Immobilienrecht

    • Vor dem Hauskauf bitte Erotikportale googeln!

      Daran denkt eine junge Familie, die ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung erwerben will, wohl eher selten. Dennoch empfiehlt es sich für einen Immobilienkäufer, vor dem Notartermin zur Sicherheit die lokalen Sexportale darauf hin zu durchforsten, unter welchen Adressen an diesem Ort Prostituierte inserieren.

      Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 463 Leser -
    • „KAUF BRICHT NICHT MIETE“ – AUCH, WENN VERMIETER NICHT EIGENTÜMER

      yle="margin-bottom: 0cm; line-height: 150%"> yle="font-size: 11pt">Der Fall: yle="margin-bottom: 0cm; line-height: 150%"> yle="font-size: 11pt">Der Erwerber eines Gewerbegrundstückes verlangt vom Mieter Räumung und Herausgabe der Gewerberäume. Dieser hatte die Räume 2008 von der Handels-GmbH angemietet; Eigentümerin war die Grundstücks-GmbH, welche die Immobilie ve ...

      Baurecht Forum- 166 Leser -
  • Der Verkäufer, der nicht mehr wollte

    … Arnim Buck Schuldet der Grundstückseigentümer dem Kaufinteressenten Schadensersatz, wenn er kurzfristig von der Beurkundung des Grundstückkaufvertrages Abstand nimmt, obwohl er weiß, dass der Kaufinteressent bereits einen Kreditvertrag abgeschlossen hat? Man stelle sich vor, der Eigentümer bricht die Beurkundung ab und weigert sich, den…

    WINTERSTEIN – Hamburg Ahrensburg Bargteheide Trittau- 156 Leser -


  • Die Baubeschreibung beim neuen Verbraucherbauvertrag

    … geschaffenen Verbraucherbauvertrags (Achtung! Es ist gar nicht so einfach zu ersehen, ob Ihr Bauvorhaben den Vorschriften des Verbraucherbauvertrags unterfällt; erfasst sind nach § 650i Abs. 1 BGB nämlich nur Neubauten oder erheblichen Umbaumaßnahmen; das Sie Verbraucher sind, reicht alleine nicht.) neben der neuen Möglichkeit zum Widerruf des Vertrags…

    rofast.de- 77 Leser -
  • Die Mietpreisbremse vor dem Bundesverfassungsgericht

    … Die Zivilkammer 67 des Landgerichts Berlin hatte bereits im September 2017 in einem Hinweisbeschluß zum Ausdruck gebracht, daß sie § 556d Abs. 1 BGB, die Kernnorm der sogenannten Mietpreisbremse, für verfassungswidrig hält (mehr dazu hier). Zu einer Anrufung des Bundesverfassungsgerichts war es damals nicht gekommen, da es auf die…

    Dr. Sebastian Conrad- 108 Leser -
  • Was ist eigentlich . . . ein Grundbuch?

    … Dr. Britta Bradshaw Ein Grundbuch ist ein öffentliches Register, welches von den Amtsgerichten geführt wird (außer in Baden-Württemberg). Durch Blick in das Grundbuch erfährt man, wer Eigentümer eines Grundstücks ist und, ob es mit Rechten anderer belastet ist. Das Grundbuch kann nur einsehen, wer ein berechtigtes Interesse hat, § 12…

    WINTERSTEIN – Hamburg Ahrensburg Bargteheide Trittau- 79 Leser -
  • Vorkaufsrecht (Teil 3)

    … Arnim Buck Übt der Vorkaufsberechtigte sein Vorkaufsrecht aus, entsteht mit ihm als Zweitkäufer ein weiterer Kaufvertrag zu identischen Bedingungen. Um den ersten Kaufvertrag „loszuwerden“, benötigt der Verkäufer ein Rücktrittsrecht. Üblicherweise wird ein dreiseitiger Vertrag beurkundet, wo alle Parteien an einem Tisch sitzen und folgendes…

    WINTERSTEIN – Hamburg Ahrensburg Bargteheide Trittau- 70 Leser -
  • Grundbuchämter des Kantons Bern: elektronisches Handbuch

    … Die Grundbuchführung im Kanton Bern ist derzeit daran, ein elektronisches Handbuch für den Verkehr mit den Grundbuchämtern und die Grundbuchführung zu erstellen. Seit dem 21. November 2017 sind zwei neue und ein erweiterter Artikel verfügbar. Die Themen "Wortlaut und Stichwort" (Ziff. 4.1.2), "Abänderung von Dienstbarkeiten" (Ziff. 4.1.11) sowie…

    Lawblogswitzerland.chin Erbrecht- 74 Leser -
  • Vorkaufsrecht des Mieters (Teil 2)

    … Arnim Buck Das Vorkaufsrecht des Mieters (§ 577 BGB) entsteht nur, wenn nach der Überlassung der vermieteten Wohnräume Wohnungseigentum begründet wird oder begründet werden soll – und dann der Verkauf an einen Dritten erfolgt. Unschädlich ist es, wenn der Mieter bei Anmietung weiß, dass der Vermieter Wohnungseigentum mittels einer…

    WINTERSTEIN – Hamburg Ahrensburg Bargteheide Trittau- 88 Leser -


  • Mietkauf

    … Arnim Buck Das Problem: Der Käufer bekommt keine Finanzierung Es gibt Fälle, in denen der Käufer als Darlehensnehmer bei den Kreditinstituten abgelehnt wird. Dazu folgender Fall: Paul interessiert sich für eine Wohnung in Trittau. Wegen seines Alters und seiner geringen Rente bekommt er kein Darlehen. Er hat aber selbst noch Grundbesitz…

    WINTERSTEIN – Hamburg Ahrensburg Bargteheide Trittau- 143 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK