Karriere

  • DLA PIPER verstärkt das Litigation & Regulatory Team

    … Samuel Lukas und Jasmina Kremmel Die international tätige Anwaltskanzlei DLA Piper Weiss-Tessbach verstärkt ihr Litigation & Regulatory Team mit Senior Associate Mag. Jasmina Kremmel (36) und Consultant Samuel Lucas, LL.M. (31). Mag. Jasmina Kremmel ist in der Schweiz aufgewachsen und absolvierte ihr Rechtsstudium in Österreich. Sie…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 38 Leser -


  • Das ILO zeichnet CHSH Partner Mark Krenn erneut aus

    … Mark Krenn Die Wirtschaftskanzlei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati darf sich über eine weitere internationale Auszeichnung freuen. Bei den diesjährigen Client Choice Awards wurde Mag. Mark Krenn erneut als Gewinner im Bereich Real Estate in Österreich für seine herausragenden Leistungen prämiert. Das renommierte britische Londoner…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 31 Leser -
  • Publikation: Datenschutzrecht auf Basis der DS-GVO

    … Dr. Angelika Pallwein-Prettner ist Rechtsanwältin und Partnerin bei Binder Grösswang und Expertin für Arbeitsrecht und Datenschutz Die Datenschutz-Grundverordnung ist in aller Munde und kein Stein bleibt auf dem anderen. In ihrer neuen, im facultas Verlag erschienen, Publikation beleuchtet Angelika Pallwein-Prettner zusammen mit dem Juristen und…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 66 Leser -
  • Anwälte die bewegen: Dr. Gerold Oberhumer

    …Dr. Gerold M. Oberhumer ist Neo-Partner bei SCHERBAUMSEEBACHER Rechtsanwälte und wird im neuen Wiener Bürostandort der aus Graz stammenden Wirtschaftskanzlei als Büroleiter in erster Linie das Private Clients Business vorantreiben. Er ist in seiner Familie der erste Jurist überhaupt und verbrachte seine ersten Lebensjahre auf dem Bauernhof seiner…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 64 Leser -
  • Kanzleigründung – der Weg zur eigenen Anwaltskanzlei

    … Anwalt nennen dürfen. Eine eigene Kanzlei ist der Traum eines jeden angehenden Rechtsanwalts. Bei immer mehr Kollegen auf dem ‚Markt‘ wird er gleichzeitig auch schwieriger zu realisieren. Schließlich müssen sich die laufenden Unterhaltskosten der Kanzlei durch Mandate decken lassen. Aus zweierlei Gründen tun sich darum viele Anwälte zu…

    JurCase- 40 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK