Kamel



  • Vorsicht beim Angeln in den USA

    … Unangenehme Folgen kann es haben, wenn ein Tourist aus Deutschland mit seinem Nichtwissen über Verbote beim Angeln in die USA reist und dort z.B. auf einem Pferd oder Kamel sitzend im Wasser stehend seine Routen ins Wasser hält. Dort gilt – jedenfalls in bestimmten Regionen – ein Verbot sitzend auf Tieren zu Angeln. Man will Wasserverunreinigung verhindern, da Tiere ihre Notdurft auch dort verrichten. Das dürfte allerdings auch für Angler zutreffen, jedoch ist diesbezüglich hier noch keine Entscheidung bekannt geworden. …

    Verteidiger aus Berlin- 3 Leser -
  • Sonntagslinks

    … Markenparodie und Markensatire – Was dürfen Künstler und Kritiker? GazoPa - Suche nach ähnlichen Bildern Bremsscheiben mit Kamel-Dung iPod ./. eiPott Markenschutz in Russland Markenstreit um Gondwanaland vor Gericht So schützen Sie Ihre Marke! …

    MarkenBlog- 12 Leser -
  • Schweine sind gefährlich ...

    … Staatszirkus. Ein Frachtunternehmer erhielt den Auftrag, sieben Kamele von Pforzheim nach Speier zu transportieren. In Pforzheim angekommen, wurden dem Fahrer neben den sieben Kamelen auch ein Schwein zum Transport übergeben. Kein Wunder, dass dem Tranportunternehmer das Schwein zuvor verschwiegen worden war: es stellte sich nämlich als äußerst gefräßig…

    Dies und das ...- 89 Leser -
  • Höcker, Euer Ehren!

    … Anwälte "Einspruch" schreien. Ob das den Zuschauer klüger macht, mag bezweifelt werden. Zumal die Vorführung falscher Vorstellungen zunächst einmal immer diesen falschen Vorstellungen Vorschub leistet. Wenn eine Show schon "Einspruch" heißt, wird man das doch wohl auch schreien, oder? Wenn ich mich ganz doll bemühe, nicht an ein Kamel zu denken, was sehe ich dann? Richtig: Höcker.…

    NEBGEN- 444 Leser -
  • Das Kamel und der Jihad

    … Heute begann in Düsseldorf Prof. Rotraud Wielandt ihr islamwissenschaftliches Gutachten im Sauerland-Verfahren. Der Senat hatte ihr Fragen zur religiösen Ausrichtung der “Islamischen Jihad Union” (IJU) sowie zu Gegenständen gestellt, die bei den Angeklagten gefunden wurden. Die Professorin entschuldigte sich gleich zu Anfang, ihr Gutachten sei…

    Terrorismus in Deutschland- 39 Leser -
  • Punk Martin

    …. Scheinbar wollte der 35jährige Bochumer auch den Sankt Martin darstellen, denn er stolzierte auf einer Art Steckenpferd, dessen Kopf aus Stoff nach Auskunft der Beamten allerdings mehr einem Kamel als einem Pferd glich. Da die Gruppe nach einer kurzen Wegstrecke private Räumlichkeiten ereichte, wo anschließend eine Party gefeiert werden sollte, wurde auf weitere Maßnahmen durch die Polizei verzichtet. Es kam zu keinerlei Zwischenfällen. Quelle: Pressestelle der Polizei Bochum // //]]> …

    Im Namen des Volkers- 292 Leser -
  • Israel

    …, konnte ich ein 28 Grad warmes Mittelmehrwasser genießen. Das verschlafene Städtchen Ashkelon liegt unmittelbar an der Grenze zu Gaza und wurde Ziel vieler Raketenangriffe. Daher ist sie bei den Touristen wohl nicht besonders beliebt – umso mehr bei den Einheimischen, die den langen gepflegten Sandstrand zu schätzen wissen. Jerusalem In Jerusalem…

    Daboius - Jurablog- 21 Leser -


  • Kampusch - Entführer doch kein Einzeltäter?

    … Österreich ist schon ein schwer belastetes Völkchen. Kaum hat die Alpenrepublik den Schock über den vielgeliebten und bisexuellen Rechtsdemagogen Jörg Haider über sich ergehen lassen müssen, kocht eine gar nicht so alte Skandalgeschichte wieder auf. Irgendein Kamel hat wieder begonnen, Gras zu fressen, das gerade begonnen hatte, zu wachsen…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 34 Leser -
  • Zeichen setzen

    … Ein Mann setzt Zeichen, wie auf gmx berichtet wird: Mann reitet auf Kamel in Knast München (dpa) – Ein Oberbayer, der wegen eines nicht gezahlten Strafzettels über 25 Euro zu einem Tag Haft verurteilt worden war, ist in München auf einem Kamel ins Gefängnis geritten. “Damit will ich der Staatsanwaltschaft signalisieren, dass in ihrer Behörde…

    Kreuzberger Verkehrsrecht- 54 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK