It-Strafrecht

    • #Werbevideos und #Vertragsfallen

      Das Internet ist voller engagierter Experten, die uns euphorisch erklären, wie wir angeblich kinderleicht von zuhause ein erfolgreiches Online-Business aufziehen können. Auf tollen Events mit sympathischen, dynamischen Referenten wird den Interessenten rhetorisch perfekt und überzeugend vermittelt, sie könnten von dem erfolgreichen Jungunternehmern lernen, wie man „ganz einfach ...

      Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 48 Leser -
  • Strafrecht aktuell #4 | Polizei durchsucht Smartphone

    … Rechtsgrundlage gibt und deren Voraussetzungen im Einzelfall auch erfüllt sind. Andrea Liebscher – Rechtsanwältin und Strafverteidigerin Originaltext auf Steemit: https://steemit.com/deutsch/@recht-deutlich/strafrecht-aktuell-4-polizei-durchsucht-smartphone Der Beitrag Strafrecht aktuell #4 | Polizei durchsucht Smartphone erschien zuerst auf RECHT deutlich. …

    RECHT deutlich- 3 Leser -


  • Klickbetrug unter Kollegen oder schlaflos in München?

    … Viele Strafverteidiger werben für ihre Dienstleistung mit Google AdWords – und auch das Schlagwort „Klickbetrug“ dürfte den Kollegen ein Begriff sein. Klickbetrug (eng. „Click Fraud“) meint das gezielte Anklicken der AdWords-Anzeigen von Mitbewerbern, um deren Werbebudget „aufzubrauchen“ und dadurch zu erreichen, dass die entsprechenden Anzeigen…

    Mirko Laudon/ Strafakte- 593 Leser -
  • Heute IP-Strafrecht im IT-Umfeld

    … Immer wieder kommen im Softwarerecht auch Fälle der sog. Grenzbeschlagnahme vor. Hier beschlagnahmt der Zoll auf Antrag der Rechteinhaber um der Produktpiraterie, den Plagiaten und Parallelimporten Herr zu werden. In der Regel führt dies dann tatsächlich auch zu Verfahren, da die Rechteinhaber nach meiner Erfahrung grundsätzlich gleich mit der Antrag der Grenzbeschlagnahme Strafanzeige erstatten. Ein solcher Fall liegt mir mal wieder auf dem Schreibtisch und will im Interesse des Mandanten bearbeitet werden. …

    Jan Gerth/ Tönsbergrecht- 57 Leser -
  • Hausdurchsuchung: Durchsuchung wegen Vorwürfen im IT-Strafrecht

    … Rechner, sondern auch Monitore, Tastaturen und auch sinnbefreite Kabel erst einmal mitgenommen. Dieser Druckmoment, in dem man zusieht wie die gesamte Hardware aus dem Haus geschleppt wird, veranlasst viele dazu, drauf los zu plappern in der Hoffnung, sich irgendetwas zu ersparen. Allein: Es bringt nichts. Notfallhandy bei Hausdurchsuchung: 0175…

    Jens Ferner/ Internet-Strafrecht.com- 324 Leser -
  • Zur strafrechtlichen Haftung des Host-Providers

    … In einer wenig beachteten Entscheidung hat sich das Landgericht Berlin (506 KLs 13/13) zur strafrechtlichen Haftung des Host-Providers, also des Anbieters eines Webservers, beschäfitgt. Es ging dabei um Propagandadelikte wie Volksverhetzung, die von Dritten begangen wurden. Dem Provider wurde vorgeworfen, er hätte seinen Server wissentlich…

    Jens Ferner/ Internet-Strafrecht.com- 111 Leser -
  • Waffenhandel im Darknet: 4 Jahre Freiheitsstrafe

    … Umständen verbieten sich Anmerkungen, da gerade beim Handel mit Waffen die Anzahl der Taten und die konkret gehandelten Waffen ein erheblicher Strafzumessungsgrund sind. Dazu auch von mir: Einschätzungen zum Darknet Autor: Rechtsanwalt Jens Ferner Rechtsanwalt und Profi im IT-Strafrecht Jens Ferner: IT-Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, IT-Recht…

    Jens Ferner/ Internet-Strafrecht.com- 118 Leser -
  • Zu den notwendigen Feststellungen bei einem Computerbetrug

    … Beim Bundesgerichtshof (2 StR 658/13) ging es mal wieder um den Computerbetrug, der der instanziellen Rechtsprechung immer wieder Probleme bereitet, gerade bei der Frage, welche Feststellungen bei der Abgrenzung zum Betrug zu machen sind. Die Entscheidung bietet einen guten Überblick über notwendige Aspekte bei der Abfassung und Prüfung…

    Jens Ferner/ Internet-Strafrecht.com- 92 Leser -
  • Fachanwalts-Fortbildung zum Thema “Arbeitnehmer-Datenschutz & Compliance”

    … Im Auftrag des Verbandes Deutscher Arbeitsrechtsanwälte (VdAA) habe ich am Freitag, d. 13.02.2015 in Hamburg als Referent eine ganztägige (9:30 – 17:00 Uhr) Fortbildungsveranstaltung für Fachanwälte im Arbeitsrecht zum Thema “Arbeitnehmer-Datenschutz und Compliance – Daten- und Persönlichkeitsschutz im Arbeitsverhältnis” durchgeführt. Themen…

    LEGALIT.de- 36 Leser -


  • Grenzenlose Manipulation

    … In der Bar­geld­bran­che – ins­be­son­dere der Gas­tro­no­mie – flo­riert die Steu­er­hin­ter­zie­hung. Das ist kei­nes­wegs neu, son­dern lange be­kannt. Al­ler­dings wer­den Tech­ni­ken und Hilfs­mit­tel im­mer aus­ge­feil­ter. Der­zeit ver­stärkt im Fo­kus: Ma­ni­pu­lierte Kas­sen­sys­teme (Re­gis­trier­kas­sen), die oft schon…

    Mirko Laudon/ Strafaktein Strafrecht- 357 Leser -
  • Der (falsche) Hype um die Cyberkriminalität

    … Gestern wurde der Lagebericht zur Computer– und Internetkriminalität 2013/14 – neudeutsch: Cyberkriminalität – vorgestellt. Für das Bundeskriminalamt (BKA) und den IT-Branchenverband BITKOM steht nach dem Bericht fest: Die Internetkriminalität sei weiterhin auf dem Vormarsch und nehme beständig zu. Und so liest sich das dann auch heute in den…

    Mirko Laudon/ Strafaktein Strafrecht- 155 Leser -
  • Online-Seminar in 2 Blöcken zu IT und Arbeitsrecht

    … Im sechsten Jahr in Folge findet im November 2014 das Online-Seminar in zwei Blöcken zum IT- und Arbeitsrecht für die DeutscheAnwaltAkademie statt. Diesmal geht es im ersten Block am 17.11.2014 um Elektronisches Fuhrparkmanagement, im zweiten Block am 24.11.2014 um Straftaten von Beschäftigten und deren Aufklärung im Unternehmen (Anmeldung jeweils…

    Sascha Kremer/ Kanzlei Kremer- 43 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK