Ingerenz



  • Fondsgesellschaften – und die Aufklärungspflichten der Geschäftsführer

    … Geschäftsführer eine Fondsgesellschaft sind gegenüber ihren Anlegern (Gesellschaftern) zur Aufklärung über die den Gesellschafts- und den Gesellschaftervermögen in der Vergangenheit zugefügten erheblichen Vermögensnachteile verpflichtet. In dem hier vom Bundesgerichtshof entschiedenen Strafverfahren wäre bei einer auf verschiedene – vom…

    Rechtslupe- 43 Leser -
  • 6 Jahre Haft für Unfallflucht: Versuchter Mord durch Unterlassen

    … Zu 6 Jahren Haft wegen versuchten Mordes hat das Landgericht Mönchengladbach einen Mittfünziger verurteilt, der vor einiger Zeit auf einer Landstraße in Richtung Roermond einen 17-jährigen Radfahrer überfahren hat und sich dann – so die Urteilsfeststellungen – vom Unfallort entfernt hat, ohne den Unfall zu melden oder sich vom Befinden des…

    strafblog- 207 Leser -
  • BGH: Garantenpflicht aus Ingerenz

    … Eine aktuelle Entscheidung des BGH (Urt. v. 21.12.2011 – 2 StR 295/11) befasst sich mit der strafrechtlichen Garantenpflicht aus pflichtwidrigem Vorverhalten (Ingerenz). Die Urteilsgründe liegen noch nicht vor, eine Zusammenfassung findet sich in der Pressemitteilung 203/11. I. Sachverhalt In dem Fall hatte der Angeklagte dem Opfer – seiner…

    Juraexamen.infoin Strafrecht- 150 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK