Eltern jetzt unbedingt wissen sollten

    … “Dieser Betrieb wird bestreikt!”. Ein bekanntes Schild, das viele vor allem im Zusammenhang mit Werkstoren kennen, taucht seit heute morgen an Orten auf, die man bisher damit eher nicht in Verbindung brachte: Kindertagesstätten. Die Gewerkschaft Verdi rief in ganz Deutschland zu unbefristeten Streiks auf. Rund 10.000 Beschäftigte sollen…

    Betriebsrat Blog- 89 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK