It-Security

  • BSI führt Kampf gegen Avalanche-Botnetz weiter

    … Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) weitet die Schutz- und Informationsmaßnahmen aus, die im Rahmen der Zerschlagung der weltweit größten Botnetzinfrastruktur Avalanche Ende 2016 initiiert wurden, und verlängert diese zudem. AVALANCHE UND ANDROMEDA Das im Zuge der Avalanche-Abschaltung…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 33 Leser -
  • BSI veröffentlicht Bericht zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2017

    … Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und BSI-Präsident Arne Schönbohm haben in Berlin den Bericht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zur Lage der IT-Sicherheit in Deutschland 2017 vorgestellt. Der Lagebericht der nationalen Cyber-Sicherheitsbehörde beschreibt und analysiert die aktuelle IT-Sicherheitslage, die Ursachen von Cyber-Angriffen sowie die verwendeten Angriffsmittel und -methoden. Daraus abgeleitet zeigt das […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 56 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:


  • BSI veröffentlicht Diskussionspapier für mehr Sicherheit von Online-Werbung

    … Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat ein Diskussionspapier mit Empfehlungen zur sicheren Bereitstellung von Online-Werbung veröffentlicht. Das Diskussionspapier enthält Maßnahmen, die nach dem Stand der Technik zu berücksichtigen sind, um Systeme und Prozesse der Online-Werbebranche technisch und organisatorisch abzusichern. AUFRUF ZUR BETEILIGUNG Es richtet sich an Vertreter der Online-Werbebranche, insbesondere an Betreiber […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 32 Leser -
  • BSI Empfehlungen für ein sicheres vernetztes Zuhause

    … Immer mehr Funktionen im Eigenheim können und werden heutzutage über das Internet gesteuert. Das Resultat ist das sogenannte „Smart Home“, aber der Komfort, den dies mit sich bringt, birgt auch Gefahren. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bietet daher wichtige Tips für ein sicheres, vernetztes Zuhause. GÜTESIEGEL FÜR…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 71 Leser -
  • BSI und ZDH kooperieren für mehr IT-Sicherheit im Handwerk

    … Zunehmend werden auch mittelständische Handwerksunternehmen zum Ziel von Hackerangriffen, Schadsoftware, Phishing und anderen Cyberattacken. Um Handwerksunternehmen die Relevanz des Themas IT-Sicherheit zu verdeutlichen und sie in der IT-Prävention sowie in der Abwehr solcher Angriffe zu unterstützen, haben sich der Zentralverband des Deutschen…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 68 Leser -
  • BSI warnt vor kritischen Schwachstellen in WLAN-Verschlüsselung

    … Wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt, sei der Sicherheitsstandard WPA2, der insbesondere zur Verschlüsselung von WLAN-Netzwerken empfohlen wird, über kritische Schwachstellen verwundbar. Betroffen sind demnach alle derzeit aktiven WLAN-fähigen Endgeräte in unterschiedlichen Ausprägungen. KEIN ONLINE-BANKING ÜBER WLAN! Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) rät dazu, WLAN-Netzwerke bis zur Verfügbarkeit von […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 94 Leser -
  • BayLDA prüft Verschlüsselung von Webseiten

    … Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) startet seine „Cybersicherheitsinitiative zum Schutz personenbezogener Daten“. Dazu wird als erster Baustein ein neuer Online-Service angeboten, über den die HTTPS-Verschlüsselung einer Webseite zur Überprüfung gemeldet werden kann. AKTUELLE GEFÄHRDUNGSLAGE Cyberangriffe haben in den…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 95 Leser -
  • Bundestagswahl – Wie stehen die Parteien zur IT-Sicherheit?

    … Die Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS) hat eine umfassende Befragung zu den Wahlprogrammen der führenden deutschen Parteien rund um das Thema „IT-Sicherheit“ veröffentlicht. BEFRAGUNG DER 5 GROSSEN Anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl 2017 am 24. September 2017 veröffentlicht die Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS) Inhalte verschiedener Wahlprogramme zum Thema „IT-Sicherheit“. […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 85 Leser -
  • Sicherheitslücken bei Bluetooth

    … Wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt, sind über fünf Milliarden Geräte mit Bluetooth-Funktion von mehreren Sicherheitslücken betroffen, die potentiellen Angreifern die vollständige Kontrolle über das Gerät ermöglichen. WER IST BETROFFEN? Betroffen sind neben Smartphones, Tablets und Laptops aller Betriebssysteme…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 89 Leser -
  • Software für Bundestagswahl unsicher?

    … Wie heise.de berichten, zeigt die, für die Auswertung der Bundestagswahl 2017 eingesetzte Software eklatante Sicherheitslücken. Einer Untersuchung des Chaos Computer Club (CCC) zufolge wäre es nahezu ein Kinderspiel, die zu übermittelnden Ergebnisse zu manipulieren. UNGENÜGENDE SICHERHEIT Der Chaos Computer Club (CCC) hat in Kooperation mit Zeit…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 68 Leser -
  • SHA-1 und MD5 Hashing veraltet und unsicher

    … Das Hacker-Kollektiv CynoSure Prime hat mit dem Ziel, Firmen und User vor unsicheren Hashingverfahren zu warnen, über 300 Millionen Passwörter geknackt. DATENSATZ GEKNACKT Zur Verdeutlichung wie unsicher veraltete Hashingverfahren tatsächlich sind, wurde ein Datensatz von Troy Hunt, der auf seiner Webseite Have I Been Pwned letzten Monat einen Passwort-Prüfdienst hinzugefügt hatte. Über 300 Millionen Passwörter […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 43 Leser -
  • Datenschutz-Kritik an Sonos Soundsysteme

    … Wie das US-Magazin ZDNet online berichtet, hat Sonos damit begonnen, seine Kunden über Änderungen der Datenschutzrichtlinie in Kenntnis zu setzen. Zukünftig will Sonos umfangreiche Daten über seine Nutzer sammeln. SAMMELWUT Sonos entwickelt dabei fast schon eine Sammelwut. So gehören zu den vom Kunden erhobenen Daten beispielsweise die Einstellungen, Daten über das verwendete WLAN und angeschlossene […]…

    Christian Volkmer/ Datenschutzblog 29- 108 Leser -


  • Datenschutz – Chip testet Alexa & Co?

    … Immer größerer Beliebtheit erfreut sich die weibliche „Hausdame“ Alexa, die Amazon „Echo“-Nutzern per Sprachbefehl das Licht oder den Fernseher einschaltet oder das Leiblingslied aus dem Angebot bei Spotify heraussucht. Aber sind solche virtuellen Diener wie bei amazons „Echo“, Googles „Home“ oder Apples „HomePod“ aus Datenschutzsicht unbedenklich? SPEICHERUNG DER SPRACHAUFNAHMEN Sobald man Alexa, Siri oder wie […]…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 74 Leser -
  • Verschlüsselung in Gefahr!

    … „Verschlüsselung in Gefahr“ lautet der Titel der aktuellen Publikation der Stiftung Wissenschaft und Politik. Dabei geht es um den weltweiten „Trend“ die Kommunikationsverschlüsselung gezielt zu schwächen und zusätzlich Spionage-Software auf Smartphones einzusetzen. SCHWÄCHUNG DER IT-SICHERHEIT Neben autoritären Regimen wählen auch immer mehr…

    Datenschutzblog 29- 81 Leser -
  • Social Engineering – BSI warnt vor CEO-Betrug

    … Mittels einer Betrugsmasche namens bekannt als „CEO-Bertrug“ versuchen kriminelle Täter zur Zeit mal wieder verstärkt, Entscheidungsträger in Unternehmen so zu manipulieren, dass diese vermeintlich im Auftrag des Top-Managements Überweisungen von hohen Geldbeträgen veranlassen. Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen die organisierte…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 102 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK