It-Recht

    • Richtig Klagen will gelernt sein

      Anfang des Jahres erreichte uns eine Klage der Wolfgang Embacher Filmproduktion GmbH. Darin wurde behauptet, unsere Mandantin hätte durch die Benutzung eines Filesharingclients, die Urheberrechte der Klägerin verletzt. So weit, so gewöhnlich. Ungewöhnlich ist, dass uns kurz darauf ein Hinweis des Gerichts mit folgendem Inhalt erreichte: Es wird zunächst darauf hingewiesen, d ...

      Paragrafenpuzzlein Medienrecht- 519 Leser -
    • Schade aber auch!

      IT-Recht April 14th, 2015 Irgendwann ist immer das erste Mal. … heißt es im Volksmund. Ein solches erstes Mal erlebte ich neulich, als ich es erstmalig schade fand, dass sich die Klägerin entschlossen hatte, eine Klage zurück zu nehmen. In einer Filesharingsache hatte die Klägerin sich auf Daten gestützt, welche sie aus einer durch 1 & 1 erteilten Auskunft erhalten hatte.

      Paragrafenpuzzle- 138 Leser -
    • OLG Köln zur Verwendung von Produktfotos auf Amazon

      Zum Thema Amazon gab es in der Vergangenheit schon einige spannende und für Händler oftmals weniger erfreuliche Entscheidungen (hier ein Beispiel für die Haftung bei fehlerhaften Preisangaben). Eine für den Großteil der Händler erfreuliche Entscheidung hat nunmehr das OLG Köln gefällt. In den Amazon AGB ist geregelt, dass Händler des Amazon-Marketplace Amazon umfassende Nutzu ...

      André Stämmler/ HashtagRechtin Medienrecht Abmahnung- 129 Leser -


  • Rezension Zivilrecht: Handel im Netz

    … Rezension Zivilrecht: Handel im Netz Solmecke (Hrsg.), Handel im Netz – Rechtsfragen und rechtliche Rahmenbedingungen des E-Commerce, 1. Auflage, DeGruyter 2014 Von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Stephan Lemmen, Bad Berleburg Der Online-Vertrieb von Waren und Dienstleistungen im Netz ist nicht nur Zukunft…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 24 Leser -
  • RESMEDIA goes You Tube

    … diesem Thema haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Zur Kontaktaufnahme besuchen Sie bitte unsere Seite www.res-media.net oder wenden Sie sich direkt an shb@res-media.net. Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M. Fachanwältin für Informationstechnologierecht Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz RES MEDIA | Kanzlei für IT-Recht, E-Commerce und gewerblichen Rechtsschutz Am Winterhafen 78 | 55131 Mainz Fon 06131.144 560 | Fax 06131.144 56 20 E-Mail: shb@res-media.net Internet: http://www.res-media.de …

    Sabine Heukrodt Bauer/ Das Blog für IT-Recht- 29 Leser -
  • Datenschutz mit WordPress: 4 Dinge, die Sie beachten sollten

    … Datenschutz mit WordPress: 4 Dinge, die Sie beachten sollten Von Bernhard Freund | 14. April 2015 | Kategorie Allgemein, Datenschutz, IT-Recht Da dieses Blog mein erstes WordPress-Projekt ist, waren die letzten 10 Tage von einer “steilen Lernkurve” geprägt (meine Erfahrungen als Webdesigner stammen noch aus den 90ern). Einige Erkenntnisse…

    Technically Legal- 71 Leser -
  • Worauf bei Abschluss eines SEO-Vertrages zu achten ist

    … Werkvertrag ? Ein SEO-Vertrag kann als Dienstvertrag (§ 611 BGB) oder als Werkvertrag (§ 631 BGB) ausgestaltet werden. Während der Dienstvertrag eine bestimmte Leistung bzw. die Tätigkeit als solche beinhaltet, wird bei einem Werkvertrag ein bestimmter Erfolg vereinbart. Dann steht der Dienstleister für einen definierten Endzustand der Optimierung ein. Wer…

    Dr. Kerstin Heiß/ Das Blog für IT-Recht- 37 Leser -


  • Schufa-Drohung in Mahnung kann rechtswidrig sein

    … Der Bundesgerichtshof hatte sich am 19.03.2015 mit folgender Schufa-Drohung eines Mobilfunkunternehmens (via Inkassoinstitut) zu beschäftigen: Als Partner der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (SCHUFA) ist die V. GmbH verpflichtet, die unbestrittene Forderung der SCHUFA mitzuteilen, sofern nicht eine noch durchzuführende…

    Michael Langhans/ Michael Langhans- 49 Leser -
  • Rezension Strafrecht: Strafsachen im Internet

    … allgemeinen Teil des Buches werden in gebührender Kürze die Grundlagen des Internets beschrieben, um ein Grundverständnis zu schaffen und die Begrifflichkeiten einzuführen, die für die spätere Anwendung von Bedeutung sind. Im zweiten Teil wird nun das materielle Recht ausführlich bearbeitet. Beginnend mit dem allgemeinen Teil, werden dort die Bereiche der…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Strafrecht- 26 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK