Insolvenzantrag

    • Air Berlin beantragt Insolvenz: Was heißt das, und wie geht es weiter?

      (c) BBH Seit Mitte August ist Air Berlin insolvent. Sowohl die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG als auch ihre Komplementärin, die Air Berlin PLC, haben am 15.8. beim Amtsgericht Charlottenburg beantragt, über ihr jeweiliges Vermögen ein Insolvenzverfahren in der Verfahrensart der sog. Eigenverwaltung (§§ 270 ff. InsO) zu eröffnen.

      Der Energieblog- 110 Leser -
  • Der unzulässige Insolvenzantrag eines GbR-Gesellschafters – und die Kosten

    … Weist das Insolvenzgericht den durch einen Gesellschafter gestellten Antrag einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts auf Insolvenzeröffnung kostenpflichtig als unzulässig ab, dem der Mitgesellschafter in der Anhörung entgegengetreten ist, ist dieser nicht Kostengläubiger. Ist der Insolvenzantrag für den Schuldner nicht von allen dazu Berechtigten…

    Rechtslupe- 71 Leser -
  • Vermögensversicherung, Insolvenzantrag – und die verschwiegenen Vermögenswerte

    … des pfändbaren Schuldnervermögens im Interesse der Gläubiger. Die Abgabe der falschen eidesstattlichen Versicherungen dienen der Verschleierung der wahren Vermögenslage und dem Verheimlichen von Vermögensbestandteilen. Insoweit stehen daher diese Gesetzesverletzungen in Tateinheit – und nicht in Tatmehrheit – zueinander1. Bundesgerichtshof…

    Rechtslupe- 34 Leser -


  • Das neue Insolvenzanfechtungsrecht: was es leistet und was nicht

    … (c) BBH Das Thema Insolvenzanfechtung wird seit Jahren immer komplexer. Insolvenzverwalter nutzen die vorhandenen Möglichkeiten konsequent dazu, die Insolvenzmasse zu mehren. Daraus ergibt sich für Gläubiger ein mitunter unkalkulierbares Risiko: Sie müssen ihre Leistung erbringen, dürfen aber die geschuldete Gegenleistung – in der Regel…

    Der Energieblog- 128 Leser -
  • Bundestag verabschiedet Reform der Insolvenzanfechtung

    … (c) BBH Die lang ersehnte Reform des Anfechtungsrechts (wir berichteten) schreitet weiter voran. Kürzlich hat der Deutsche Bundestag den entsprechenden Gesetzentwurf der Bundesregierung vom 16.12.2015 in der vom Bundestagsausschuss für Recht und Verbraucherschutz empfohlenen Fassung verabschiedet. Sobald der Bundesrat sich dazu geäußert hat…

    Der Energieblog- 227 Leser -
  • Insolvenzantrag eines Gläubigers – und dessen zuvor abgewiesene Anfechtungsklage

    …Wird die Anfechtungsklage eines Gläubigers gegen den Erwerber eines Grundstücks des Schuldners in einem Vorprozess rechtskräftig abgewiesen, kann ihm ein Rechtsschutzinteresse für einen unter Vorlage des vollstreckbaren Titels gegen den Schuldner gerichteten Insolvenzantrag nicht versagt werden, weil das klageabweisende Urteil weder für das Insolvenzverfahren noch für eine in seinem Rahmen ……

    Rechtslupe- 44 Leser -
  • DCM Fonds – DCM Renditefonds

    … DCM Fonds – DCM Renditefonds– Anleger sollten Ihre Rechte gegenüber dem Emissionshaus und Anlageberatern prüfen lassen. Die Deutsche Capital Management AG ist nach eigenen Angaben einer der führenden Emissionshäusern für geschlossene Fonds. Viele der DCM Fonds sind mittlerweile notleidend und können die in Aussicht gestellten Gewinne nicht…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 89 Leser -
  • Die schon einmal erteilte Restschuldbefreiung – und der neue Eigenantrag

    … Dem Schuldner fehlt das für den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens erforderliche Rechtsschutzinteresse, wenn er den erneuten Eigenantrag mit dem Ziel der Erteilung der Restschuldbefreiung stellt, obwohl ihm innerhalb der letzten zehn Jahre vor dem Eröffnungsantrag bereits einmal die Restschuldbefreiung in einem Insolvenzverfahren…

    Rechtslupe- 78 Leser -
  • Bankhaus Wölbern – Wölbern Invest

    … Wölbern Invest musste einen Insolvenzantrag stellen. Mit ca. 30 geschlossenen Fonds wurden etwa zwei Milliarden Euro Anlegergeld eingesammelt. Der Hamburger Rechts­anwalt Tjark Thies wurde zum vorläufigen Insolvenz­verwalter bestimmt (Aktenzeichen 67 c IN 421/13). Auch für die Tochtergesellschaft Wölbern Fondsmanagement GmbH hat einen…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 267 Leser -
  • “HSV Handball” insolvent

    … “HSV Handball” insolvent Seit einiger Zeit rechneten informierte Kreise mit dem Insolvenzantrag des HSV Handball “Vereins” (der eine KG und kein Verein/e. V. ist); nun ist es auch amtlich und es ist vom Insolvenzgericht Hamburg bereits ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt worden (Rechtsanwalt Gideon Böhm aus Hamburg). Nachdem der…

    Oliver Gothe Syren/ Insolvenz-News und Insolvenzberatung- 96 Leser -


  • Lombardium Hamburg – Abwicklung angeordnet

    … BaFin untersagt das Kreditgeschäft der Lombardium Hamburg GmbH & Co. KG und ordnet mit Bescheid vom 04.12.2015 die Abwicklung an. Das Unternehmen hat damit das ohne Erlaubnis betriebene Kreditgeschäft sofort einzustellen und die Darlehensverträge unverzüglich abzuwickeln. Insolvenzantrag Fidentum GmbH Wie in der eigenen Pressemittelung der…

    Rechtsanwalt Herfurtner- 157 Leser -
  • Der Insolvenzantrag als Betriebsaufgabe?

    … Ein Eigenantrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens und der Information des Finanzamtes hierüber entspricht nicht der Abgabe einer Betriebsaufgabeerklärung. Gleiches gilt auch für die Information des Finanzamtes über die tatsächliche Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Die allgemeinen Voraussetzungen für die Annahme einer Betriebsaufgabe…

    Rechtslupe- 74 Leser -
  • Insolvenzantrag – und die Zahlungsverjährung der Steuerschulden

    … Einspruchsentscheidung über die Ablehnung des Antrags auf Rücknahme des Insolvenzantrags inausgeschoben worden ist. Denn in der Einspruchsentscheidung liegt zugleich die weitere Geltendmachung der offenen Abgabenforderungen. Wie der Bundesfinanzhof im Beschluss vom 21.06.20106 ausgeführt hat, erfasst die Formulierung „Geltendmachung des Anspruchs…

    Rechtslupein Steuerrecht- 119 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK