Jahresbericht

  • Patientendaten nur verschlüsselt speichern

    … Im aktuellen Tätigkeitsberichterklärt das ULD anhand eines Falles aus der Praxis, warum auch digitale Sicherungskopien von Patientendaten grundsätzlich zu verschlüsseln sind und welche Folgen ein Diebstahl für Arztpraxen und Patienten haben kann. DAS WAR GESCHEHEN… Der Einbrecher brach um Mitternacht in eine Arztpraxis ein. Bei diesem Einbruch…

    Christian Blume/ Datenschutzblog 29- 100 Leser -


  • Anforderungen an die Fernwartung in Krankenhäusern

    … Maja Smoltczyk, die Berliner Beauftragte für den Datenschutz, hat zwei große Krankenhausunternehmen in Berlin daraufhin geprüft, ob sie dem Schutz der Patientendaten auch bei der Wartung ihrer Informations- und Medizintechnik ausreichend Gewicht beimessen und die gesetzlichen Anforderungen einhalten. TYPISCHES SZENARIO – FERNWARTUNG IM…

    Christian Blume/ Datenschutzblog 29- 36 Leser -
  • Datenschutz Dauerbrenner – Fotos im Internet

    … Da sich Anfragen von Betroffenen, die Fotos von sich im Internet finden, regelmäßig häufen, hat sich das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) in seinem neuesten Tätigkeitsbericht wieder einmal mit der Thematik befasst. GRUNDSÄTZLICH GILT… …dass es für die Veröffentlichung von Fotos von Personen im Internet deren Einwilligung…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 84 Leser -
  • DPMA: Jahresbericht 2015

    … Nach der Infografik für die Markenanmeldungen 2015 hat das Deutsche Patent- und Markenamt nun den vollständigen Jahresbericht 2015 veröffentlicht. Im Jahr 2015 zählt das Deutsche Patent- und Markenamt 69.130 Markenanmeldungen. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Veränderung von + 3,8 %. Neben umfangreichen Statistiken zu den verschiedenen…

    Markenserviceblog- 111 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • EUIPO: Jahresbericht 2015

    … Das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum hat den Entwurf des Jahresberichts 2015 veröffentlicht. Beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum sind 130.401 Anträge auf Eintragung einer Marke im Jahr 2015 eingegangen. Gegenüber dem Jahr 2014 stellt dies eine Steigerung von 11 % dar. Davon entfallen 21.886 Anträge auf…

    Markenserviceblog- 52 Leser -
  • Zoll: Jahresstatistik 2015

    … Der Jahresstatistik des Zolls lassen sich zahlreiche Daten zur Tätigkeit der Zollverwaltung entnehmen. So haben die Zolldienststellen im Jahr 2015 rund 4 Millionen Waren im Gesamtwert von 132 Mio. Euro beschlagnahmt. Die im Wert höchste Kategorie stellt persönliches Zubehör wie Brillen, Taschen, Uhren und Schmuck, die im Gesamtwert von 65 Mio…

    Markenserviceblog- 68 Leser -
  • GEZ-Gebühren – Datenschutz und Rundfunkbeitrag

    … Zuletzt wurde 2013 das Finanzierungssystem der öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten geändert. Die Gebühren orientieren sich seitdem nicht mehr an der Anzahl der Geräte, sondern an der Anzahl der Raumeinheiten, wie Haus, Geschäft und Fahrzeug. Nun soll der Rundfunkbeitragsstaatsvertrag geändert werden wodurch ein vollständiger…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 177 Leser -
  • GPS-Tracking im Beschäftigtenverhältnis

    … Gerade im Bereich von Servicedienstleistern oder Logistikunternehmen erfreut sich das GPS-Tracking der Mitarbeiter immer größerer Beliebtheit. Dies soll der besseren Terminierung bei anfallenden Störeinsätzen oder kurzfristig reinkommenden Kundenanfahrten auf dem Weg dienen. Die Berliner Datenschutzbeauftragte hat sich im jüngst erschienen Jahresbericht 2015 mit diesem Thema auseinander gesetzt. ORTUNGSDATEN Laut § 32 Abs. 1 BDSG dürfen […]…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 77 Leser -


  • DPMA: Markenanmeldungen 2015

    … Das Deutsche Patent- und Markenamt hat eine Infografik für die Markenanmeldungen 2015 veröffentlicht. Danach wurden im Jahr 2015 69.130 Marken beim DPMA angemeldet. Gegenüber dem Vorjahr ist dies eine Veränderung von + 3,8 %. Die führenden Bundesländer (in absoluten Zahlen) sind Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg. Mit Bayer, Merck…

    Markenserviceblog- 47 Leser -
  • Neues zur Videoüberwachung

    … Letzte Woche veröffentlichte Prof. Dr. Johannes Caspar, seines Zeichens Hamburgischer Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit, den 25. Tätigkeitsbericht Datenschutz 2014/2015. Dabei widmet er dem Thema Videoüberwachung ein ganzes Kapitel. Hier einige der wichtigsten Entscheidungen aus dem Berichtszeitraum. VIDEOÜBERWACHUNG IM FITNESSCLUB Wie Prof. Dr. Caspar in seinem Bericht schildert, gab es etliche Beschwerden über Videoüberwachung in […]…

    Ingo Kaiser/ Datenschutzblog 29- 70 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK