Ioc

Der Begriff Inversion of Control (IoC; deutsch: „Umkehrung der Steuerung“ oder „Steuerungsumkehr“) bezeichnet ein Umsetzungsparadigma, das u. a. in der objektorientierten Programmierung Anwendung findet.Dieses Paradigma beschreibt die Arbeitsweise von Frameworks: eine Funktion eines Anwendungsprogramms wird bei einer Standardbibliothek registriert und von dieser zu einem späteren Zeitpunkt aufgerufen.
Artikel zum Thema Ioc
  • McLaren Bericht Teil 2 – Der dopingverseuchte Sport Russlands

    …. Man darf angesichts dieser Enthüllung gespannt sein, wie das IOC namentlich Dr. Thomas Bach reagiert, der bereits im Vorfeld darauf verwiesen hatte, dass man keine voreiligen Schlüsse ziehen dürfe. Autor: Steffen Lask steffen.lask@ecovis.com Website Tags: Dr. Thomas Bach, IOC, London, McLaren Report, Medaillengewinner, Mutko, Sotschi …

    Branchenblog zum Sportrecht- 61 Leser -
  • Olympia: Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

    … in einer lesenswerten Entscheidung ausgeführt hat. Zentral ist allerdings auch die Frage, ob der Hashtag „Rio2016“ überhaupt zu den olympischen Bezeichnungen zählt. Nach § 1 Abs. 3 OlympSchG gehören zu den olympischen Bezeichnungen nur die Wörter „Olympiade“, „Olympia“, „olympisch“, allein oder in Zusammensetzung. #Rio2016 wird man damit schon gar nicht…

    Internet-Lawin Markenrecht- 121 Leser -


  • Harting ./. Bach – Sportler ./. Verbandsfunktionär

    … Robert Harting Diskus-Olympiasieger kritisiert zu recht die Entscheidung des IOC – Russland grundsätzlich nicht mit der kompletten Mannschaft von den Spielen in Rio auszuschließen, sondern lediglich einzelne Athleten. Er greift namentlich Dr. Thomas Bach an, den IOC Präsidenten. Und wird zitiert: „Er ist für mich Teil des Doping-Systems, nicht…

    Branchenblog zum Sportrecht- 68 Leser -
  • Die vertane Chance des IOC

    … Die Olympischen Spiele in Sotschi haben ihrer ersten Eklat. Wider Erwarten ist es kein Dopingfall, der für Empörung sorgt. Im Zentrum der Kritik: der Veranstalter, das IOC. Die norwegische Langläuferin Marit Bjoergen holte eine der ersten Goldmedallien in Sotschi. Am linken Arm trug sie dabei einen Trauerflor. Und sie war nicht die Einzige. Bei…

    blog-sportrecht.de- 125 Leser -
  • Ude – Bürgerregent, Adé!

    …. Verkehrslogistische Aspekte einer Olympiade 2022. Sicherheitsrelevante zudem, die anders als 1972 sind, aber mitnichten geringer. Dass Ude selbst an IOC-Bedingungen noch nicht vor langer Zeit Kritik übte und Bürger deren Regeln und Gebaren inzwischen nicht weniger problematisch sehen, sondern ganz im Gegenteil. Und dieses Spiel und damit diese Spiele nicht mehr…

    Jus@Publicum- 32 Leser -
  • Abmahnung im Zeichen der olympischen Ringe

    … Während in London Athleten noch bis vor wenigen Tage zu sportlichen Höchstleistungen aufgelaufen sind, wurden in Deutschland erneut fleißig Abmahnungen geschrieben: Wie bereits anlässlich der vergangenen Olympischen Spiele ließ das Nationale Olympische Komitee (NOK) unserer Kenntnis nach Händler abmahnen, die zu Werbezwecken die Olympischen…

    LBR-Blogin Markenrecht Abmahnung- 87 Leser -
  • Die Social Media Guidelines des IOC

    … Weil es gerade so gut passt, habe ich mir anstelle der olympischen Eröffnungsfeier einen Blick auf die eher merkwürdigen Social Media Blogging And Internet Guidelines des IOC gegönnt. Das IOC betont zwar, dass es Athleten und andere für die Olympischen Spiele akkreditierten Personen ermutigen möchte zu bloggen, twittern und online zu…

    Internet-Law- 33 Leser -
  • Wem gehören eigentlich die olympischen Ringe?

    … Die olympischen Sommerspiele stehen vor der Tür. Das Event in London, welches diesen Sommer startet, schickt sich dabei an eine der (finanziell) größten Sportveranstaltungen der Geschichte zu werden. Die letzten Spiele hatten bereits über 4,4 Milliarden Zuschauer im Fernsehen Read more…

    Recht am Bild- 42 Leser -
  • 30 mutmaßliche Doping-Sünder vom Start ausgeschlossen

    … “Die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada hat uns am Dienstag mitgeteilt, dass es 30 Sportler gibt, die an einem Start gehindert wurden, weil sie positiv getestet wurden”, sagte Mark Adams, Kommunikationsdirektor des IOC. Nähere Informationen wollte er aber nicht geben. (…) In Zukunft will das IOC im Kampf gegen Doping verstärkt das Umfeld des…

    Handakte WebLAWg- 8 Leser -


  • IOC: 500 Nach-Tests ab Januar

    … Das International Olympic Committee (IOC) hat in einer Pressemitteilung von heute Nach-Tests von rund 500 Dopingproben angekündigt. Die Proben sind bereits in das von der World Anti-Doping Agency (WADA) akkreditierte Labor in Lausanne zurückgesendet worden. Die Nach-Tests werden von den akkreditierten Laboren in Lausanne, Paris und Köln…

    SPORTRECHT- 8 Leser -
  • Doping oder wer zuletzt lacht

    …Das IOC will nun alle Dopingproben einem neuartigem Test unterziehen. Das könnte zur Folge haben, dass der eine oder andere Dopingsünder erwischt wird und der eine oder der andere Medaillengewinner seine Trophäe zurückgeben muss. Meines Wissens wurden aber nicht alle Teilnehmer getestet, sondern nur die Medaillengewinner und einige zufällig ausgewählte Teilnehmer. Theoretisch könnten dann Sportler zu Medaillenträgern werden, von denen gar keine Dopingprobe vorliegt. Ein alles anderes als überzeugendes Ergebnis.…

    Panorama- 27 Leser -
  • Missverständnis: Pressefreiheit

    … Rogge, August 2008] �Man solle sich nicht an einzelnen Worten aufhalten, die von Menschen gesprochen werden, deren Muttersprache nicht Englisch sei.� [Giselle Davis, IOC Sprecherin, August 2008] "fullest access possible" vs. "unrestricted access". Scheint ein Missverständnis gewesen zu sein.…

    Jurabilis- 52 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK