Kinderwunsch

  • Kinderwunschbehandlung bei unverheirateten Paaren

    … Muss die Krankenversicherung die Kosten einer Kinderwunschbehandlung erstatten, auch wenn die (künftigen) Eltern nicht verheiratet sind? Sind Privatversicherte unverheiratet, lehnen die Versicherungen die Kostenübernahme einer Kinderwunschbehandlung gerne mit der Begründung ab, dass die bedingungsgemäßen Voraussetzungen hierfür nicht erfüllt…

    Katrin Groll/ Rechthaber- 95 Leser -


  • Fremdsamenspende vor dem Aus?

    … nun noch bereit sein, Samen zu spenden? Für den behandelnden Arzt bedeutet dies, dass er den Spender auf die mangelnde Anonymität hinweisen muss, will er sich diesem gegenüber nicht schadensersatzpflichtig machen. Allerdings muß er eine strafrechtliche Verfolgung wegen Geheimnisverrates nach § 203 StGB nicht fürchten, weil er bei rechtlich…

    Rechtsanwalt Philip Christmann- 47 Leser -
  • Kinderwunsch – Kosten und Recht

    … können, wird dabei nur allzu oft nicht bedacht. Die Begrifflichkeiten Unter Insemination oder auch künstlicher Befruchtung versteht man jede Form der Übertragung eines männlichen Samens in den Genitaltrakt der Frau, die nicht im Wege des Geschlechtsverkehrs erfolgt. Dabei gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Varianten und Methoden, von denen im…

    Goebel Schaefer Rechtsanwälte Partnerschaftin Erbrecht- 43 Leser -
  • Ein Samenraub der besonderen Art – Jetzt sind die Ärzte Zahlväter

    … gewesen, hat er vor Gericht bekundet. Bei der durchgeführten künstlichen Befruchtung, die zu allem Überfluss auch noch zur Geburt von Zwillingen führte, war der Samenspender entgegen den Regeln nicht anwesend. Nach Presseberichten soll die kinderwillige Frau damals gegenüber den Ärzten, die die Insemination durchführten, angegeben haben, der Mann…

    strafblog- 79 Leser -
  • Kinderwunsch auf Eis gelegt – und lebendig geworden

    … hatte und funktionslos war, sei nach ärztlichen Angaben sicher, dass die Zeugung nur mit Hilfe des retransplantierten Eierstocks möglich gewesen sei. Unbeantwortet ist bislang wissenschaftlich, wie groß die Gefahr ist, dass mit dem verpflanzten Gewebe Tumorzellen übertragen werden. Quelle: Zeugung aus rückverpflanztem Eierstock gelungen…

    Jus@Publicum- 39 Leser -
  • Unlautere Auslands-Werbung für das Verfahren der Eizellspende

    … (�) tätig. Der Antragsgegner ist Facharzt für Gynäkologie und Frauenheilkunde am Institut für � (�) in Pilsen und Karlsbad, Tschechische Republik. Beide Einrichtungen behandeln Paare mit unerfülltem Kinderwunsch. Das � veranstaltet eine Reihe von �Kinderwunsch-Informationsabenden� in deutschen Großstädten, auf denen die medizinischen und rechtlichen…

    kanzlei.bizin Wettbewerbsrecht- 18 Leser -
  • Ist die Zukunft der Befristung das Ende der Familienplanung?

    … Glaubwürdigkeit zu verlieren. Denn die starke Zunahme befristeter Arbeitsverhältnisse wird als einer der Hauptgründe dafür verantwortlich gemacht, dass vor allem jüngere Menschen auf Familienplanung lieber verzichten, den Kinderwunsch hinausschieben, weil ihre wirtschaftliche Zukunft immer unsicherer wird. Wer weiß, dass sein Job vielleicht nur noch…

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 45 Leser -
  • Frauenquote in Anwaltskanzleien

    … Wagner (Frau mit Kinderwunsch und geringem Einkommen, Frau mit Kinderwunsch in mittlerer bzw. großer Kanzlei). Die eine oder andere Konstellation vergisst Frau Wagner: etwa die Frau ohne Kinderwunsch, die sich bewusst gegen eine Familie entscheidet, so wie es Männer im Anwaltsberuf gibt, die es eben so handhaben. Es ist eine Illusion, zu denken…

    Kleinblog | David Klein- 55 Leser -
  • Zensursula schlägt wieder zu

    … Wie magnus.de berichtet, will Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) nach einem "Spiegel"-Bericht die Ausstrahlung der RTL-Reihe "Erwachsen auf Probe" verhindern. Die geplante Serie, in der Babys an Teenager mit Kinderwunsch ausgeliehen werden, müsse gestoppt oder gründlich überarbeitet werden, sagte die Ministerin dem Nachrichtenmagazin…

    RA J. Melchior, Wismar- 107 Leser -


  • Fehlerteufel

    …SAMENBANKEN "Eine befriedigende Sache" Rund 30.000 Ampullen verlassen jedes Jahr die California Cryobank. Inhalt: Qualitativ hochwertiges Sperma. Es soll Frauen einen unerwünschten Kinderwunsch erfüllen. Mancher Mann hat so schon Dutzende Kinder gezeugt - die doch nicht seine sind. Warum? Spender Nummer 11604 gibt Auskunft. mehr...…

    Panorama- 24 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK