INTERNETRECHT

  • Unklare Online-AGB: Fluege.de landet bei Gericht

        Bielefelder Anwalt erstreitet Schadensersatz  Gerade rechtzeitig vor Ferienbeginn gibt ein rechtskräftiges Urteil des Amtsgerichts Leipzig den Reisekunden Recht, die Ärger mit der Flugbuchung per Internet haben.    Hinflug ohne Rückflug Der Kunde buchte auf der so...

    174 Leser - PETRINGS.DE

Aktuelles zum Thema Internetrecht

  • LG Stuttgart findet Impressumslink bei XING rechtswidrig

    … Die Sau wurde schon von vielen Kollegen durchs Dorf getrieben (vgl. nur die Beiträge der Kollegen Lederer, Lappmann, Siegemund, Dr. Damm, Stadler, Dr. Bahr und Schwenke), so dass ich es nur nochmal kurz sage: Das LG Stuttgart hat mit Urteil vom 27.06.2014 – Az. 11 O 51/14 – entschieden, dass der Impressumslink bei XING nicht ausreicht und hat…

    78 Leser - SoWhy Not?


  • Das Hin und Her der Lizenzgebühren beim Filesharing

    … Die Ermittlung der Lizenzgebühren beim Filesharing im Wege der Lizenzanalogie (§ 97 Abs. 2 UrhG) ist einer der Streitpunkte, wenn es um die Berechnung der Schadensersatzhöhe geht. Nach § 97 Abs. 2 UrhG darf ein … Read More ... The post Das Hin und Her der Lizenzgebühren beim Filesharing appeared first on advoblog…

    81 Leser - Ra Tim Becker/ advoblog
  • Rechtsanwalt: Spam ablehnen statt in Junk-Ordner verschieben

    …Unternehmer müssen den Junk-Ordner ihres E-Mail-Postfachs mindestens täglich sichten, ob eine Nachricht versehentlich als Spam markiert worden ist, so das  Landgericht Bonn. Rechtsanwalt Matthias Bergt empfiehlt, als Spam erkannte E-Mails gar nicht erst anzunehmen, sondern von vornherein abzuweisen…

    205 Leser - Rechtsindex
  • X-Art – Misty - Abmahnung durch FAREDS

    … Die Kanzlei FAREDS mahnt derzeit vermeintliche Verstöße gegen das Urheberrecht an dem Film X-Art – Misty (Enjoy My Backdoor) im Auftrag der Malibu Media LLC ab. Was verlangt FAREDS für X-Art […] Ähnliche Artikel zu diesem Thema: Abmahnung – X-Art Susie, Angelica & Heidi in… Abmahnung – The Counselor – WALDORF FROMMER Abmahnung…

    58 Leser - André Stämmler/ HashtagRecht


  • WhatsApp muss AGB und Impressum auf Deutsch bereitstellen

    … Das LG Berlin hat mit Urteil vom 27.5.2014 Az. 15 O 44/13 entschieden, dass Whatsapp seine AGB und das Impressum auch in deutscher Sprache bereitstellen muss. Geklagt hatte der Bundesverbands der Verbraucherzentralen (vzbv) und gegen … Read More ... The post WhatsApp muss AGB und Impressum auf Deutsch bereitstellen appeared first on advoblog…

    120 Leser - Ra Tim Becker/ advoblog
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Die Top-Meldungen täglich zum Frühstück
93 Blogs zum Thema
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK