Honorar

    • Die Top Ten für den Dezember 2017

      BVerfG, Urteil vom 19.12.2017, 1 BvL 3/14, 1 BvL 4/14 (Vergabe Studienplätze Medizin) Welche Rechte hat der Elternbeirat gegenüber der Schulaufsicht? https://vereinsrecht-faq.de/2017/12/sollte-die-satzung-vorsehen-dass-nur-mitglieder-vereinsaemter-bekleiden-koennen https://erbrecht-faq.de/2017/12/wann-kann-man-einen-erbvertrag-schliessen Was ist die actio pro socio? ...

      Sie hören von meinem Anwalt!- 69 Leser -
  • Simultane Übersetzung, ja, aber: Das Honorar dafür gibt es nicht

    … der Entscheidung „Das erhöhte Honorar des Dolmetschers nach § 9 Abs. 3 Satz 1 Fall 2 JVEG entsteht nur bei ausdrücklicher Heranziehung für simultanes Dolmetschen. Eine stillschweigende, nicht dokumentierte Auftragserteilung unter Berücksichtigung der tatsächlich praktizierten Art des Dolmetschens genügt hierfür nicht.“ Das OLG meint, dass die vom…

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 114 Leser -
  • Honorare für Psychotherapeuten in 2007 zu niedrig

    … Psychotherapeuten, die gesetzlich Krankenversicherte behandelt haben, ist in 2007 ein zu niedriges Honorar gezahlt worden. Allerdings steht ihnen für 200 kein Anspruch auf höhere Vergütung zu. Das hat das Bundessozialgericht entschieden (Entscheidungen des 6. Senats, Az. B 6 KA 36/16 R, B 6 KA 29/17 R). Bei der Bemessung der Praxiskosten sei…

    Recht Sozial- 95 Leser -


  • Die Goldene Nase

    … Anwälte sind reich. Und werden immer reicher. So reich, dass man sich sogar eine goldene Nase verdient, wie der eine oder andere Zwölf Stämme Kritiker meint. Ich zeige Euch meine Supernase, meinen goldenen Riechzinken, und wie es sich tatsächlich mit dem Honorar von Anwälten im Familienrecht verhält… Der Beitrag Die Goldene Nase erschien zuerst auf . …

  • Das Mittelstandsloch in der Nebenklage

    …Opfer einer Gewalttat verstehen nicht, wenn dem Täter zwar ein Verteidiger, ihnen aber kein Beistand (vor-) finanziert wird. Besonders hart trifft es Menschen, die im #Mittelstandsloch sitzen: Sie sind zu „reich“ für #Prozesskostenhilfe, aber faktisch zu „arm“ für Anwaltskosten. Begreift man „#Opferschutz“ in dem Sinne, dass eine sekundäre…

    Joachim Breu/ Täter und Opfer- 128 Leser -
  • Abschlussprüferhonorare

    … Das Honorar für den Abschlussprüfer beurteilen manche Mandanten als Ärgernis, weil sie nicht wirklich einsehen, Geld für die Störung des Betriebsablaufs zu bezahlen. Einen direkten Vorteil für sich erkennen sie nicht. Andererseits wird seit vielen Jahren ein Druck auf die Honorare beklagt und ein dadurch ausgelöster Rückgang der…

    Robin Mujkanovic/ NWB Experten Blog- 43 Leser -
  • Baukostenobergrenze: Architekt haftet bei Überschreitung auf Schadenersatz

    … Mit der Baukostenobergrenze vereinbaren Bauherr und Architekt die Baukosten, welche das Bauvorhaben nach Planung des Architekten maximal kosten darf. Die Baukostenobergrenze stellt unabhängig von baukünstlerischen Aspekten häufig die Quadratur des Kreises dar. Dass für deren Überschreitung der Architekt trotzdem haftet, war seit längerem bekannt…

    KÜMMERLEIN 360°- 51 Leser -
  • Honorarversprechen

    …Nichts geht ohne Vorschuss Aus aktuellem und gutem Grund: Vor Jahren hatte ich mal nachgerechnet, was denn so wäre, wenn alle Mandanten die ausstehenden Honorare gezahlt hätten. Ich habe mich erschrocken, für eine neue, gut ausgestattete Mittelklasselimousine hätte es gereicht. … Weiterlesen →…

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 132 Leser -


  • Vom Hacken der Krähen und der Staatsknete

    … nämlich ein Anwalt ganz ohne Not vergißt, dass es seine vornehmste Pflicht ist, Dritten zu verschweigen, was er mit dem Mandanten erörtert hat. „Dritten” wie vor allem und zuallererst dem Richter, der später Recht sprechen soll. Ich finde, es sollte sich nicht „Verteidiger�” nennen dürfen, wer vor der Hauptverhandlung das Gericht informiert, worüber…

    Joachim Breu/ Täter und Opfer- 277 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK