Kiosk

  • 2 Bahnhofskioske – 1 Gewerbebetrieb

    … Zwei Kioske, die auf S-Bahnhöfen betrieben werden, die an derselben S-Bahnlinie unmittelbar hintereinander liegen, bilden einen einheitlichen Gewerbebetrieb, wenn in finanzieller, organisatorischer und wirtschaftlicher Hinsicht keine vollständige Trennung besteht. Werden Arbeitnehmer in beiden Kiosken eingesetzt und Waren einheitlich beschafft…

    Rechtslupe- 18 Leser -
  • Immer wieder: Extrem hohes Strafrisiko bei geringfügiger Beuteerwartung

    … In der Printausgabe der RHEINISCHE POST ist heute im Mönchengladbacher Lokalteil zu lesen, dass sich gestern ein 25-jähriger Mann der Polizei gestellt hat, nachdem diese Aufnahmen einer Überwachungskamera von einem versuchten Raubüberfall auf einen Kiosk veröffentlicht hatte. Auf den Aufnahmen ist der junge Mann in voller Lebensschönheit zu…

    Rainer Pohlen/ strafblog- 178 Leser -


  • Wer sich gruseln will, muss heutzutage nicht ins Kino gehen, nur zum Kiosk

    …schreibt das Handelsblatt in seinem Morgenbriefing und bezieht sich auf das in der FAZ vom 18.06.2013 abgedruckte Exklusivinterview mit Assad: Wenn die Europäer Waffen liefern, wird der Hinterhof Europas terroristisch, und Europa wird den Preis dafür zahlen. Terrorismus bedeutet hier Chaos; Chaos führt zu Armut; und Armut bedeutet, dass Europa…

    Dr. Schmitz & Partner- 72 Leser -
  • Das riecht nach Straftat….

    … in die Arme, ohne dass ein nennenswerter Aufwand erforderlich ist. So geschehen in einem aktuellen Fall, über den bild.de heute berichtet. Im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim war Anwohnern ein süßlich-betörender Duft aufgefallen, der aus einem seit ein paar Monaten geschlossenen Kiosk strömte. Die Leute fühlten sich belästigt und alarmierten die…

    strafblog- 316 Leser -
  • Eisessen + Luft schnappen = Arbeitsunfall?

    …Ein Mechaniker, der sich während eines Leerlaufs des Montagebands am rund 20 Meter von der Halle (mit einer Lufttemperatur von 30 °C) entfernten Kiosk ein Eis kauft und dieses im Schatten unmittelbar vor einer Hallenaußentür verspeist, bekommt von einem Mitarbeiter die Hallentür an die linke Ferse gestoßen. Er erleidet einen Riss seiner…

    Arbeitsrecht Chemnitzin Arbeitsrecht- 93 Leser -
  • Obdachlose Frau in Berlin vergewaltigt

    … und Neumünster. Weitere Gerichtsentscheidungen und allgemeine Informationen zum Strafrecht und der Strafverteidigung finden Sie auf der Kanzlei-Homepage. Ähnliche Beiträge: Vergewaltigung frei erfunden – Falschaussage Vergewaltigung, Nymphomanin oder Beides? Anklage wegen mutmaßlichem Mord in Kiosk Prostituierte erfindet Entführung und Vergewaltigung Freispruch vom Vorwurf der Vergewaltigung nach dreimonatiger…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 120 Leser -
  • Betrug: iPhone 5 bestellt und Seifenspender erhalten

    … Meier“, Mitarbeiter eines Unternehmens in München aus. Per Internet bot er ... Betrug: Geschädigter zeigt Betrug als Raub an Ein 23-jähriger Kiosk-Angestellter aus Solingen zeigte bei der Polizei einen Raubüberfall mit Waffe an. Die Fahndung der Polizei führte schnell zu zwei italienischen Tatverdächtigen. Diese gestanden auch den jungen Mann um 450…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 381 Leser -
  • Prozessbeginn: Verabredete sich ein Trio zum Mord?

    … Prozessbeginn klärte das Gericht die Angeklagten darüber auf, dass die Verabredung zu Mord ähnlich wie versuchter Mord bestraft wird. Den Männern droht bei einer Verurteilung somit eine Freiheitsstrafe zwischen drei und 15 Jahren. Entscheidend wird unter anderem sein, wie konkret der Plan bereits fortgeschritten war. Autor des Beitrags ist Rechtsanwalt für…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 90 Leser -


  • Raub: Mysteriöser Überfall auf Abofallen-Inkassofirma

    … Spezialeinsatzkommando das Gebäude und durchsuchte mehrere Stunden erfolglos die Räumlichkeiten nach dem Täter. Der Unbekannte hatte es bei dem Raub vor allem auf Unterlagen und Computer-Festplatten abgesehen. Was genau der Unbekannte mit den Daten jedoch erreichen will, ist weiterhin rätselhaft. Autor des Beitrags ist Rechtsanwalt für Strafrecht &…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 135 Leser -
  • Betrug: Geschädigter zeigt Betrug als Raub an

    … Ein 23-jähriger Kiosk-Angestellter aus Solingen zeigte bei der Polizei einen Raubüberfall mit Waffe an. Die Fahndung der Polizei führte schnell zu zwei italienischen Tatverdächtigen. Diese gestanden auch den jungen Mann um 450 Euro erleichtert zu haben. Jedoch bestreiten sie einen Raubüberfall. Vielmehr hätten sie den Angestellten lediglich durch…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 233 Leser -
  • Insolvenz Frankfurter Rundschau – Update

    … “ganz normal” weitergehe und: das Wichtigste sei es, weiterhin an den Kiosk zu gehen und die Frankfurter Rundschau kaufen und Anzeigen schalten. Alles, was aktuell zum Umsatz beiträgt, sei hilfreich. Nun, das möchte ich etwas beleuchten: der Geschäftsbetrieben geht in einem Stadium nach InsolvenzAntragstellung und vor Eröffnung des…

    Insolvenz-News und Insolvenzberatung- 112 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK