Judenfeindlichkeit

  • Bundestag: Antisemitische Straftaten erfragt

    …Um antisemitische Straftaten im vierten Quartal 2017 geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion „Die Linke“ (BT-Dr 19/623). Darin erkundigen sich die Abgeordneten u.a. nach der Zahl der von Anfang Oktober bis Ende Dezember vergangenen Jahres verübten antisemitischen Straftaten. heute im bundestag Nr. 59 v. 09.02.2018…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 27 Leser -


  • Bundestag: Antisemitismusbeauftragter gefordert

    …Die Bundesregierung soll nach dem Willen der Fraktionen CDU/CSU, SPD, FDP und „Bündnis 90/Die Grünen“ einen Antisemitismusbeauftragten berufen. Dies geht aus einem gemeinsamen Antrag der vier Fraktionen (BT-Dr 19/444) hervor, der am Donnerstag auf der Tagesordnung des Bundestagsplenums steht. Danach soll sich der oder die Antisemitismusbeauftragte…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 63 Leser -
  • Bundestag: Linke fragt nach antisemitischen Straftaten

    …Um „antisemitische Straftaten im dritten Quartal 2017“ geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion „Die Linke“ (BT-Dr 19/73). Darin erkundigen sich die Abgeordneten u.a. nach der Zahl der von Anfang Juli bis Ende September dieses Jahres verübten antisemitischen Straftaten. heute im bundestag Nr. 565 v. 21.11.2017Einsortiert unter:Aktuell, Allgemein Tagged: Antisemitismus, Judenfeindlichkeit, Kleine Anfrage…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 40 Leser -
  • Bundestag: Zahl antisemitischer Straftaten

    …Im zweiten Quartal 2017 sind in Deutschland nach vorläufigen Zahlen drei Menschen infolge einer politisch rechts motivierten Straftat mit antisemitischem Hintergrund verletzt worden. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (BT-Dr 18/13266) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion „Die Linke“ (BT-Dr 18/13160) hervor. Danach wurden von Anfang April…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 32 Leser -
  • Bundestag: Zahl antisemitischer Straftaten erfragt

    …Mit „antisemitischen Straftaten im zweiten Quartal 2017“ beschäftigt sich die Fraktion „Die Linke“ in einer Kleinen Anfrage (BT-Dr 18/13160). Darin erkundigen sich die Abgeordneten unter anderem nach der Zahl der von Anfang April bis Ende Juni dieses Jahres verübten antisemitischen Straftaten. heute im bundestag Nr. 445 v. 27.07.2017Einsortiert unter:Aktuell, Allgemein Tagged: Antisemitismus, Judenfeindlichkeit, Kleine Anfrage…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 36 Leser -
  • Bundestag: Zahl antisemitischer Straftaten

    …Im ersten Quartal 2017 sind in Deutschland zwei Menschen infolge einer politisch rechts motivierten Straftat mit antisemitischem Hintergrund verletzt worden. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (BT-Dr 18/12316) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion „Die Linke“ (BT-Dr 18/12104) hervor. Danach wurden von Anfang Januar bis Ende März 2017…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 25 Leser -
  • Bundestag: Antisemitische Straftaten erfragt

    …Nach antisemitischen Straftaten im ersten Quartal 2017 erkundigt sich die Fraktion „Die Linke“ in einer Kleinen Anfrage (BT-Dr 18/12104). Die Bundesregierung soll u.a. Auskunft geben über Tatverdächtige, Ermittlungsverfahren und Verletzte durch rechtsextreme Anschläge. heute im bundestag Nr. 290 v. 08.05.2017Einsortiert unter:Aktuell, Allgemein Tagged: Antisemitismus, Judenfeindlichkeit, Kleine Anfrage…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 29 Leser -
  • Bundestag: Bericht des Expertenkreises Antisemitismus

    …Die Bekämpfung des Antisemitismus bleibt eine „dauerhafte Aufgabe für Politik und Gesellschaft“. Zu diesem Fazit kommt der „Unabhängige Expertenkreis Antisemitismus“ in seinem als Unterrichtung vorgelegten zweiten Bericht (BT-Dr 18/11970). Darin fordert das Gremium die Berufung eines im Kanzleramt angesiedelten Antisemitismusbeauftragten, der die Maßnahmen der Antisemitismusbekämpfung und -prävention ressortübergreifend koordinieren soll. Beraten werden soll dieser Beauftragte […]…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 37 Leser -
  • Bundestag: Erlanger Doppelmord von 1980

    …Um „Erkenntnisse zum Erlanger Doppelmord an Shlomo Lewin und Frida Poeschke“ von 1980 geht es in der Antwort der Bundesregierung (BT-Dr 18/11602) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion „Die Linke“ (BT-Dr 18/11249). Wie die Abgeordneten darin schrieben, wurden der Verleger und Rabbiner Shlomo Lewin und dessen Lebensgefährtin Frida Poeschke in ihrer…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 31 Leser -
  • Bundestag: Erlanger Doppelmord von 1980 thematisiert

    …„Erkenntnisse zum Erlanger Doppelmord an Shlomo Lewin und Frida Poeschke“ lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion „Die Linke“ (BT-Dr 18/11249). Wie die Abgeordneten darin schreiben, wurden am 19.09.1980 der Verleger und Rabbiner Shlomo Lewin und dessen Lebensgefährtin Frida Poeschke in ihrer Wohnung in Erlangen mit jeweils vier Schüssen…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 65 Leser -
  • Bundestag: Antisemitische Straftaten ab 2014

    …Die Zahl antisemitischer Straftaten in den Jahren 2014 bis 2016 ist ein Thema der Antwort der Bundesregierung (BT-Dr 18/11152) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (BT-Dr 18/10834). Im Jahr 2014 wurden danach 1.596 antisemitische Straftaten gemeldet und im folgenden Jahr 1.366. Für den Zeitraum von Januar bis November 2016…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 38 Leser -


  • Bundestag: Zahl antisemitischer Straftaten

    …Im vierten Quartal 2016 ist in Deutschland ein Mensch infolge einer politisch rechts motivierten Straftat mit antisemitischem Hintergrund verletzt worden. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (BT-Dr 18/11156) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion „Die Linke“ (BT-Dr 18/11036) hervor. Danach wurden von Oktober bis Dezember 2016 insgesamt 183…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 32 Leser -
  • Bundestag: Zahl antisemitischer Straftaten

    …Um „antisemitische Straftaten im vierten Quartal 2016“ geht es in einer Kleinen Anfrage der Fraktion „Die Linke“ (BT-Dr 18/11036). Darin erkundigen sich die Abgeordneten unter anderem nach der Zahl der von Anfang Oktober bis Ende Dezember vergangenen Jahres verübten antisemitischen Straftaten. heute im bundestag Nr. 67 v. 02.02.2017Einsortiert unter:Aktuell, Allgemein Tagged: Antisemitismus, Judenfeindlichkeit, Kleine Anfrage…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 77 Leser -
  • Bundestag: Gegen Israelis gerichtete Straftaten

    …Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen will von der Bundesregierung wissen, wie viele Fälle politisch motivierter Kriminalität sich in Deutschland in den Jahren 2014 bis 2016 gegen Israelis gerichtet haben. Auch erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (BT-Dr 18/10834) danach, wie viele politisch motivierte Straftaten sich in diesen Jahren gegen Synagogen, jüdische Friedhöfe, „Mahnmale an […]…

    Religion – Weltanschauung – Recht [ RWR ]- 41 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK