Kanzleialltag

  • Das verfluchte Büro

    … Es liegt am Ende des Flures und ist ein wenig seltsam geschnitten. Nicht rechteckig, sondern irgendwie etwas schief. Aber nicht schlimm. Das Besondere an diesem Büro kann man nicht sehen. Es ist mit einem Fluch belegt. Wer auch immer dort sein Quartier aufschlägt verlässt uns nach einiger Zeit. Eine Schwangerschaft, zwei Kündigungen, zwei mal…

    Enforcer- 332 Leser -


  • Mythos Großkanzlei: lange Arbeitszeiten, Ellbogenkultur, übermäßiger Druck?

    … 7. Juli 2017 CMS Kanzleialltag CMS bietet jedes Jahr Praktikantenprogramme an. Eine Teilnehmerin berichtet, wie die Arbeit in einer Großkanzlei wirklich abläuft und ob die Mythen stimmen. Wer kennt sie nicht, die Mythen über die Großkanzleien? Auch wir Praktikanten brachten einen ganzen Sack voll Erwartungen und auch Vorurteile mit, als wir…

    CMS Hasche Sigle- 129 Leser -
  • Kaltstart: Von Motoröl und Reitpferden

    … auf das Verschulden und differenzieren kaum zwischen letzterem und einer Pflichtverletzung. BGH hält an Gefahrenbereichslehre fest Dennoch gab der Bundesgerichtshof bereits in einigen jüngeren Entscheidungen zu erkennen, dass er an dieser sog. „Gefahrenbereichslehre″ festhalten wolle, um damit in den einschlägigen Fällen eine Beweislastumkehr zur…

    Christoph Zarth/ CMS Hasche Sigle- 146 Leser -
  • Amazon Lumberyard: AWS Vertragsklausel für Zombie-Invasion

    … Amazon Lumberyard: Die Nutzungsbedingungen des AWS enthalten eine Klausel für eine Zombie-Invasion. Erfahren Sie hier mehr darüber. Die erste E-Mail am heutigen Morgen enthielt die Bitte eines US-amerikanischen Mandanten, die von mir vor einigen Monaten entworfenen Bedingungen für die Nutzung einer Cloud-Lösung zu überarbeiten. Er habe, teilte…

    CMS Hasche Sigle- 58 Leser -
  • Deutschlands Arbeitsgerichte (20) – Radolfzell

    … Wir zeigen in unserer Serie Deutschlands Arbeitsgerichten – den Gebäuden, ihrer Architektur und der Umgebung. Heute das Arbeitsgericht Radolfzell. Grüße vom Bodensee?! Heute stellen wir das Arbeitsgericht in Radolfzell am Bodensee vor. Nach Radolfzell am Bodensee fuhr ich mit der Schwarzwaldbahn durch verschneite Modellbahn-Täler ohne…

    Martin Lützeler/ CMS Hasche Sigle- 108 Leser -
  • „Der ist sonst immer pünktlich“

    … vertritt draußen gesehen hätten. Nein, da war leider niemand. Es wird 10:01 Uhr Richterin: Ich rufe da mal an, der ist sonst immer pünktlich, da stimmt was nicht! Und tatsächlich: Der Termin war versehentlich nicht notiert worden. Der Kollege eilte nach dem Anruf los. Eigentlich ja kein schlechter Ruf. Da kennt jemand die ortsansässigen Rechtsanwälte Gefällt mir: Gefällt mir Lade... Ähnliche Beiträge Tags: Gerichtsverhandlung, Rechtsanwalt Posted in Kanzleialltag …

    Rechtsanwalt News- 655 Leser -
  • Deutschlands Arbeitsgerichte (19) – Wesel

    … Wir widmen uns in unserer Serie Deutschlands Arbeitsgerichten – den Gebäuden, ihrer Architektur und der Umgebung. Wesel war unser Ziel Nummer 19. Wesel: Manche von uns verbinden damit automatisch Urlaub in den Bergen und lautes Rufen ins Tal und Warten auf das Echo. Eselfiguren sind daher auch in der Stadt an vielen Stellen anzutreffen. Das…

    Martin Lützeler/ CMS Hasche Sigle- 74 Leser -
  • Kanzleialltag 2015 – Meine Highlights

    … Rundfunkbeitrag, verfasst. Genauso viele Dramen, wie die Fachthemen, bringt der übrige Kanzleialltag mit sich. Haben Sie schon einmal von „Gutes Personal ist eben schwer zu finden“ gehört? Ein Praktikant hat es bei uns in diesem Jahr – aus noch immer ungeklärten Gründen – geschafft, softwareseitig einen kompletten PC lahm zu legen. Auf die Frage, was das…

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 158 Leser -


  • the real life

    … Telefonpartnerin hat heute ihren BMW in der Garage gelassen (Stau! Dauerbaustelle! ) und für den Weg zum Büro die Bahn genommen. Von dieser neuartigen, wahnsinnig urbanen und lebensverändernden Grenzerfahrung erzählt sie heute jedem der es (nicht) hören…

    Enforcer- 198 Leser -
  • Die Grenzen der Richterschelte

    … Bezeichnung als 'Schweinesystem' kann von der Meinungsfreiheit gedeckt sein.Wann die Richterschelte als Beleidigung aufgefasst werden kann. Es liegt zurzeit in der Luft: Bei der Hitze fällt es dem Rechtsanwalt mitunter schwer, sich in der Korrespondenz mit Gericht und Gegner in den Grenzen der berufsrechtlich vorgeschriebenen Sachlichkeit…

    David Ziegelmayer/ CMS Hasche Sigle- 314 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK