Internetrecht

  • Auflösungserscheinungen bei U+C Rechtsanwälte?

    An dieser Stelle hatten wir über einen Fall berichtet, in dem die Debcon offenbar versucht, eine bereits per Vergleich regulierte Forderung noch einmal geltend zu machen. Nun teilte uns der Mandant mit, dass in dieser Angelegenheit die letzte Vergleichsrate zurückgebucht wurde, weil das Konto, auf das überwiesen werden sollte, aufgelöst worden sei. Ein entsprechender Nachweis liegt uns vor.

    435 Leser - Peter Ratzka/ Bella & Ratzka Rechtsanwälte
  • Verjährung bei Filesharing

    Erst kommt die Abmahnung ins Haus geflattert und nach ein wenig hin und her hört man lange nichts. Nach mehr als 3 Jahren erhebt der Abmahner plötzlich Klage und will doch Geld sehen. Solche Konstellationen sind im Bereich Filesharing nicht selten und überraschen Abgemahnte, sofern diese nicht ausreichend vorbereitet wurden.

    308 Leser - André Stämmler/ HashtagRecht
  • Softwarekauf – Einfach mal Ausrasten!

    Die Anschaffung neuer Software ist – das wird niemand bestreiten – immer etwas ganz Großartiges. Sei es ein Computerspiel für kurzweiligen Spaß, Bildbearbeitungsprogramme oder – nennen wir es – Arbeitssoftware für den Kanzleialltag. Der „Kauf“ einer solchen Arbeitssoftware stand Letzens mal wieder an.
    95 Leser - André Stämmler/ HashtagRecht

Aktuelles zum Thema Internetrecht

  • Cybermobbing: Was ist ein "bloßstellendes" Foto?

    …Ein Beitrag der ARAG SE Cybermobbing: Was ist ein "bloßstellendes" Foto? Der neue Gesetzesentwurf, als Reaktion auf die Affäre Edathy, kümmert sich nur in einem Punkt um CyberMobbing. Künftig soll es verboten sein, „bloßstellende“ Bildaufnahmen von einer Person anzufertigen oder zu verbreiten. Aber was ist ein "bloßstellendes" Foto? Udo Vetter für…

    56 Leser - Rechtsindex
  • Prof. Dr. Hoeren - Neues Skript Internetrecht - Stand: Oktober 2014

    …Impressum Ein publizistisches Angebot von Jan H. Gerth (Verantwortlicher im Sinne von § 55 Abs. 2 RStV) Rechtsanwalt Fachanwalt für Informationstechnologierecht Fachanwalt für Urheber- udn Medienrecht Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz IT-Recht-Kanzlei Gerth Berliner Str. 25 33813 Oerlinghausen Phone: +49-5202-73132 Mail: info@ra-gerth.de…

    89 Leser - Jan Gerth/ Tönsbergrecht
  • Auflösungserscheinungen bei U+C Rechtsanwälte?

    …An dieser Stelle hatten wir über einen Fall berichtet, in dem die Debcon offenbar versucht, eine bereits per Vergleich regulierte Forderung noch einmal geltend zu machen. Nun teilte uns der Mandant mit, dass in dieser Angelegenheit die letzte Vergleichsrate zurückgebucht wurde, weil das Konto, auf das überwiesen werden sollte, aufgelöst worden sei…

    435 Leser - Peter Ratzka/ Bella & Ratzka Rechtsanwälte
  • Rechtliche Einschätzung und Fragen: Push Notifications bei Browsern

    …Immer mehr Browser – etwa Mozilla Firefox und Safari – lernen etwas neues: Push Notifications. Der Blick in das Mozilla Wiki verheißt hinsichtlich der API eine längst überfällige Entwicklung: Webseiten können ihren Nutzern Nachrichten senden, auch wenn diese gar nicht auf der Seite sind. Eine Option wäre, dass eine Nachricht gesendet wird, wenn…

    43 Leser - Anwaltskanzlei Ferner Alsdorf


  • Neu in der Strafakte: Die digitale Strafakte

    …Es gibt eine Neuigkeit in der Strafakte: die digitale Strafakte. In dieser eigenständigen Rubrik soll es um die schöne bunte Welt der Technik gehen – so­zu­sa­gen als Techblog im Lawblog. Und das nicht ohne Grund: Die Digitalisierung des Alltags schreitet unaufhörlich voran, dennoch ist diese Entwicklung für viele noch „Neuland“, aus dem es…

    76 Leser - Strafakte
  • Debcon endlich wieder kreativ!

    …Nachdem uns die Debcon GmbH schon im Frühling 2013 mit kreativen Schreiben beeindruck hatte (siehe hier und hier), kommt nun, nach Monaten nüchterner Forderungsschreiben endlich wieder ein Hauch Kreativität aus Bottrop (früher Witten). Überschrieben als “Herbst D€al” (man beachte die kreative Schreibweise) folgt eine “Persönliche Einladung zu der…

    112 Leser - Peter Ratzka/ Bella & Ratzka Rechtsanwälte
  • Sasse & Partner und The Walking Dead

    …Aktuell mahnt die Kanzlei Sasse & Partner verschiedene Folgen der Serie The Walking Dead ab. Beauftragt wurde sie von der WVG Medien GmbH. In den verschickten Abmahnungen wird dem Empfänger vorgeworfen Folgen der Serie über eine illegal anderen Nutzern öffentlich zum Download zugänglich gemacht zu haben. Was beinhalten die Abmahnungen der…

    23 Leser - André Stämmler/ HashtagRecht
  • Freizügige Selfies – Beschluss des AG Berlin Tiergarten

    … nicht nach §201a I StGB strafbar. http://www.lawblog.de/index.php/archives/2014/09/10/freizuegige-selfies/ http://www.e-recht24.de/news/strafrecht/8058-nackt-selfies-versenden-strafbar.html http://www.jura.uni-koeln.de/4157.html Tags: Cloud, Internetrecht, Selbstaufnahmen Gepostet in Allgemein, Internetrecht, IT-Sicherheit…

    87 Leser - For..Net
  • Die Tücken des Online-Banking

    …Daily Time Management © Liz Collet Mit einem knapp 4-minütigem Film des Landespräventionsrates Nordrhein-Westfalen will dieser Tipps zum sicheren Umgang beim Online-Banking geben und zeigen, wie schnell es passieren kann, sich ein “Trojanisches Pferd” im Internet einzufangen. Schon ein Klick auf einen Link oder ein herunter geladenes Foto und die…

    26 Leser - Jus@Publicum
  • Webshop: AG Köln zu “Kaufen” im Rahmen der Button-Lösung

    …Mit Wirkung zum 01.08.2012 ist die sogenannte Button-Lösung in Kraft getreten und hatte bereits für viel Gesprächsstoff gesorgt. Grundgedanke der Button-Lösung ist, dass ein wirksamer Vertrag zwischen Verbraucher und Unternehmer im elekronischen Geschäftsverkehr nur dann zustande kommt, wenn der Verbraucher mit seiner Bestellung ausdrücklich…

    11 Leser - André Stämmler/ HashtagRecht
  • Abmahnung des Films Edge of Tomorrow – Waldorf Frommer

    …Die für urheberrechtliche Abmahnungen bekannte Kanzlei Waldorf Frommer mahnt derzeit BitTorrent User ab, die den Film Edge of Tomorrow hochgeladen haben. Die Abmahnungen werden im Auftrag der Warner Bors. Entertainment GmbH versendet und beinhalten den Vorwurf, den Film illegal auf der Tauschbörse BitTorrent anderen Nutzern zur Verfügung gestellt…

    93 Leser - André Stämmler/ HashtagRecht


  • Bundesrepublik sichert sich die Domain “bag.de”

    … solches fehle vorliegend jedoch. (vgl. Seite 6) Auch die Zuordnungsverwirrung bejaht das Gericht vorliegend. Und gibt damit dem Anspruch der Klägerin aus § 12 BGB statt. Das Gericht stärkt damit das Namensrecht und schränkt das sog. Domaingrabbing (vgl. JurisPK IT-Recht, Kap. 2.2 Rn. 125ff.)weiter ein. http://www.internet-law.de/2014/09/bundesrepublik-klagt-domain-bag-de-ein.html http://www.cmshs-bloggt.de/arbeitsrecht/bundesarbeitsgericht-sichert-sich-domain-bag-de-vor-dem-lg-koeln/ Gepostet in Allgemein, Internetrecht…

    30 Leser - For..Net
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Top-Meldungen täglich zum Frühstück
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK