Immobilienkauf England

    • Immobilienkauf in England: Grafische Übersicht und Checkliste

      Ein Grundstückskauf in Großbritannien folgt anderen Regeln als in Deutschland, Österreich oder Frankreich. Mangels eines öffentlichen Notars deutscher, österreichischer oder französischer Prägung organisieren die englischen Anwälte der Vertragsparteien die Immobilientransaktion selbst. Wegen des hohen Haftungsrisikos gehen die beteiligten Immobilienrechtsanwälte (Conveyancing S ...

      Bernhard Schmeilzl/ Cross Channel Lawyers- 103 Leser -
  • Grundbuchauszug in England (Beispiel)

    … Mit dem Grund und Boden ist das in UK so eine Sache. Ein absolutes Eigentumsrecht nach deutschem Verständnis gibt es dort begrifflich nicht. Die bis heute übliche Terminologie “freehold” und “leasehold” verdeutlicht den Ursprung aus dem Lehnswesen: Alles Land gehört “eigentlich” der Krone und es werden nur Nutzungsrechte verliehen. Soviel zur…

    Cross Channel Lawyers- 79 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK