Kasse

  • Verfahrensdokumentation: Sie haben nur noch sechs Wochen Zeit

    … Laut Rn. 151 ff. der GoBD müssen buchführungs- bzw. aufzeichnungspflichtige Steuerpflichtige eine Verfahrensdokumentation erstellen, aus der Inhalt, Aufbau, Ablauf und Ergebnisse des Datenverarbeitungsverfahrens vollständig und schlüssig ersichtlich sind. Soweit eine fehlende oder ungenügende Verfahrensdokumentation die Nachvollziehbarkeit und…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 110 Leser -


  • Geldeinwurfautomaten als Kassen

    … Geldspeicher von Geldeinwurfautomaten sind Kassen. Daher ist bei ihrer Leerung der Bestand zu zählen und das Ergebnis aufzuzeichnen, um die Kassensturzfähigkeit zu gewährleisten. Gemäß § 146 Abs. 1 Satz 2 AO “sollen” Kasseneinnahmen und Kassenausgaben täglich festgehalten werden. Hierdurch wird versucht, im sensiblen Bereich der Abwicklung von…

    Rechtslupe- 52 Leser -
  • Kassengesetz bedeutet viel Arbeit für Hausmeister

    … bei einer wortwörtlichen Auslegung des Gesetzes (und anders darf man es meines Erachtens nicht auslegen) die Geldspeicher täglich leeren und den Bestand zählen. Übrigens dürfte das Problem alle Aufsteller von Waren- bzw. Münzautomaten betreffen. Ich bin auf die Reaktionen der Betroffenen gespannt. Ähnliche Beiträge Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Steuern und verschlagwortet mit Kasse, Kassenführung, Warenautomaten, Waschmaschinen von Christian Herold. Permanenter Link zum Eintrag.…

    Christian Herold/ NWB Experten Blog- 118 Leser -
  • Rechtfertigen Formfehler Schätzungen durch das Finanzamt?

    … Praxis haben dabei häufig mit der Kasse zu tun. So gibt es unzählige Fälle bei denen tatsächlich nichts dafür spricht, dass Schwarzeinnahmen getätigt wurden, dennoch kommt es wegen eines rein formellen Fehlers der Buchhaltung zu einer Hinzuschätzung. Ob rein formeller Ungenauigkeiten jedoch eine solche Ausstrahlung haben oder haben dürfen muss…

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 97 Leser -
  • Haftungsfalle Registrierkasse ab 2017

    … 26.11.2010 (BStBl 2010 I S. 1342) hat die Finanzverwaltung umfangreiche Regelungen erlassen, die sich insbesondere mit der Beschaffenheit und Ausrüstung elektronischer Kassen (Registrierkassen) beschäftigen. Hiernach muss eine Registrierkasse in der Lage sein, alle steuerlich relevanten Einzeldaten unveränderbar sowie vollständig aufzuzeichnen und…

    Udo Schwerd/ blogmbh.dein Steuerrecht- 179 Leser -
  • Kasse ordnungsgemäß führen

    … Für bargeldintensive Unternehmen wird es immer wichtiger, eine Kasse ordnungsgemäß zu führen, da die Finanzverwaltung im Rahmen einer Betriebsprüfung neben dem Kassenbuch zunehmend auch die Einhaltung der bestehenden Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten kontrolliert und bei Fehlern in der Kassenführung Hinzuschätzungen vornimmt. Gefährlich…

    Udo Schwerdin Steuerrecht- 122 Leser -
  • Der vorgetäuschte Tankstellenüberfall

    … Der Tankstellenangestellte, der der Dauer seiner Schicht verantwortlich für die Wechselgeldkasse ist, hat als Kassenverwalter Alleingewahrsam an dem in der Kasse befindlichen Bargeld1, so dass wegen eines von ihm zusammen mit einem Komplizen vorgetäuschten Überfalls insoweit – anders als hinsichtlich der durch die gleiche Tat erbeuteten Zigaretten…

    Rechtslupein Strafrecht- 141 Leser -


  • Zugriff auf Kassendaten

    … Kanzlei in Ravensburg und Wangen steht Ihnen hierfür Fachanwalt für Steuerrecht und Steuerberater Tobias Rommelspacher zur Verfügung. Kanzlei & Postanschrift: Rommelspacher Glaser Prüß Mattes PartG mbB Fachanwälte | Steuerberater Eywiesenstraße 6 | D-88212 Ravensburg Tel: 0751 36 33 1-0 | Fax: 0751 36 33 1-33 E-Mail: info@RoFaSt.de | Homepage: www.RoFaSt.de …

    T. Rommelspacher/ rofast.de- 77 Leser -
  • Diebstahl unter Hypnose

    … Eine seit 40 Jahren in einem Klinikum Angestellte steht kurz vor der Rente und dann sowas. Sie arbeitete in einer videoüberwachten Kasse - ähnlich einem Bankschalter. Eines Tages wird sie zu einem Personalgespräch gerufen und ihr vorgeworfen, einem unbekannten Pärchen einen hohen Geldbetrag überlassen zu haben. Auf einem Videoband sei zu sehen…

    Arbeitsrecht Chemnitzin Arbeitsrecht- 256 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK