Justizskandal

  • Richter am OLG Naumburg ohne Rechtsempfinden?

    … Eine Mauer des Schweigens Seit einigen Tagen berichtet die VOLKSSTIMME über mögliche Verfehlungen u.a. der Richterschaft am OLG Naumburg. Dies im Zusammenhang mit einer arbeitsrechtlichen Klage eines ehemaligem IT-Angestellten des Oberlandesgerichtes von Sachsen Anhalt. Der IT-Fachmann wurde aufgrund umfangreicher privater Nutzung seines…

    Captain HUK- 502 Leser -
  • Fall Schottdorf: Amtshaftung und Schadensersatz des Freistaates ?

    … Hinweise des Landgerichts München I heute im Verfahren “R. Mahler gegen den Freistaat Bayern” sollen darauf hindeuten, dass der Freistaat wohl eine Amtspflichtverletzung begangen habe, indem er gegen den Polizeibeamten R. Mahler vorging. Die Staatsanwaltschaft ging 2010 gegen R. Mahler strafrechtlich wegen Verfolgung Unschuldiger vor. Auch…

    Liz Collet/ Jus@Publicumin Medienrecht- 182 Leser -


  • Freispruch im Mordfall Peggy

    … Im Wiederaufnahmeverfahren zum Mordfall Peggy erging heute gegen den 36-Jährigen Ulvi K. ein Freispruch. Das Gericht folgte damit den Anträgen des Strafverteidigers und der Staatsanwaltschaft. Der Richter betonte, dass der Angeklagte aus tatsächlichen Gründen freizusprechen sei. Damit geht einer der größten bayrischen Justizskandale zu Ende. Der…

    Anwalt & Strafverteidiger Blogin Strafrecht- 47 Leser -
  • Im Bayerischen Landtag: Mollath und ein Ärzteabrechnungsskandal

    … In der laufenden Kalenderwoche steht im Plenum des Bayerischen Landtages am 7. Mai 2014 der Antrag der Abgeordneten Hubert Aiwanger, Florian Streibl, Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer u. a. und Fraktion FREIE WÄHLER zu Konsequenzen aus dem Fall Mollath ziehen – Reform der Unterbringung nach § 63 StGB als TOP 5 auf der Tagesordnung. Weitere…

    Liz Collet/ Jus@Publicumin Medienrecht- 32 Leser -
  • Im Bayerischen Landtag: Mollath und ein Ärzteabrechnungsskandal

    … In der laufenden Kalenderwoche steht im Plenum des Bayerischen Landtages am 7. Mai 2014 der Antrag der Abgeordneten Hubert Aiwanger, Florian Streibl, Prof. (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer u. a. und Fraktion FREIE WÄHLER zu Konsequenzen aus dem Fall Mollath ziehen – Reform der Unterbringung nach § 63 StGB als TOP 5 auf der Tagesordnung. Weitere…

    Liz Collet/ Jus@Publicumin Medienrecht- 181 Leser -
  • Dreyfus-Affäre: Der perfekte Täter

    … Unschuldig verurteilt, verbannt – und erst spät rehabilitiert: Vor 150 Jahren wurde Alfred Dreyfus geboren. Sein Schicksal zeichnet ein erschreckendes Bild des Antisemitismus im Europa des 19. Jahrhunderts. Eine Putzfrau brachte den Stein ins Rollen. Sie war vom französischen Geheimdienst in die deutsche Botschaft in Paris eingeschleust worden…

    Handakte WebLAWg- 21 Leser -
  • Justizskandale und ihre Ursachen: - Genügend eigene Sachkunde?

    …Mit SCHWÖREN! Das haben wir jetzt erst gesehen... Der vorherige Beitrag >>> entstand unanbhängig davon. ABer es paßt ja .... Dossier Sonntag, 30. August 2009 "Genügend eigene Sachkunde" Justizskandale und ihre Ursachen Es passiert immer wieder, dass unschuldige Menschen verurteilt werden und ins Gefängnis gehen. Die dort verlorenen Jahre…

    Die Rechtsanwäldin- 135 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK