Hochtaunuskreis

  • Zweiter Elektro-Rollstuhl

    … Zum Ausgleich einer Behinderung im Bereich der Mobilität haben Versicherte gegenüber ihrer gesetzlichen Krankenkasse einen Anspruch auf Versorgung mit einem geeigneten Elektro-Rollstuhl. Ein zweiter Elektro-Rollstuhl muss nach Ansicht des Hessischen Landessozialgerichts hingegen regelmäßig nicht gewährt werden. Etwas anderes gelte erst dann, wenn…

    Rechtslupe- 51 Leser -
  • Endlich mal mehr Geld in der Tasche

    … Bundesbürger im kommenden Jahr 19.684,- € für Miete, Nahrungsmittel oder Privatvergnügen ausgeben. Allerdings gibt es innerhalb Deutschlands erhebliche Unterschiede. Spitzenreiter ist nach wie vor der Hochtaunuskreis. In Bad Homburg, Königstein, Kronberg und Co. stehen jedem Einwohner durchschnittlich 28.585,- Euro zur Verfügung. Die Einwohner des…

    Betriebsrat Blogin Mietrecht- 13 Leser -


  • Altersrente wegen Arbeitslosigkeit nur bei kontinuierlicher Arbeitslos-Meldung

    … Landessozialgerichts (Az.: L 2 R 336/05). Im vorliegenden Fall hatte ein heute 62jähriger aus dem Hochtaunuskreis drei Jahre lang Arbeitslosengeld bezogen, bis er von seinem vorherigen Arbeitgeber Pensionszahlungen erhielt. Diese Zahlungen teilte er der Arbeitsagentur pflichtgemäß mit und verzichtete gleichzeitig darauf, Arbeitslosenhilfe zu…

    Recht und Alltag- 300 Leser -
  • Kündigungsverzicht schützt nicht vor Umzug

    … Ein langfristiger Kündigungsverzicht im Mietvertrag schützt Empfänger des ALG II nicht unbedingt vor einem Umzug in eine günstigere Wohnung. Das hat das Hessische Landessozialgericht in einem am Donnerstag in Darmstadt veröffentlichten Urteil entschieden. Im konkreten Fall hat ein Ehepaar aus dem Hochtaunuskreis eine Doppelhaushälfte für 1.200…

    Handakte WebLAWg- 11 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK