Journalisten

  • Herbsttagung der Datenschützer

    … und DSGVO In einer zweiten Entschließung („Umsetzung der DSGVO im Medienrecht“) betonen die Datenschützer die Anwendbarkeit der DSGVO auch auf den journalistischen Bereich. Die Entwürfe der Rundfunk-Staatsverträge schließen pauschal die Anwendbarkeit der DSGVO in weiten Teilen aus. Das missfällt der DSK. Sie weist in ihrer Entschließung darauf hin…

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 37 Leser -
  • Handelsregister: Vorsicht, Anwaltsgeheimnis!

    … Das Handelsregister ist öffentlich (Art. 10 HRegV) – und zumindest in den Kantonen Basel-Stadt und Zürich von A bis Z im Internet abrufbar. Die Abrufbarkeit und Öffentlichkeit von Handelsregisterbelegen geht immer wieder vergessen. So reichte vor einiger Zeit ein Basler Unternehmen ein Sitzungsprotokoll ein, das sich unter Namensnennung mit…

    Martin Steiger/ Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 64 Leser -


  • Praxis der Gegendarstellung

    … OLG Hamm stoppt legere gerichtliche Unarten Das OLG Hamm mit begrüßenswerter Gesetzestreue und Formenstrenge Die gerade auch dem verfassungsrechtlichen Schutz der Pressefreiheit geschuldeten, vom Gesetzgeber festgelegten Anforderungen an presserechtliche Gegendarstellungen werden an etlichen deutschen Gerichten seit Jahren heruntergeschraubt…

    Dr. Ralf Petring/ PETRINGS.DEin Medienrecht- 125 Leser -
  • Stiftung Datenschutz verleiht erstmalig Datenschutz-Journalistenpreis

    … Die drei nominierten Texte für den mit 5.000 Euro dotierten Journalistenpreis der Stiftung Datenschutz, der in Kooperation mit der Deutschen Fachpresse 2017 erstmalig verliehen wird, stehen nun fest. Die Preisverleihung findet am 12. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse im Rahmen des Fachpresse-Empfangs von 12.45 bis 14 Uhr am Hot Spot Education…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 36 Leser -
  • G20 Gipfel – Massiver Datenschutzverstoß

    … Während des G 20 Gipfels hatten vorher akkreditierte Journalisten eigentlich problemlos Zugang zum Pressezentrum und den abgesperrten Bereichen der Hamburger Innenstadt. Dies änderte sich am Samstag, als nachträglich einzelne Akkreditierungen wegen Sicherheitsbedenken entzogen wurden. Polizisten hatten zur Kontrolle der Zugänge eine Kopie der zweiseitigen „schwarzen Liste“ erhalten, auf welcher offen einsehbar alle Namen der ausgeschlossenen […]…

    Datenschutzblog 29- 111 Leser -


  • Pressefreiheit und Steuergeheimnis

    …Verwaltungsgericht bestätigt Informationsanspruch der Presse gegen das Finanzministerium Düsseldorf/Bielefeld. Die Redaktion und der Verlag der regionalen Tageszeitung Neue Westfälischekonnten erfolgreich den Informationsanspruch der Presse gegen das Finanzministerium in Düsseldorf durchsetzen. Das Verwaltungsgericht stellte klar, dass…

    PETRINGS.DEin Medienrecht- 94 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK