Instandsetzung

    • Rechte des Mieters bei Wasserschaden in der Wohnung

      Rechte des Mieters bei Wasserschaden in der Wohnung Fachanwalt Bredereck Weiterer Teil meiner Serie zum Thema Wasserschaden in der Mietwohnung: nachdem ich mich zuvor der Frage gewidmet habe, wie Mieter bzw. Vermieter auf das Auftreten von Wasserschäden in der Wohnung reagieren sollten, geht es nun konkret um die Rechte bzw. Ansprüche von Mietern in diesem Zusammenhang.

      Fernsehanwaltin Mietrecht- 52 Leser -
  • Mängel in der Wohnung: Hinweise für Mieter

    Mängel in der Wohnung: Hinweise für Mieter Bredereck – Fachanwalt für Mietrecht Ein klassisches Problem im Mietrecht sind Mängel in der Wohnung. Was tun bei einer kaputten Heizung, Feuchtigkeitsschäden im Bad etc.? Zum einen können diese natürlich Ansprüche des Mieters auslösen (v.a. Instandsetzung, Mietminderung).

    Fernsehanwalt- 127 Leser -


  • Wasserrohrbruch in der Eigentumswohnung

    …Ein Wohnungseigentümer kann den Schaden, der ihm nach § 14 Nr. 4 Halbsatz 2 WEG zu ersetzen ist, fiktiv in Höhe des Nettobetrags der Reparaturkosten abrechnen, wenn er ihn in Eigenarbeit beseitigt. Nach § 14 Nr. 4 WEG ist jeder Wohnungseigentümer verpflichtet, das Betreten und die Benutzung der im Sondereigentum…

    Rechtslupe- 85 Leser -
  • Instandhaltung und Instandsetzung – beim Gemeinschaftseigentum

    …Unterscheidet die Gemeinschaftsordnung begrifflich zwischen Instandhaltung und Instandsetzung von Bauteilen, die zum Gemeinschaftseigentum gehören, und weist sie nur die Pflicht zu deren Instandhaltung einem Sondereigentümer zu, ist die Instandsetzung im Zweifel Sache der Gemeinschaft. Nach der gesetzlichen Kompetenzzuweisung ist die Gemeinschaft…

    Rechtslupe- 38 Leser -
  • Instandhaltung und Instandsetzung – was ist was?

    … Immer wieder wird bei juristischen Fragen und Problemen Über die beiden Begriffe Instandhaltung und Instandsetzung diskutiert. Zum Teil werden diese von juristischen Laien ohne jede Unterscheidung verwendet, aber auch in der Kommentarliteratur und Rechtsprechung erfolgt bisweilen eine inhaltsgleiche Verwendung. Dabei kann gerade im…

    rofast.dein Mietrecht- 85 Leser -
  • Die verweigerte Duldung der Wohnungsinstandsetzung

    … Eine Kündigung des Vermieters wegen der Verletzung der Pflicht des Mieters, Instandsetzungs- oder Modernisierungsarbeiten zu dulden, kommt nicht erst dann in Betracht, wenn der Vermieter gegen den Mieter vor Ausspruch der Kündigung einen (rechtskräftig) titulierten Duldungstitel erstritten hat. Dem Vermieter kann die Fortsetzung des…

    Rechtslupein Zivilrecht- 141 Leser -
  • WEG: Eigentümer müssen unverzüglicher Schimmel-Sanierung zustimmen

    … ebenso zum Gemeinschaftseigentum wie Dämmschichten von Decken und Wänden. Die Wandbelege, z.B. Tapeten, gehören dagegen zum Sondereigentum. Eigentümer müssen einer erforderlichen Instandsetzung zustimmen Die Eigentümergemeinschaft entscheidet nach ihrem Ermessen über Art und Zeitpunkt der Instandsetzung. Bei gesundheitsschädlichem Schimmel ist…

    Mathias Münch/ Bau-BLawg- 115 Leser -


  • Feuchter Keller – Eigentümer müssen Sanierung zustimmen

    … Modernisierung des Gemeinschaftseigentums mag es eine „Opfergrenze“ geben, so dass sich ein Eigentümer, der wegen der hohen Modernisierungskosten zum Verkauf gezwungen wäre, gegen die Modernisierung wehren könnte (§ 22 Abs. 2 Satz 1 WEG). Bei notwendigen Instandsetzungen gilt das aber nicht. Ordnungsmäßige Verwaltung: Wenn die Sanierung erforderlich ist, muss…

    Mathias Münch/ Bau-BLawg- 81 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK