Infodocc

  • NetzDG – Gibt es in Zeiten der Eskalation noch ein perfektes Gesetz?

    … Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) und dessen Vater Heiko Maas werden aktuell von Spott und Häme überzogen, teilweise auch von Hasstiraden, also dem, was dieses Gesetz verhindern soll. Betrachten wir das neue Gesetz mit einem gewissen Abstand, verliert das Gesetz in meinen Augen seinen Schrecken. Vorab: Das Gesetz zur Verbesserung der…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 73 Leser -
  • Künstliche Intelligenz

    … Intelligente Maschinen werden kommen und unsere Welt verändern. Dieser Tatsache ist sich nun auch die EU bewusst. Daher gibt es Überlegungen zu definieren, was „Intelligente Roboter“ sind. Zudem soll ein Rahmen geschaffen werden, um das Zusammenleben von KIs, Robotern und Menschen zu gestalten. Werden Roboter zu elektronischen Personen im Sinne…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 47 Leser -


  • Haben Straftäter ein Recht auf digitale Resozialisierung?

    … Ich bekommen immer wieder Anfragen von Menschen, die in ihrer Vergangenheit schlimme Dinge getan haben. Straftaten. Ihre Strafe haben sie meist schon verbüßt. Doch jetzt kämpfen Sie gegen das Internet. Haben diese Menschen ein Recht darauf, dass ihre Taten vergessen werden? In der heutigen Zeit vergeht kein Tag, an dem über schreckliche…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 84 Leser -
  • Der ominöse Amazon-Maßnahmeplan

    … Amazon-Händler kennen und fürchten ihn: Den Amazon-Maßnahmeplan. In Kontakt kommt man mit ihm, wenn das Amazon-Konto deaktiviert wurde und das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist. Ominös? Viele Amazon-Händler kennen das Problem einer Konto-Deaktivierung. Amazon teilt kurz und knackig mit, dass man künftig nicht mehr bei Amazon.de…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 339 Leser -
  • Bots im Wahlkampf – Was ist davon zu halten?

    … Der Bundestagswahlkampf steht bevor. Die Parteien haben Probleme, ihre Wähler zu mobilisieren. Nun denken einige über den Einsatz von Chatbots nach. Das war nur eine Frage der Zeit. Was ist davon zu halten? Sind Bots und Chatbots im Wahlkampf erlaubt? Es gibt kein Gesetz, das den Einsatz von Bots verbietet. Bei den Social Bots handelt es sich…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 53 Leser -
  • Correctiv & Fakenews: „…wir wissen im Prinzip gar nichts“ – gut so!

    …, dass es hierauf viele negative Reaktionen geben wird. Schraven sagt, dass man aktuell im Prinzip gar nichts wisse. Nicht wisse, wie die Zusammenarbeit mit Facebook künftig konkret aussehen wird, noch ob irgendwann Gelder fließen werden. Gelder, für eine Arbeit, die von Menschen für Menschen verrichtet wird, die lauthals danach schreien. Für den…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 59 Leser -
  • Linkhaftung – Werden in Hamburg Brücken eingeschlagen?

    …, die sich nun fürchtet. Oder doch nicht? Fakt ist eine große Verunsicherung in der Netzgemeinde. Das ist auch menschlich. Darf man nun keine Links mehr setzen oder wie? Private sind außen vor. Die dürfen weiterhin zum Weltfrieden beitragen und Links setzen, sofern sie nicht Böses im Schilde führen und dies auch wissen. Zudem auch, wenn das Bild bspw…

    Karsten Gulden/ Infodoccin Medienrecht- 189 Leser -
  • Wie Promis mit ihrem Privatleben in den Socials umgehen sollten

    …. die Privatsphäre der Menschen bedrohen. Es sind die Menschen selbst, die ihren Verstand einsetzen müssen. Das jedoch nur am Rande. Ergo: Promis müssen als eigene Gattung gesehen werden. Sie MÜSSEN in den Socials stattfinden – mit den richtigen Themen – sonst finden sie nicht statt. Dazu gehört auch die Preisgabe privater Dinge, maßvoll und…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 72 Leser -
  • Wen interessieren Bewertungen?

    … Die Tage habe ich mit einem großen Unternehmen telefoniert. Es ging um schlechte Bewertungen auf dem Arbeitgeberportal kununu. Dabei erzählte mir die Managerin, dass auf oberster Ebene die Frage gestellt worden sei, wen denn diese Bewertungen interessieren würden. Mich! Wie sehr uns Bewertungen manipulieren zeigt folgende Geschichte: Letzte…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 150 Leser -
  • Body Shaming – schämt euch der Darstellung

    … fallen auch unbefugte Aufnahmen, die geeignet sind, das Ansehen einer Person in den Dreck zu ziehen. Bei solchen Aufnahmen und Publikationen ist das eigentlich immer der Fall. Geldentschädigung Auch eine Geldentschädigung ist möglich. Vier bis fünfstellig auf jeden Fall. Es ist an der Zeit, dass hier auch mal von der Rechtsprechung Zeichen…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 183 Leser -
  • WhatsApp Nummernweitergabe – Die AGB entbehren jeglicher Grundlage

    … WhatsApp will Telefonnummern sammeln und diese innerhalb der Familie auch an Facebook weitergeben. Nicht nur die Nummern der WhatsApp-Nutzer, sondern alle Nummern, die die eigenen Nutzer in ihren Kontakten haben. Das ist nach deutschem Recht unzulässig, interessiert aber keinen. Was viele Nutzer ahnten wird nun offizielle Realität. Konzerne…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 252 Leser -
  • Die Drohung mit negativen Bewertungen im Internet – strafbar?!

    … Bewertungen und Rezensionen im Internet werden immer häufiger missbraucht und als Drohmittel eingesetzt. Was viele nicht wissen: Das kann strafbar sein. Eigentlich bin ich ein großer Freund der Bewertungen und Rezensionen, die man im Internet so finden kann. Sie helfen mir in der Regel bei meiner Kaufentscheidung. So soll es sein und so wäre es…

    Karsten Gulden/ Infodocc- 277 Leser -


  • Waldorf Frommer

    … wurde unserer Kanzlei noch keine Fristverlängerung abgelehnt. Wenn ich gar nicht reagiere, lassen die mich dann in Ruhe Nein. Sie müssen mit einer Vielzahl weiterer „Drohschreiben“ rechnen die so schöne Betreffe wie letzte Zahlungsaufforderung nach Abgabe der Unterlassungserklärung, Zahlungsaufforderung vor Klageerhebung oder Vorbereitung…

    Tobias Röttger/ Infodoccin Abmahnung- 159 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK