Irreführung Des Verbrauchers

  • Neue Artikeldetailseite, neues Glück?

    … Urteil des OLG Hamm vom 12.01.2017, Az.: 4 U 80/16 a) Sofern im Rahmen des Vertriebs von Fahrrädern auf einer Internetplattform bereits eine Artikeldetailseite vorhanden ist, auf der sämtliche Anbieter und Preise miteinander verglichen werden können, stellt es eine Irreführung des Verbrauchers dar, wenn dasselbe Produkt mit einer neuen…

    kanzlei.biz- 57 Leser -
  • Verkauf von Kosmetikprodukten als sogenannte „Mogelpackung“ irreführend

    … Urteil des OLG Hamburg vom 25.02.2016, Az.: 3 U 20/15 Durch den Verkauf eines Kosmetikprodukts, dessen Verpackung einen Hohlraum von fast 43 % des Volumens der Gesamtverpackung ausmacht, wird dem Verbraucher eine falsche Größe des tatsächlichen Produktinhalts vorgespiegelt, sodass eine unzulässige Irreführung vorliegt. Auch die Angabe der…

    kanzlei.biz- 78 Leser -


  • Werbung für „pflanzliches“ Antibiotikum kann irreführend sein

    … Oberlandesgericht Celle Urteil vom 09.07.2015 Az.: 13 U 17/15 Tenor Auf die Berufung der Verfügungsbeklagten wird das Urteil der 18. Zivilkammer des Landgerichts Hannover vom 18. Dezember 2014 teilweise abgeändert und insgesamt wie folgt gefasst: Der Verfügungsbeklagten wird bei Vermeidung eines für jeden Fall der zukünftigen Zuwiderhandlung…

    kanzlei.bizin Wettbewerbsrecht- 59 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK