Home Office

Home Office (früher auch Home Department) ist die Bezeichnung des britischen Innenministeriums. In seiner Zuständigkeit liegen Angelegenheiten der Inneren Sicherheit wie die Bekämpfung von Verbrechen, von Drogenhandel und Terrorismus sowie der Datenschutz. Ebenso ist es für den Grenzschutz und die Bekämpfung illegaler Einwanderung verantwortlich.Innenministerin (Home Secretary) ist zurzeit Theresa May (CP), die Alan Johnson (LP) im Mai 2010 ablöste.
Artikel zum Thema Home Office
  • Wenn das Kind krank ist: Das steht berufstätigen Eltern zu

    … Eltern kennen das: Kindergarten, KiTa und Schule sind ein Quell der Freude, neue Freunde kennenzulernen – und neue Infekte, die von Grippe über Magen-Darm-Infekte, Kinderkrankheiten bis hin zu den lieben kleinen Gesellen namens Läusen reichen. Ob alleinerziehend oder nicht – spätestens dann gerät der sonst vielleicht weitgehend gut…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 172 Leser -


  • Ab ins Büro

    … Telearbeit -ich berichtete hier und hier- kann eine schöne Sache sein. Bei der Arbeit bügeln… Sie wissen schon. Diesmal wollen wir uns der Sache aber mal aus betriebsverfassungsrechtlicher Sicht nähern. Dabei soll es um die Frage gehen, ob die Beendigung von alternierender Telearbeit eine Versetzung im Sinne des § 95 Abs. 3 BetrVG darstellt. Der…

    Ulrich Schulze/ Betriebsrat 2014- 50 Leser -
  • ElterngeldPlus – was sich zum 1. Juli 2015 ändern soll

    … Wie vorab berichtet, hat das Bundeskabinett am 4. Juni den Gesetzentwurf zur Einführung des ElterngeldPlus auf den Weg gebracht. Damit werde es für Mütter und Väter künftig einfacher, Elterngeldbezug und Teilzeitarbeit miteinander zu kombinieren. Auch die Elternzeit solle deutlich flexibler werden, so dass für Mütter und Väter mehr Zeit für…

    Liz Collet/ Jus@Publicumin Arbeitsrecht- 58 Leser -
  • Schuld ist immer Mutti {Die Sache mit dem Herzinfarkt}

    … Wie Ihre Kinder enden, wenn Sie nicht von Anfang an die Weichen richtig stellen bei der Ernährung ist das Thema eines Videos, das Sie hier sehen können. Schuld ist natürlich [nicht nur] Mutti. Eltern. Grosseltern. Lehrer. Jeder, der dem Sprössling das Falsche zu futtern gibt. Zur Belohnung. Zum Ruhigstellen. Zum Beruhigen. Weil es bequemer ist…

    Liz Collet/ Jus@Publicumin Arbeitsrecht- 99 Leser -
  • Bundesrat: Finanzhilfen für Kita-Bau

    … Kommunen sollen mehr Zeit bekommen, um vom Bund geförderte Kindertageseinrichtungen fertigzubauen, ohne dass Fördergelder verloren gehen. Mit einem am 8.11.2013 beschlossenen Gesetzentwurf will der Bundesrat erreichen, dass die vom Bund im Investitionsprogramm “Kinderbetreuungsfinanzierung 2008-2013″ bereitgestellten Gelder und die zusätzlichen…

    Jus@Publicumin Arbeitsrecht- 19 Leser -
  • Warteliste, Platz 14: Das Kita-Versprechen

    … Wochenspiegel für die 36. KW, das waren Sex-Phantasien einer 16-Jährigen, fragwürdige Vernehmungsmethoden und Erektionsstörungen – JURION Strafrecht Blog LAG Köln: Zur Offenbarungspflicht der schwangeren Schwangerschaftsvertretung bei Bewerbung Arbeitsgerichtliche Geschichten, die nur Frauen passieren können „Berufs – vs Familienplanung“ am Rhein | reuter…

    Jus@Publicumin Arbeitsrecht- 42 Leser -
  • Endlich wieder bei der Arbeit bügeln

    … die ohne Handy, Fernseher, Internetzugang, PC, Tablet und den sonstigen ganzen Kram. Die müssen auch ins Büro. Anders geht es nicht. Wäre also toll. Jetzt kann jeder selbst entscheiden, wo er sich einordnet. Ich gehe lieber ins Büro. Aus welchen der o. g. Gründe, verrate ich aber nicht. Schönes Wochenende! The post Endlich wieder bei der Arbeit bügeln appeared first on Betriebsrat 2014. …

    Betriebsrat 2014- 41 Leser -
  • Rückblick auf den Arbeitsrechtskongress

    … Neue Medien, Vernetzung und aktuelle Trends: Mit dem Thema „Arbeitswelt 2.0″ haben wir offensichtlich einen Nerv getroffen. Über 150 Teilnehmer fanden vergangene Woche ihren Weg zum CMS-Arbeitsrechtskongress, welcher in diesem Jahr bereits zum 12. Mal stattfand. Das Internet ist – entgegen der unglücklichen Formulierung der Bundeskanzlerin – für…

    CMS Hasche Siglein Arbeitsrecht- 46 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK