Irreführung Durch Unterlassen

  • Preisvergleichsseite muss Provisionen offenbaren

    … Preisvergleichs Berücksichtigung finden. Ob und wann der Seitenbetreiber diesen Umstand offenbaren muss, hat der Bundesgerichtshof nun im Sinne der Transparenz entschieden. Ein Verein zum Schutz wettbewerblicher Interessen hatte sich daran gestoßen, dass der Anbieter einer Preisvergleichsseite für Bestattungsleistungen die Nutzer nicht darüber informiert hat…

    Dr. Markus Wekwerth/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 35 Leser -


  • So macht Sparen Spaß – irreführende Werbung

    … 145/14) verurteilte die Bank auf Unterlassung. Das Vorenthalten von Tatsachen, die für die geschäftliche Entscheidung wesentlich sind, stelle eine Irreführung durch unterlassen dar. Bei der Variabilität des Zinssatzes handele es sich um eine solche wesentliche Information. Der Zinssatz sei ein wesentliches Kriterium bei der Anlageentscheidung des…

    Clemens Pfitzer/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 86 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK