Kinofilm

  • Jetzt auch {K}Rabat{z} beim Bundesverwaltungsgericht

    … ihrem Glauben nicht vereinbar. Die Schule lehnte die Befreiung ab. Der Sohn der Kläger nahm an der Unterrichtsveranstaltung nicht teil. Die Kläger haben Klage erhoben, mit der sie die Feststellung begehren, dass die Ablehnung der Befreiung vom Unterricht rechtswidrig gewesen ist. Das Oberverwaltungsgericht hatte wie berichtet [Ganz schön viel [K…

    Jus@Publicumin Medienrecht Verwaltungsrecht- 107 Leser -


  • “Krabat” – den Film darf nicht jeder sehen…

    … Aus religiösen Gründen muss ein Schüler vom Besuch des Kinofilms “Krabat“ befreit werden, entschied jetzt das Oberverwaltungsgericht des Landes Nordrhein-Westfalen. Geklagt hatten die Eltern eines Schülers, die den Zeugen Jehovas angehören. Der 12-jährige Sohn sollte mit seiner Klasse im Rahmen des Deutschunterrichts als verbindliche…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 60 Leser -
  • Ganz schön viel [K]Rabat(z) um Krabat

    … könnte auch das OVG sich gedacht haben, das den Fall auf den Tisch bekam und gestern entschied. Nach dessen Urteil jedenfalls musste der Schulleiter eines Gymnasiums einen Schüler vom Besuch des Kinofilms „Krabat“ befreien, den die 7. Klasse im Rahmen des Deutschunterrichts als verbindliche Schulveranstaltung durchführte. Die Eltern des 12…

    Jus@Publicumin Verwaltungsrecht- 152 Leser -
  • Hotel Lux

    … Heute werde ich mir den aktuellen Leander Haußmann-Kinofilm “Hotel Lux” ansehen, und dazu habe ich etliche Gründe: Für die Hauptfigur des Films wurde unter anderem die Geschichte des Magiers und Astrologen Hanussen aufgegriffen. Auf der Film-Homepage wird als Inspiration mein(!) TELEPOLIS-Artikel „Erik Jan Hanussen – Hokus-Pokus-Tausendsassa…

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 43 Leser -
  • Kino.to – Legal oder illegal?

    … sowie der Möglichkeit der Verfolgbarkeit nachgefragt. Bei dem Angebot von Kino.to werden die Inhalte des Kinofilms/Videos vorübergehend mittels Strteaming in den Arbeitsspeicher des Computers geladen, um eine Wiedergabe zu ermöglichen. Beim Verlassen der Website werden diese Inhalte wieder gelöscht, so dass die Daten des Films nur für kurze Zeit auf…

    WK LEGAL Online Blogin Medienrecht Abmahnung- 483 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK