Humor

  • Witz zum Wochenende: Der ehrliche Makler

    …Ein Makler erklärt seinem Kunden bei der Hausbesichtigung: “Ich will ehrlich zu Ihnen sein, dieses Haus hat ein paar kleine Nachteile: Im Norden befindet sich einen Mülldeponie, im Osten liegt eine Kläranlage, im Süden gibt es eine Stinktierzucht und im Westen eine Fischfabrik.” Darauf fragt ihn der Interessent: “Oh mein Gott und welche Vorteile…

    285 Leser - Dies und das ...
  • Katzen-Content

    …© Marc Boberach / pixelio.de Facebook und Co quellen ja über von Katzenbildern. Ich habe in diesem Blog schon über Kühe (z.B. hier ) und Schweine (z.B. hier oder hier) und ihre Bedeutung für die Rechtsprechung geschrieben, aber noch nie über Katzen. DAS muss sich ändern! Schließlich haben auch Katzen erheblichen Anteil an der Weiterentwicklung des…

    18 Leser - Dies und das ...
  • Witz zum Wochenende

    …Ein Priester kommt in den Himmel. Nach der Ankunft serviert Petrus ihm sein Essen – Belegte Brote! Beim Essen blickt er hinab in den Himmel. Dort gibt es ein leckeres Steak. Am zweiten Abend setzt ihm Petrus wieder ein Wurstbrot vor. Erneut kaut er auf diesem und schaut dabei in die Hölle. Dort lässt man sich Hummer schmecken. Auch am dritten Abend…

    312 Leser - Dies und das ...
  • Verteidigungsstrategie 1907

    … Angeklagter (zu seinem Verteidiger): “.. Also, Herr Doktor, mitten in Ihrer Red’ stell’ I’ mi’ schlafend!”           Verteidiger in der Sitzung: “Sehen Sie, meine hohen Herren, er  s c h l ä f t ! … Könnte das wohl ein schuldbeladenes Gewissen?”   Fliegende Blätter 1987 Nr. 3223…

    126 Leser - Recht & Mediation


  • Juristenwitz vor über 100 Jahren

    … Freigesprochener Dieb (zu seinem Verteidiger): “A’ ausgezeichnete Red’ hab’n S’ g’halten, Herr Doktor – ausgezeichnet! …. Da hätt’ i’ ruhig a’ bißl mehr stehl’n könna!” (Fliegende Blätter 1907…

    404 Leser - Recht & Mediation
  • Anwaltskanzlei mit Hundetoilette oder Hundetoilette mit Anwaltskanzlei?

    … Diese Frage stellt man sich angesichts des Fotos von EadaoinFlynn auf Flickr. Man beachte auch die Reihenfolge! Wie viele Hunde wohl anwaltliche Hilfe benötigen? Oder haben die Anwälte viele Mandanten mit Hunden? Vielleicht sollten sie auch damit werben, dass Mandanten mit Hunden in der Nähe der Kanzlei eine Hundetoilette finden…

    133 Leser - Recht & Mediation
  • Die Sparkasse zeigt ein Herz für Bankräuber

    … Bankräuber sind auch nur Menschen und haben das gleiche Anliegen, wie alle anderen Kunden auch: sie möchten zu jeder Zeit an ihr Geld kommen. In der Regel möchten Bankräuber dies darüber hinaus aber auch besonders schnell und besonders diskret. Sie gehören schließlich einer Berufsgruppe an, die ständig abgehetzt und in Eile ist. Nervig, wenn man…

    265 Leser - RA Just/ JUST & PARTNER BLOG
  • The Conspiracy goes (off off) Broadway

    … Last night, at the Woolly Mammoth Theater in DC, members of the Volokh Conspiracy participated in a panel discussion of the free speech issues raised by the play Arguendo, which concerns the Supreme Court oral argument in Barnes v. Glen Theatre. The 1991 decision involved whether “nude dancing” was a protected form of speech under the First…

    1 Leser - Randy Barnett/ The Volokh Conspiracy
  • Kleiner Scherz zwischendurch ....

    …Der neue Chef ist für seine Härte bekannt und ist berüchtigt dafür, Mitarbeiter, die nicht alles geben, sofort zu feuern. Am ersten Tag wird er durch die Büros geführt und der Chef sieht, wie ein Mann sich gegen die Wand im Flur lehnt. Alle Mitarbeiter können ihn sehen und der Chef denkt, hier hat er eine gute Gelegenheit, den Mitarbeitern zu…

    643 Leser - Dies und das ...
  • Liebe[s]Post von Europcar? Ok, lieber Ghost von Europcar….

    … LiebesPost von Europcar click @Pic für Fullsizeview Lieber Liebesbriefeschreiber bei Europcar, ich kenne Euch nicht, Monsieur. Daher mal auf ein nettes Wort. SOLCHE Briefe schreibt man nicht. Nicht mir. Nicht gänzlich ungestraft, unbeantwortet. Nicht mal zu Valentinstagen und auch nicht unter Entlehnung von Buch…

    113 Leser - Jus@Publicum
  • Pop-up-Werbung: Legal und kurzfristig erfolgreich, aber …

    …Pop-up-Werbung ist grundsätzlich legal und führt zumindest kurzfristig immer noch zu vergleichsweise hohen Konversionsraten. Aber lohnt es sich, Nutzerinnen und Nutzer damit langfristig zu verärgern? «Marketoonist» Tom Fishburne, der den obigen Cartoon gezeichnet hat, zitiert in diesem Zusammenhang Dharmesh Shah von HubSpot: «Humans dislike…

    34 Leser - Steiger Legal
  • Humor zum Wochenende:

    …Ein Rechtsanwalt sitzt im Flugzeug einer attraktiven Frau gegenüber. Um mit ihr ins Gespräch zu kommen fragt er sie, ob sie ein lustiges Spiel mit ihm machen wolle. Aber sie ist müde und will nur schlafen. Der Anwalt gibt nicht auf und erklärt, das Spiel sei nicht nur lustig, sondern auch leicht: "Ich stelle eine Frage und wenn Sie die Antwort…

    330 Leser - Dies und das ...
  • Manchmal ist es besser Taxi zu fahren?

    … Der neue Mandant: “Nach dem Jahreswechsel brauche ich Sie wegen einer Sache mit Alkoholkonsum und Autofahren. Ich weiß, dass es gefährlich ist, wenn man auf dem Heimweg nach einem feuchtfröhlichen Abend kontrolliert wird. Ja, gestern Abend habe ich einen schönen Abend mit Freunden verbracht: Aperitif, gute Weine und ein Tässchen Kaffee…

    163 Leser - Recht & Mediation


  • Buchempfehlung! Einen Rechtsanwalt mit Humor…

    … … oder einfach nur mit dem Glück, die richtigen Fälle bekommen zu haben, durfte ich in den vergangenen Wochen „kennenlernen“. Der Kollege heißt Tobias Scheidacker und ist Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht in Berlin. In seinem Leben als Anwalt hat er schon einiges erlebt und von den besonders kuriosen Dingen stets seiner…

    Rechtsanwalt Daniel Nowack
  • Wochenendwitz

    …Bereits in einem fast 4000 Jahre alten Keilschrifttext aus Ur klagt der der Autor: "Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe." Tja, manchmal fallen einem die Klagen jedoch vor die eigenen Füße: Sagt die Mutter zur Tochter: "Was sind denn das für Sitten? Mit 16…

    154 Leser - Dies und das ...
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Top-Meldungen täglich zum Frühstück
100 Blogs zum Thema
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK