Internetrecht



  • BGH: Zur Zulässigkeit sog. Tippfehler-Domains

    Der BGH hat mit Urteil vom 22.01.2014, Az.: I ZR 164/12 entschieden, dass eine sog. „Tippfehler-Domain“ rechtlich zulässig sein kann. Allerdings müssten die Grenzen des Wettbewerbsrechts eingehalten werden, insbesondere dürfe keine gezielte Behinderung von Mitbewerbern vorliegen, § 4 Nr. 10 UWG. In dem Revisionsverfahren vor dem BGH konnte der Betreiber der Tippfehler Domain ...

    Matthias Lederer/ Internetrecht Freising- 61 Leser -
  • Fake Bewertung von Apps sind Wettbewerbsverstoß

    … Fake Bewertung von Apps sind Wettbewerbsverstoß Publiziert 21. November 2014 | Von Dr. Graf Im Rahmen meines Beitrags zu Wettbewerbsfragen im Zusammenhang mit Apps hatte ich das Urteil des LG Hamburg vom 10.06.2014 – Az. 312 O 666/11 erwähnt. Dieses Urteil ist jetzt hier abrufbar…

    Dr. Graf/ Dr. Grafin Wettbewerbsrecht- 42 Leser -
  • Rechtsfragen bei Apps – Teil III von IV

    … Rechtsfragen bei Apps – Teil III von IV Publiziert 18. November 2014 | Von Dr. Graf Datenschutz bei Apps – ein oftmals unterschätzes und wenig beachtetes Thema. Es gibt Untersuchungen, wonach die Mehrzahl der angebotenen Apps die Vorgaben des deutschen Datenschutzrechts nicht einhalten. Im Internet finden sich auch viele Anleitungen dazu, wie…

    Dr. Graf/ Dr. Graf- 18 Leser -


  • Prüf- und Erkundigungspflicht bei Verwendung von Fotos aus dem Internet

    … Das AG München (Urt. v. 28.05.2014 – Az.: 42 C 29213/13) bejahte einen Schadensersatzanspruch nach § 97 II UrhG, wonach der Beklagte ein Foto auf seiner Internetseite eingebunden hatte, auf welches die Klägerin das alleinige Nutzungsrecht besaß. Urheber des Werkes ist zwar der Fotograf, doch war die Klägerin im Rahmen einer gewillkürten…

    Yuefang Lan/ For..Net- 26 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK