Heukrodt-Bauer



  • Sagen Sie „ja“ zum IT-Projektvertrag!

    … Sobald eine Software entwickelt werden soll, wird ein komplexer Prozess in Gang gesetzt, wir nennen es „IT-Projekt“. Zu Beginn des Projekts sind sowohl Auftraggeber und Auftragnehmer meist sehr zuversichtlich, so dass rechtliche Grundlagen in Form von Projektverträgen gerne vernachlässigt werden. Häufig rächt sich das, denn es ist eher die…

    Florian Decker/ Das Blog für IT-Recht- 111 Leser -
  • Werbeblocker bleiben zulässig

    … Das Oberlandesgericht (OLG) Köln hatte über die Zulässigkeit eines sogenannten Adblockers (Internet-Werbeblocker) zu entscheiden. Das Blockieren von Werbung an sich wurde als zulässig erachtet. Das von der Beklagten betriebene System des „Whitelistings“ hingegen ist als unlauterer Wettbewerb einzustufen (Urteil vom 24.06.2016 – 6 U 149/15…

    Sabine Heukrodt Bauer/ Das Blog für IT-Rechtin Wettbewerbsrecht- 113 Leser -
  • BGH: Mehrwertdienste-Rufnummer im Impressum unzulässig

    … Thema? Mailen Sie einfach an shb@res-media.net. Sabine Heukrodt-Bauer, LL.M. Fachanwältin für Informationstechnologierecht Fachanwältin für gewerblichen Rechtsschutz RESMEDIA Mainz – Kanzlei für IT-IP-Medien Am Winterhafen 78 | 55131 Mainz Fon +49 6131 144 56 -0 | Fax +49 6131 144 56 -20 E-Mail: shb@res-media.net Internet: http://www.res-media.net …

    Sabine Heukrodt Bauer/ Das Blog für IT-Recht- 80 Leser -
  • Rücknahmepflicht von Elektroschrott im Onlinehandel

    …, vorausgesetzt, der Verbraucher gibt die Geräte nur in haushaltsüblichen Mengen ab. Welche Pflichten bestehen neben der Rücknahmepflicht? Grundsätzlich sind die Hersteller verpflichtet sich zu registrieren. Diese Pflicht trifft Onlinehändler, wenn der Hersteller der Geräte selbst nicht registriert ist, der Händler über seinen einen Onlineshop in einen…

    Matthias Rosa/ Das Blog für IT-Rechtin Abmahnung- 147 Leser -


  • Wettbewerbswidrige Werbung mit CE-Kennzeichen

    … handele. Das sei hier aber der Fall, da die CE-Kennzeichnung in einer Reihe mit „echten“ Prüfsiegeln aufgeführt werde. Das Urteil ist nicht überraschend und entspricht der gängigen Rechtsprechung, wonach etwa der Hinweis “CE-geprüft” irreführend ist. Das CE-Kennzeichen darf in Shops nicht zusammen mit anderen Siegeln wie „Geprüfte Sicherheit“ oder…

    Sabine Heukrodt Bauer/ Das Blog für IT-Recht- 62 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK