Kindergeld - Seite 18

  • Weitere Entscheidungen des BFH (02.05.2012)

    … Steuererhebungsverfahren); - BFH-Urteil vom 09.08.2011 – VII R 46/10 (Wiederbestellung eines Steuerberaters keine Ermessensentscheidung – Verpflichtung einer Behörde zum Erlass eines Verwaltungsakts durch das Gericht – § 100 Abs. 3 FGO ist auf Verpflichtungsklagen nicht anwendbar); - BFH-Urteil vom 17.01.2012 – VIII R 48/10 (Geltendmachung eines…

    16 Leser - STEUERRECHT
  • BFH zum Kindergeld: Volljährige geistig behinderte Person als Pflegekind

    …BFH-Urteil vom 09.02.2012 – III R 15/09 Presseerklärung des Bundesfinanzhofs (BFH) Nr. 29: “Mit Urteil vom 9. Februar 2012 III R 15/09 hat der Bundesfinanzhof (BFH) die Voraussetzungen präzisiert, unter denen eine nach Eintritt der Volljährigkeit in den Haushalt aufgenommene geistig behinderte Person als Pflegekind angesehen werden kann mit der…

    11 Leser - STEUERRECHT


  • Entscheidungen des BFH (25.04.2012)

    … 14.12.2011 – I R 37/11 (Hinzurechnung von Dauerschuldzinsen – Kontokorrentverhältnis); - BFH-Urteil vom 09.02.2012 – III R 47/08 (Kindergeld: Unfähigkeit zum Selbstunterhalt eines studierenden Kindes, Nachweis der Behinderung eines Kindes); - BFH-Beschluss vom 05.03.2012 – III B 236/11 (Erheblicher Grund für Terminsverlegung bei Bestellung eines Haupt…

    23 Leser - STEUERRECHT
  • Kindergeld in Deutschland für in Polen lebendes Kind

    … Erfolgreich wehrte sich der Vater eines von ihm getrennt bei der Kindesmutter in Polen lebenden Kindes gegen die Anrechnung fiktiven polnischen Kindergelds, da die Kindesmutter in Polen keinen Anspruch auf Kindergeld (im Streitfall mangels Unterhaltstitel gegenüber dem Kläger) hatte. Auch eine hälftige Kürzung des inländischen Kindergeldanspruchs…

    118 Leser - Schlosser Aktuell
  • Entscheidungen des FG Niedersachsen (18.04.2012)

    … Folgende Entscheidungen hat das Finanzgericht (FG) Niedersachsen mit Datum von gestern (18.04.2012) veröffentlicht: - FG Niedersachen Urteil vom 26.10.2011 – 5 K 340/10 (Umsatzsteuer 2006: Wer Draisinen an Gäste überlässt, erbringt auch dann eine Vermietungs- und keine Beförderungsleistung, wenn für die Fahrt eine Begleitperson gestellt wird. Die…

    11 Leser - STEUERRECHT
  • Weitere Entscheidungen des BFH (19.04.2012)

    … Folgende weiteren Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (19.04.2012) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 02.02.2012 – IV R 16/09 (Auflösung der von einer GmbH & Co. KG gebildeten Ansparrücklage für Existenzgründer); - BFH-Urteil vom 09.02.2012 – III R 68/10 (Kein Kindergeld während einer Übergangszeit von mehr als…

    11 Leser - STEUERRECHT
  • Kindergeld bei teilstationärer Unterbringung in einer Werkstatt für behinderte Menschen

    … unterstützt wird. Gemäß § 62 Abs. 1, § 63 Abs. 1 Sätze 1 und 2 i.V.m. § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 EStG besteht für ein Kind, welches das 18. Lebensjahr vollendet hat, ein Anspruch auf Kindergeld, wenn es wegen körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung außerstande ist, sich selbst zu unterhalten. Nach der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs…

    60 Leser - Rechtslupe
  • Kindergeld und eine Verletztenrente

    … Werden die zur Beseitigung oder Linderung von Unfallfolgen entstandenen Aufwendungen nicht im Einzelnen nachgewiesen, kann die infolge des Unfalls von der gesetzlichen Unfallversicherung gezahlte Verletztenrente (§ 56 SGB VII) aus Vereinfachungsgründen um den dem Kind zustehenden Behinderten-Pauschbetrag gemindert werden. Nur der verbleibende…

    18 Leser - Rechtslupe
  • Weitere Entscheidungen des BFH (11.04.2012)

    … Folgende weiteren Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (11.04.2012) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 09.02.2012 – III R 5/08 (Kindergeld: Minderung einer als Bezug anzusetzenden Verletztenrente um den Behinderten-Pauschbetrag); - BFH-Urteil vom 09.02.2012 – III R 53/10 (Kindergeld für ein im Rahmen der…

    24 Leser - STEUERRECHTin Arbeitsrecht -
  • Kindergeld für ein arbeitsloses behindertes Kind

    … Gemäß § 62 Abs. 1, § 63 Abs. 1 Sätze 1 und 2 i.V.m. § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 EStG besteht für ein volljähriges Kind – unter weiteren Voraussetzungen – ein Anspruch auf Kindergeld, wenn es wegen körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung außerstande ist, sich selbst zu unterhalten. Nach der Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs ist ein…

    16 Leser - Rechtslupe


  • Entscheidungen des BFH (04.04.2012)

    … Folgende Entscheidungen hat der Bundesfinanzhof (BFH) mit Datum von heute (04.04.2012) veröffentlicht: - BFH-Urteil vom 24.01.2012 – IX R 62/10 (Beteiligung an einer ausländischen Kapitalgesellschaft in Fremdwährung; Goldgeschäfte); - BFH-Urteil vom 19.01.2012 – VI R 36/11 (Mehraufwendungen für die Verpflegung eines Rettungsassistenten…

    16 Leser - STEUERRECHT
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK