Immobilie

    • Frau verkauft Haus an ihren Anwalt, um Hartz IV zu bekommen

      Die Klägerin, eine alleinstehende Arbeitslose aus dem Westerwald, bemüht sich seit Jahren um Hartz IV Leistungen. Das zuständige Jobcenter lehnte eine entsprechende Leistungsgewährung ab, weil die Frau über Vermögen verfüge, und zwar in Gestalt eines von ihr selbst bewohnten Eigenheims. Zur Überbrückung sind ihr lediglich Darlehen gewährt worden.

      Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 385 Leser -
  • Erneuerung der Einbauküche in vermieteter Immobilie

    … zwischen den Aufwendungen und den Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung besteht und die Aufwendungen subjektiv zu deren Förderung getätigt werden. Nach ständiger Rechtsprechung des BFH sind Aufwendungen der Vermieter im Zusammenhang mit der Renovierung bzw. Instandhaltung einer vermieteten Immobilie grundsätzlich als sog. Erhaltungsaufwand zu…

    Udo Schwerdin Steuerrecht- 105 Leser -


  • Brandschutz bei Bestandsimmobilien

    … Der Brandschutz von Gebäuden ist in den letzten Monaten immer wieder in den Fokus von Öffentlichkeit und Behörden geraten. Zuletzt musste in Dortmund ein großes Mietshaus kurzfristig geräumt werden. In einer Reaktion kritisierte die Eigentümerin das als überzogen. Unsere Partner Dr. Michael Neupert und Holger Fahl widmen sich in einem Beitrag für…

    KÜMMERLEIN 360°- 93 Leser -
  • Anschaffungskosten einer Immobilie

    … Die bilden die Bemessungsgrundlage für die jährlichen Abschreibungen, die im Falle einer Vermietung der Immobilie neben den Finanzierungskosten, Instandhaltungskosten sowie Betriebs- und Verwaltungskosten zu den steuerlich abziehbaren Werbungskosten gehören. Die Ermittlung der Anschaffungskosten sowie die korrekte Aufteilung auf Grund und Boden…

    Udo Schwerd- 129 Leser -
  • Witwe, Stiefkinder und Familienheim

    … Ingolf Schulz Die Beziehung zwischen Stiefkindern und Stiefelternteil ist leider in vielen Fällen schwierig. Oft leidet nach einer zweiten Eheschließung auch der Kontakt zwischen dem jeweiligen Elternteil und den Kindern aus erster Ehe. Daraus resultiert der Wunsch, ein Kind aus erster Ehe von der Erbschaft auszuschließen. Das…

    Paragrafenpuzzlein Erbrecht- 121 Leser -


  • China Town in Mesogeia – Attika

    … bereits in die Wege geleitet. Laut Einschätzungen (anfänglicher Bewertung), können in der Fläche der 100 Dekare mit einem Baufaktor von 0,6 Immobilien mit einer Gesamtfläche von 60.000 qm errichtet werden. Mit einer jeweiligen Durchschnittsfläche von 100 qm kann in der in diesem Gebiet eine neue Stadt mit 600 Domizilen erbaut werden. Die chinesischen…

    Abraam Kosmidis/ Weblog Kosmidis & Partner- 83 Leser -
  • Aber die Schenkung ist doch mehr als zehn Jahre her!

    … in dieser Konstellation bei der Berechnung der Pflichtteilsansprüche voll berücksichtigt. Wohnungsrecht als Hindernis Unklar ist die Rechtslage bei Wohnungsrechten. Wohnungsrechte erlauben dem Überlasser, die Immobilie selbst zu nutzen. Er hat aber im Gegensatz zum Nießbrauch nicht die Möglichkeit die Immobilie zu vermieten. Neues Urteil vom BGH vom…

    Paragrafenpuzzlein Erbrecht- 965 Leser -
  • Das Elternhaus

    … Wahrnehmungen beim Erblasser einerseits und bei dem Erben andererseits Wenn dieses Elternhaus alle Kinder zusammen in Erbengemeinschaft erhalten, um es gewissermaßen als „Museum“ zu verwalten, dann wird häufig über die Immobilie gestritten. Wichtig ist für die Eltern, dass die Kinder das Haus, indem sie angeblich eine sehr glückliche Kindheit verlebt…

    Paragrafenpuzzlein Mietrecht Erbrecht- 75 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK