Aktuelles zum Thema Ios

  • iOS Security White Paper: Mehr Sicherheit mit iPhone?

    … In der Vergangenheit haben wir schon oft über Sicherheitslücken bei iOS-Geräten berichtet. So berichteten wir, dass Apple die über die Spracherkennungssoftware Siri (Speech Interpretation and Recognition Interface) erhaltenen Daten bis zu zwei Jahre auf seinen Servern speichert. Zudem wies Siri eine Sicherheitslücke auf, wodurch der…

    29 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • Datenschutz bei Google Analytics in der App (iOS)

    … informiert. Einsatz Google Analytics der iOS App Einen weiteren Anwendungsbereich von Google Analytics haben wir dabei noch nicht betrachtet: Den Einsatz innerhalb einer App. Analog zur klassischen Nutzung für Websites kann Google Analytics auch in eine iOS App implementiert werden, um Nutzeraktivitäten auszuwerten. Und auch hier stellt…

    30 Leser - Datenschutzbeauftragter -


  • Nutzung von iOS 7 in der Luftfahrt auf eigene Gefahr

    … Wer iOS 7 von Apple auf einem iPad nutzen möchte, muss unter anderem bestätigen, dass iOS nicht für die Navigation von Flugzeugen oder zur Verwendung in der Flugsicherung geeignet und gedacht ist (Software License Agreement, PDF): «YOU FURTHER ACKNOWLEDGE THAT THE iOS SOFTWARE AND SERVICES ARE NOT INTENDED OR SUITABLE…

    39 Leser - Steiger Legal -
  • Leitfaden für Smartphones und Apps

    … einen Leitfaden zum datenschutzkonformen Umgang mit Smartphones und Apps erarbeitet. Dieser gibt Hinweise zu den Datenschutzeinstellungen von Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS. Das 20 seitige Dokument beleuchtet sehr anschaulich die Einstellungen beider Betriebssysteme. Es ist reich bebildert und leicht verständlich…

    53 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • Leitfaden zum Datenschutz bei Smartphones und Apps

    … [IITR - 18.06.13] Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz hat einen Leitfaden mit Hinweisen zu den Datenschutzeinstellungen von Smartphones mit den Betriebssystemen Android und iOS veröffentlicht. Auf 20 Seiten gibt das mit zahlreichen Graphiken bebilderte PDF-Dokument (derzeit…

    38 Leser - Datenschutzbeauftragter Online -
  • US-Forscher wollen Apple-Produkte per Steckdose hacken

    … Wenn in wenigen Wochen Ende Juli auf einer Konferenz für Datensicherheit Forscher des Georgia Institute of Technology (GaTech) ihre Ergebnisse vorstellen werden, dürften viele Nutzer des Apple-Betriebssystems iOS gespannt der Präsentation folgen. Denn nach den Ankündigungen des Instituts, handelt es sich, wie nun die SZ berichtete, bei den…

    51 Leser - Datenschutzticker.de -
  • Sichere Messaging-App: Threema nun auch für Android-Geräte

    … Besser etwas spät als nie: Schon Ende Mai erreichte uns die erfreuliche Nachricht, dass es nun die Messaging-App Threema auch für die Android-Geräte gibt. Damit gibt es endlich einen Messanger sowohl für iOS als auch für Android, der im Gegensatz zu WhatsApp und Co. hohe Sicherheitsstandards anbietet. Was ist Threema…

    72 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • Stiftung Warentest: Datenschutz bei Smartphones

    … untersucht. Getestete Betriebssysteme Untersucht wurden die drei Smartphone-Betriebs­systeme Apple iOS 6.1.3. (mit iPhone 5),Google Android 4.2.2 (mit Samsung Galaxy Nexus) und Microsoft Wind­ows Phone 8.0 (mit Nokia Lumia 920). “Ziel war es, herauszufinden, welche Daten der Nutzer eingeben kann und muss, sowie, was die…

    77 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • Bookmarks von heute

    … Aufgefallen. Bookmarks vom heutigen Tag Mailbox for iPad is finally here, get downloading Mailbox, the popular Gmail-based email application for the iPhone and iPod touch that Dropbox snapped up back in March, has been updated with native iPad support. blog iOS Twitter-Bots: Ferngesteuerte Meinungsmache…

    34 Leser - Andere Ansicht -
  • Bookmarks von heute

    … iOS 7: Flickr- und Vimeo-Integration geplant nach Facebook und Twitter sollen jetzt Flickr und Vimeo als weitere Social Media Services in iOS 7 integriert werden. mac blog iphone Fraktion Berlin: Erste Details zur geschlossenen Sitzung, ein Getränkeautomaten-Gate und Fragen zur Besetzung der Pressestelle Eine…

    48 Leser - Andere Ansicht -
  • Phoster

    … Gestern Abend bin ich im App-Store beim Obstverkäufer über die App Phoster gestolpert, die es gerade kostenlos gibt. Phoster ermöglicht die Erstellung von Postern anhand klassischer Plakat-Templates, ist intuitiv gestaltet und läuft hinreichend stabil. Die App, die man unter “Spielereien, die man sonst nicht bräuchte” ablegen kann…

    59 Leser - Andere Ansicht -


  • Zankapfel Apple: Schon wieder Krach mit einer Staatsbahn

    …Die RŽD, die russische Eisenbahn AG, sieht im Icon der iOS-App „Railway Tarif“ seine Rechte am eigenen Logo verletzt. Ein Moskauer Gericht hat im April nun über eine Rechtsverletzung zu entscheiden, wobei auch ein Vergleich nicht ausgeschlossen scheint. Zwar geben beide Seiten keine Stellungnahme ab, doch hat Apple immerhin schon das…

    40 Leser - kanzlei.biz -
  • iPhone-App Threema: Nachrichten verschlüsselt und sicher verschicken

    … geladen, die Adressangaben selbst werden nicht übermittelt. Die Kritikpunkte Die App an sich läuft tadellos, allerdings zurzeit nur unter Apples iOS. Zumindest eine Version für Android ist jedoch für Anfang 2013 angekündigt. Der Funktionsumfang ist dem des Marktführers WhatsApp ähnlich, beispielsweise können auch Bilder…

    106 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • Wegwerf-Handynummern: Eine kleine Chance für den Datenschutz

    … die Bekanntgabe der eigenen Telefonnummer möglich erscheint. In der jetzigen Form ist die App aber nicht mehr als eine gute Idee. Burner für iOS Die App „Burner“ ermöglicht es dem Nutzer, für einen beliebigen Zeitraum verschiedene Nummern zu verwenden. Es ist dabei möglich, eingehende Gespräche zu empfangen und selbst anzurufen…

    214 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • Sonntagslinks

    … Silicon Valley Konzern gegen Bonner Wohlfühlcafé Apple kauft Lightning-Namensrechte von Harley Davidson Workshop “Schutz und Durchsetzung von Geschmacksmustern” Markenrecht bremst Tönjes aus Apple zahlt Schweizer Bahn Millionen für iOS-Uhr Nicht neu, nicht aktuell und auch nicht sehr kreativ …

    71 Leser - MarkenBlog -
  • Illegaler Einbettungscode auf Wikimedia Commons für CC-lizenzierte Bilder

    …://archiv.twoday.net/stories/156272262/ haben sich inzwischen zu der Einschätzung verdichtet, dass ich diesen Code für nicht lizenzkonform und daher illegal ansehe. Wie eine Anfrage in der Wikipedia-Auskunft ergab, unterstützen sowohl alte Browser als auch weit verbreitete mobile Geräte (iPad und andere mit Betriebssystem iOS das title-Attribut von HTML 4 nicht…

    37 Leser - Archivalia -
  • Datenschutz bei MySMS – der WhatsApp-Konkurrent unter der Lupe

    … Betriebssystem aus zu verschicken und zu lesen. Es ist für Android, iOS, Mac OS X, Microsoft Windows, Windows Phone, Facebook, diverse Webbrowser sowie als App verfügbar. Die Kommunikation unter MySMS-Nutzern ist kostenlos, während das Versenden einer „normalen“ SMS durch den Netzbetreiber 8 Cent kostet. Darüber hinaus können WebSMS-Connectoren…

    69 Leser - Datenschutzbeauftragter -
  • iPhone 5: vom tatsächlichen und gefühlten technischen Fortschritt

    … schreiben, dass ich es eine riesige Frechheit finde, dass mir Apple mit seiner neuen Softwareversion iOS 6 einfach zwei Applikationen vom Gerät gelöscht hat, die ich mal mit dem iPhone zusammen erworben und die ich in der Vergangenheit sehr, sehr gerne genutzt habe: YouTube und Google Maps. Und jetzt komme mir bitte niemand damit, dass die ja…

    184 Leser - Scherer & Körbes -
  • Unverhüllter Zeit-Diebstahl?

    … Versteckte Zeitreserven © Liz Collet ………..Apple soll sich bei den Schweizer Bahnhofsuhren bedient haben. Als man bei Apple ein neues Uhrensymbol für das Betriebssystem iOS 6 – beim iPhone 5 im Einsatz – einführte, berichtet das Handelsblatt. Weil das ohne Erlaubnis geschehen sei und das Uhrensymbol dem berühmten…

    19 Leser - Jus@Publicum -
  • Unverhüllter Zeit-Diebstahl?

    … Versteckte Zeitreserven © Liz Collet ………..Apple soll sich bei den Schweizer Bahnhofsuhren bedient haben. Als man bei Apple ein neues Uhrensymbol für das Betriebssystem iOS 6 – beim iPhone 5 im Einsatz – einführte, berichtet das Handelsblatt. Weil das ohne Erlaubnis geschehen sei und das Uhrensymbol dem berühmten…

    15 Leser - Jus@Publicum -
  • Apple kopiert Schweizer Bahnhofsuhr für iOS 6-Uhren-App

    … Mit iOS 6 verfügt endlich auch das iPad über eine vorinstallierte Uhren-App. Bei deren Gestaltung zeigte sich Apple allerdings nicht kreativ, sondern kopierte dreist ohne die notwendige Lizenz die Schweizer Bahnhofsuhr: Die deutschsprachige Wikipedia beschreibt die Bahnhofsuhr der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB…

    237 Leser - Steiger Legal -


  • Apple führt mit iOS 6 endlich den Datenschutz ein

    … Mit Version 6 seines iOS Betriebssystems für das iPhone führt Apple die Möglichkeit einer Beschränkung des sog. Ad-Trackings und einen neuen Einstellungsdialog “Datenschutz” ein. Die Möglichkeit, weil der Anwender sich bewusst über den Einstellungsdialog für eine Beschränkung entscheiden muss. Ad-Tracking Zum Ad-Tracking führt…

    42 Leser - Datenschutzbeauftragter -
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK