Khs

  • Krank – was passiert mit meinem Urlaub?

    … BUrlG, wonach im Fall der Übertragung der Urlaub in den ersten drei Monaten des folgenden Kalenderjahres gewährt und genommen werden muss, unionsrechtskonform so auszulegen, dass der Urlaubsanspruch 15 Monate nach Ablauf des Urlaubsjahres verfällt. Der EuGH hat in der KHS-Entscheidung vom 22. November 2011 seine Rechtsprechung bezüglich des…

    Kanzlei Samnée & Gotschein Arbeitsrecht- 76 Leser -
  • EuGH: Arbeitgeber darf bei Kurzarbeit den Urlaub streichen

    …, NZA 2011, 1333 in Sachen KHS/Schulte) war auch diese Frage zuletzt als problematisch und klärungsbedürftig erkannt worden. Das ArbG Passau (Beschluss vom 13.4.2011, BeckRS 2011, 77907) hatte daher dem EuGH die Frage vorlegt, ob das Unionsrecht nationalen Rechtsvorschriften oder Gepflogenheiten entgegensteht, nach denen sich der Anspruch auf…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 44 Leser -


  • BAG: Urlaubsabgeltung bei langer Krankheit verfallen nach 15 Monate

    … muss, unionsrechtskonform so auszulegen, dass der Urlaubsanspruch 15 Monate nach Ablauf des Urlaubsjahres verfällt. Der EuGH hat in der KHS-Entscheidung vom 22. November 2011 seine Rechtsprechung bezüglich des zeitlich unbegrenzten Ansammelns von Urlaubsansprüchen arbeitsunfähiger Arbeitnehmer geändert und den Verfall des Urlaubs 15 Monate nach…

    Andere Ansicht- 52 Leser -
  • ArbG Bonn zum Verfall von Urlaubsansprüchen

    … Seit dem Urteil des EuGH in Sachen KHS/Schulte (vom 22.11.2011, C-214/10, NZA 2011, 1333) ist u.a. umstritten, ob Urlaubsansprüche langfristig erkrankter Arbeitnehmer "automatisch" nach 15 Monaten verfallen oder ob es hierzu einer ausdrücklichen (tarif-)vertraglichen Regelung bedarf. Der Arbeitnehmer war seit 2006 arbeitsunfähig erkrankt und von…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 233 Leser -
  • LAG Hamm: Berufungsurteil in Sachen KHS/Schulte

    … Mit Urteil vom 22.03.2012 (16 Sa 1176/09) hat das LAG Hamm den Rechtsstreit um die Übertragbarkeit des Urlaubsanspruchs bei lang andauernder Arbeitsunfähigkeit entschieden. Vorausgegangen war eine Vorlage an den EuGH mit dessen Urteil vom 22.11.2011 (C-214/10, KHS/Schulte, NZA 2011, 1333): Der Kläger ist von Beruf Schlosser. Seit 1964 (!) war er…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 120 Leser -
  • Urlaub ist nicht mehr ewig (endlich) – EuGH, sonnenklar

    … Rechtssache C-214/10 vom 22.11.2011 (KHS AG/Winfried Schulte). Hinter der ganz leicht an den aktuellen Tim & Struppi-Blockbuster erinnernden Fallbezeichnung steckt der Aufreger des Urlaubsrechts (das vor allem in Deutschland ein echtes Rechtsgebiet ist). Wir erinnern uns: Nach § 7 Abs. 4 BUrlG muss Urlaub ausgezahlt werden, wenn das…

    reuter-arbeitsrecht.de- 115 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK