Humorhaber

    • Vor dem Hauskauf bitte Erotikportale googeln!

      Daran denkt eine junge Familie, die ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung erwerben will, wohl eher selten. Dennoch empfiehlt es sich für einen Immobilienkäufer, vor dem Notartermin zur Sicherheit die lokalen Sexportale darauf hin zu durchforsten, unter welchen Adressen an diesem Ort Prostituierte inserieren.

      Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 466 Leser -
  • Der Mandant überweist 9.000 Euro ins Nirvana …

    … Mandant hat natürlich auch keinen Vertrag mit brauchbaren Kontaktdaten. Gar nichts! Basierend auf dieser Erstanalyse (20 Minuten unbezahlter Anwaltszeit sind verstrichen) artikuliere ich gegenüber dem potentiellen Mandanten gewisse Zweifel daran, dass Coinbase unser Anwaltshonorar freiwilig zahlen wird. Das regt nun tatsächlich einen gewissen…

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 830 Leser -


  • Dann muss ich meinem Sponsor wohl absagen

    … So eine Enttäuschung! Da führt man als Anwalt monatelange Gespräche mit führenden Getränkeherstellern, Premium-Automarken und schweizer Uhrenfabrikanten, verhandelt Größe und genaue Platzierung des Firmenlogos auf Robe, Hemdkragen und Anwaltsaktenmappe und dann das: BVerfG bestärkt das Werbeverbot auf der Anwaltsrobe (Details im Anwaltsblatt…

    Michael Gleiten/ Rechthaber- 207 Leser -
  • Woher kommt dieser Anwalt?

    … sich mit der Abwicklung einer komplizierten internationalen Nachlassangelegenheit konfrontiert sieht, muss nicht verzweifeln. Die Anwälte für internationales Erbrecht haben lange Jahre praktische Erfahrung und unterstützen die Erben, Testamentsvollstrecker oder Nachlassverwalter gerne. Wir prüfen und strukturieren den Erbfall und dessen…

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 609 Leser -
  • Update zu den lustigen Jungs von „Medi-24″

    … Gestern hatte ich hier über die illegalen Praktiken der Betreiber des Online-Shops „Medi-24.online“ berichtet. Prompt meldete sich eine Kundin, die dort bestellt hatte. Als sie von ihrem Widerrufsrecht gebrauch machte und die Ware zurücksenden wollte, nach Pana (wir haben berichtet), erhielt sie eine eMail mit folgendem lustigen Text: „Sehr…

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 651 Leser -
  • Die mit Abstand dreisteste illegale Website seit langem: Medi-24.online

    … Aufwendiger Online-Betrug mit dem Verkauf von Schlankmachern „Turbo Slim Pro“ und Detox Max“ Eigentlich ist es sogar ein ganzes Websiten-Imperium, das so ziemlich gegen jede denkbare HGB-, Fernabsatz- und Verbraucherschutzvorschrift verstößt. Optisch auf den ersten Blick nett und professionell gemacht, kann man auf http://medi-24.online/turbo…

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 901 Leser -
  • „Ethik“-Unterricht an bayerischen Grundschulen

    … Praxisbericht eines Vaters (im Nebenberuf Anwalt für Schulrecht) Als Enkel einer Mesnerin, Neffe eines Domvikars und langjähriger Ministrant in einer katholischen Landkreisgemeinde bei Regensburg bin ich vergleichsweise bibelfest. Mit handfesten Zitaten alttestamentarischer Propheten kann man so manche Gerichtsverhandlung auflockern und…

    Michael Gleiten/ Rechthaber- 435 Leser -
  • 4 Monate und 4 Tage für eine Eingangsbestätigung

    … Das Finanzamt Ihrer Majestät und die Royal Mail übertreffen sich mal wieder selbst Die Hälfte der Briten ist überglücklich, die ineffiziente EU-Bürokratie endlich loszuwerden und auf den Inseln wieder zu britischer Zucht und Ordnung zurückkehren zu können. Die Wahlkampfslogans der Leave-Campaign waren bekanntlich „‚Take Control“ und „We want…

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 117 Leser -
  • Die Entzauberung der Brexit-Populisten hat begonnen

    … Schon Stunden nach Bekanntgabe des Brexit-Ergebnisses beginnt der Katzenjammer auf der Insel. Die Stimmung beginnt bereits umzuschwingen, weil die Briten erste konkrete Auswirkungen vor Augengeführt bekommen. Schlagzeilen der Online-Ausgaben der Zeitungen sowie TV-Berichte sind negativ bis panisch. Etliche Privatanleger haben bereits jetzt…

    Michael Gleiten/ Rechthaber- 547 Leser -
  • Wie redet man Briten in e-Mails an?

    … Am Tag der historischen Brexit-Abstimmung postet Kollege Schmeilzl auf seinem britischen Blog einen amüsanten Beitrag zum Thema Unterschiede bei der E-Mail-Etikette zwischen Briten und Deutschen. Und die Unterschiede sind gewaltig. Wer die anglo-amerikanische Gepflogenheit nicht kennt, sich einfach mit dem Vornamen zu begrüßen – und zwar ohne…

    Michael Gleiten/ Rechthaber- 546 Leser -


  • Valar morghulis!

    Ist die wenig lebensbejahende Begrüßung auf hoch-valyrisch und bedeutet „Alle Menschen müssen sterben„, offensichtlich inspiriert von „memento mori„. Wer nun keinen Schimmer hat, wovon jetzt schon wieder die Rede ist, dem sei die grandiose Serie Game of Thrones dringend ans Herz gelegt. Nun wissen wir nicht, ob es in Valyrien üblich war, ein Testament zu erstellen.

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 186 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK