Hilfeleistung

  • Verurteilung wegen Totschlags durch Unterlassen rechtmäßig

    … beschäftigt. Er erkannte jedoch sofort, in welch hoher Gefahr sich die Studentin befand und zwang sie, sich zu erbrechen. Dennoch verlor sie kurze Zeit später das Bewusstsein. Obwohl dem Beklagten bewusst war, dass sich die Studentin in einer lebensbedrohlichen Lage befand, nahm er keine Rettungsmaßnahmen vor. Zunächst erkundigte er sich im…

    rechtsanwalt.comin Strafrecht- 121 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK