INTERNET

  • Snowden erklärt, wie schnell Handys “geownt” werden

    http://t.co/HOxF31qRG9   Vor ein paar Jahren wurde mir zugetragen, was Geheimdienste so alles mit Handys anstellen könnten. Das klang damals alles ein bisschen nach Verschwörungstheorie. Experten bestätigten mir aber, dass sie keine Zweifel daran hätten, damals etliche Ma...

    434 Leser - Blog zum Medienrecht
  • SPIEGEL online verliert weitere Flugzeuge

      Wie man in 30 Jahren über das in der Ukraine abgestürzte Flugzeug berichten wird, kann man sich anhand der aktuellen “historischen” Berichterstattung über den Abschuss von KAL- 007 von 1983 ausmalen. So “informiert” das ...
    395 Leser - Blog zum Medienrecht
  • Hammer-Tatort Münster

      Wenn ich mir die “Tatorte” so angucke und mir die Larmoyanz der Tatort-Drehbuchautoren von 2012 in Erinnerung rufe, komme ich immer wieder in Versuchung, denen Konkurrenz zu machen. Das Wesentliche zum aktuellen Münster-...
    292 Leser - Blog zum Medienrecht
  • Urteil gegen “The Archive AG” in Sachen Redtube

    Wie die Zeit-Online und Golem berichten hat die Kanzlei Anka ein Versäumnisurteil gegen “The Archive AG” erwirkt, also ein Urteil nach Aktenlage, wenn eine Partei nicht erscheint. Dazu heißt es auf der Kanzleiseite von Anka ...
    427 Leser - Anja Neubauer

Aktuelles zum Thema Internet

  • SPIEGEL online verliert weitere Flugzeuge

    …   Wie man in 30 Jahren über das in der Ukraine abgestürzte Flugzeug berichten wird, kann man sich anhand der aktuellen “historischen” Berichterstattung über den Abschuss von KAL- 007 von 1983 ausmalen. So “informiert” das Hamburger Infotainmentmagazin SPIEGEL online über KAL 007, wobei der Spin natürlich klar gegen Russland geht. In dem…

    395 Leser - Blog zum Medienrecht


  • NSA: Die Medien gutieren Staatstheater

    …   Die “Berichterstattung” über die Reaktion der Bundesregierung auf den jüngsten Spionageskandal zeigt einmal mehr, wie unbrauchbar unsere eingetaktete politische Journaille arbeitet. Von mir aus könnte man die meisten Hauptstadtjournalisten gleich mitausweisen. Da wird gejubelt, dass endlich mal – erstmals seit 70 Jahren Kolonialismus – ein…

    108 Leser - Blog zum Medienrecht
  • Zensur: McAfee blockiert Zugriff auf steigerlegal.ch

    … In eigener Sache: Wir haben verschiedene Meldungen erhalten, dass der Zugriff auf unsere Website durch Filter-Software von McAfee blockiert wird. Demnach behauptet McAfee unter anderem fälschlicherweise, unsere Website sei «verdächtig» und man habe «mögliche Sicherheitsrisiken» gefunden … gemäss Google stellt steigerlegal.ch erfreulicherweise…

    92 Leser - Martin Steiger/ Steiger Legal
  • Warmer Regen beim Glücksspiel nur bei tüchtigem Regen?

    … Glücksspiel © Liz Collet Man sagt bekanntlich, das Glück sei mit dem Tüchtigen. Über einen Realitätscheck und dessen Ausgang, bezogen auf Fleiss und Erfolg und nicht immer zwnagsläufige Kausalitäten des einen für das andere wüsste mancher sicher ein Lied zu singen. Und das mag vielleicht einer der Gründe sein, warum nicht wenige ihr Glück…

    33 Leser - Jus@Publicum
  • NSA löst POEBEL auf

    …   Wie die NSA gestern bekannt gab, wird die Einheit zur Beobachtung der Social Media der Berliner Piratenpartei (Pirate Observation Entity for Berlin Extremists feat. Lauer – POEBEL) nunmehr aufgelöst. Die Auswertungsabteilung in Fort Meade war die kostspieligste ihrer Art: Eine automatisierte SocInt-Analyse etwa der Twitter-Konversation von…

    139 Leser - Blog zum Medienrecht
  • KOMPASSGATE – Thorsten Wirth pullt eine Streisand

    …   Wer hätte das gedacht? Piraten-Ex-Vorsitzender Thorsten Wirth und seine Getreuen machen jetzt die Streisand. Nun wäre es ja durchaus nachvollziehbar, wenn Wirth sein unfassbar peinliches Interview mit dem Weser-Kurier wieder einfangen wollte. Das einzige Politiker-Interview in dieser Liga wurde 2010 zwischen einer Geisterbeschwörerin und…

    147 Leser - Blog zum Medienrecht


  • Abmahnung der Kanzlei Sasse & Partner wg Film “The Legend of Hercules (3D)”

    … Einzelfalls. Denn wie die tatsächliche Vermutung entkräftet werden kann, wird von den Gerichten für unterschiedliche Fallkonstellationen unterschiedlich beurteilt. In  zwei neueren Entscheidungen des Bundesgerichtshofs wurden die Haftungsfragen rund um die Teilnahme an Internet-Tauschbörsen weiter konkretisiert (BGH, Urteil vom 15. November 2012, Az. I ZR…

    66 Leser - Rechtsanwalt Kramarz
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Die Top-Meldungen täglich zum Frühstück
100 Blogs zum Thema
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK