Ikea

IKEA ist ein multinationaler Einrichtungskonzern. Das Unternehmen wurde 1943 von Ingvar Kamprad in Schweden gegründet und gehört heute der in den Niederlanden registrierten Stiftung Stichting INGKA Foundation.
Artikel zum Thema Ikea
  • Vorbenutzungsrecht setzt Vorbereitungshandlungen im Inland voraus

    … Urteil des BGH vom 29.06.2017, Az.: I ZR 9/16 a) Als wirkliche und ernsthafte Anstalten, die ebenso wie die Benutzung eines Designs ein Vorbenutzungsrecht im Sinne von § 41 Abs. 1 DesignG begründen können, sind Vorbereitungshandlungen aller Art anzusehen, die auf die Benutzung des Designs gerichtet sind und den ernstlichen Willen sicher erkennen…

    kanzlei.biz- 41 Leser -
  • IKEA muss unentgeltlich Elektroschrott zurücknehmen

    … Urteil des LG Frankfurt a.M. vom 28.09.2017, Az.: 3-10 O 16/17 Wer auf einer Fläche von mehr als 400 m² Elektro- und Elektronikgeräte verkauft oder lagert, unterfällt den Rücknahmepflichten desElektrogesetzes. Dies hat zur Folge, dass der Unternehmer u.a. sämtliche Elektrogeräte, die in keiner Abmessung größer als 25 cm sind, unentgeltlich…

    kanzlei.biz- 108 Leser -


  • Zu den Voraussetzungen eines Vorbenutzungsrechts im Designrecht

    … Pressemitteilung Nr. 100/2017 des BGH zum Urteil vom 29.06.2017, Az.: I ZR 9/16 Der Inhaber eines Designrechts kann seine Rechte nicht gegen einen Dritten geltend machen, der vor dem Anmeldetag gutgläubig ein identisches Muster in Benutzung genommen hat bzw. ernsthafte Vorbereitungshandlungen hierzu getroffen hat. Dem Dritten steht ein solches…

    kanzlei.biz- 61 Leser -
  • IKEA den Schweden? Nicht in Indonesien!

    … IKEA in Indonesien: Der indonesische oberste Gerichtshof hat die Marke "IKEA" des schwedischen Möbelhauses wegen Nichtbenutzung gelöscht. In Indonesien liegen die prioritätsälteren Rechte an der Marke „IKEA″ mit Schutz für Möbel nun nicht mehr beim bekannten schwedischen Möbelhaus, sondern beim lokalen Hersteller von Rattan-Möbeln Ratania…

    CMS Hasche Siglein Markenrecht- 90 Leser -
  • Die Gefahr von Vorratsmarken: „IKEA“ gelöscht

    … Die Gefahr von Vorratsmarken: „IKEA“ gelöscht 8. Februar 2016 von Markenserviceblog Kategorie: Der Rest Das höchste indonesische Gericht hat die Löschung der Marke „IKEA“ angeordnet. Die Eintragung der Marke für den schwedischen Möbelgiganten erfolgte im Jahr 2010. Im Jahr 2013 meldete das indonesische Möbelunternehmen PT Ratania Khatulistiwa…

    Markenserviceblog- 101 Leser -
  • Ranking der wertvollsten Einzelhandelsmarken

    … Markenkampagne und Aldi für seine verstärkte Listung von bekannten Markenartikeln von den Verbrauchern nicht abgestraft wurde. Einige Experten hatten erwarteten, dass die Strategieänderung der Discounter den USP der beiden Marken aufweichen würde. Dies werde durch die Studie wiederlegt, da sowohl Lidl wie auch Aldi ihren Indexwert in diesem Jahr spürbar…

    Christopher A. Wolf/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 57 Leser -
  • Ikea ruft Kinderbetten Kritter und Sniglar zur Reparatur zurück

    … Screenshot www.ikea.de Nachdem Ikea sieben Meldungen über gebrochene Metallhalterungen erreichten, hat sich das Unternehmen dazu entschieden bestimmte Chargen der Kinderbetten Kritter und Sniglar teilweise zurück zurufen. Die Metallhalterung zwischen Bettrahmen und Schutzgitter kann so abbrechen, dass scharfe Kanten mit entsprechendem…

    Recht alltäglich- 44 Leser -
  • Sonntagslinks

    … Continental erhält neues Logo Wegweisendes Urteil im Kaffeekapseln-Streit Weiße und orangefarbene Streifen in alternierender Folge Die Marke als Schlüssel zur Identitätsschärfung Neues Vereinslogo für AS Rom Chinesen gründen aus Frust eigenes Ikea Grünes Licht für Orange-Weiß …

    MarkenBlog- 39 Leser -
  • Rechtsanwälte: Nicht Aldi sondern IKEA?

    … In einem Beitrag “Der Anwalt ist nicht Aldi. Oder: Warum das Discount-Prinzip bei Anwälten scheitert” hat Rechtsanwalt Nikolaus Lutje in seinem immer lesenswerten Honorarblawg ausgeführt, dass allein schon die Stellung des Anwalts als Organ der Rechtspflege dem entgegensteht. Da hat er voll und ganz Recht, Es gibt aber weitere Gründe, warum das…

    Recht & Mediation- 113 Leser -
  • De Mitnahme-Möbelmarkt und die Landesentwicklungsplanung

    … Zielfestlegungen des LEP 2002 entgegen. Die Ablehnung einer solchen Zielabweichung ist auch mit der kommunalen Planungshoheit der Gemeinde und der Niederlassungsfreiheit eines Unternehmens vereinbar. So die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg in dem hier vorliegenden Fall der Stadt Rastatt und des Unternehmens IKEA, die für…

    Rechtslupein Verwaltungsrecht- 9 Leser -


  • Quo vadis Rechtsanwalt?

    … Tja, wohin geht die Anwaltschaft? Tobias Rötger hat sich in seinem Blogbeitrag hier Gedanken über den Ruf der Rechtsanwälte und deren Daseinsberechtigung gemacht. Hier beanstandet er das IKEA-Prinzip bei der Inanspruchnahme anwaltlicher Dienstleistungen. Tatsache ist, dass das IKEA-Prinzip in verstärktem Maße kommen wird. Im angelsächsischen…

    Recht & Mediation- 94 Leser -
  • Das IKEA-Prinzip im Anwaltsmarkt – Volle Leistung, geringer Preis

    … IKEA-Kunden wollen es billig, der Rechtssuchende scheinbar auch. IKEA hat es sich zur Aufgabe gemacht, modern und stylisch designte Möbel zu einem sehr günstigen Preis zu verkaufen. Die Strategie ist in den vergangenen Jahren voll aufgegangen – IKEA ist seit Jahren Marktführer auf dem deutschen Markt. Der heutige Rechtsratsuchende scheint immer…

    Infodocc- 418 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK