Hemberger

  • Verena Becker und die Schweiz

    … Teile der Schweizer Akten Am Freitag fällt das Urteil über Verena Becker im “Buback-Prozess”. Höchste Zeit, vorher noch ein paar Details über ihre tatsächlichen und vermeintlichen Verbindungen in die Schweiz zu besprechen. In den vergangenen Monaten war ich mehrfach im Schweizer Bundesarchiv und habe Akten eingesehen. Sensationen habe ich nicht…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 23 Leser -


  • Plädoyer GBA: Buback und der Rosinenkuchen

    … Walter Hemberger vor dem Plädoyer Im “Buback-Prozess” gegen Verena Becker hat am Vormittag das Plädoyer der Bundesanwaltschaft begonnen. Bundesanwalt Walter Hemberger hat vor Beginn angekündigt, es könne “bis 18, 19 Uhr” dauern. Auf eine Seitenzahl wollte sich Hemberger nicht festlegen, trug aber zwei dicke Packen Papier unter dem Arm. Es dürfte…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 93 Leser -
  • Rollnik sagt aus – und die Verteidigung spielt erste Karten

    … dazu nichts anmerken. Nach der Belehrung durch den Vorsitzenden Richter Hermann Wieland erklärte sie, sie wolle Angaben machen. Sie erzählte von ihrer Zeit in der “Bewegung 2. Juni” und ordnete die Aussagen ihres Interviews ein. Mit dem Ergebnis, dass sie nichts Konkretes zur Rolle von Verena Becker bei der Attentatsplanung beitragen konnte und ihre…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 69 Leser -
  • Zeugen vom Vortag: Sammelsurium von Faseleien

    … Bundesanwalt Hemberger den Zeugen vor einem Kontakt mit Michael Buback oder nur vor der Preisgabe von Namen aus den Akten, die der Zeuge im Rahmen seiner Vernehmung zu sehen bekam? Was ist von einem gemeinsamen Fernsehauftritt des Zeugen mit einer anderen Zeugin zu halten? “Es geht hier nur um Eitelkeiten” brauste Rechtsanwalt Dr. Endres. War es eine Bemerkung als sachverständiger Zeuge? Wenn an diesem Tag wieder etwas überdeutlich wurde, dann, wie verfahren und betoniert die jeweiligen Positionen sind. …

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 55 Leser -
  • Séance in Stammheim?

    … gesagt. Die Zeugin hat jedoch offenbar kein solches Gutachten gefunden. Eine Befragung von Horst Herold durch Bundesanwalt Walter Hemberger im November 2008 habe dazu ergeben, dass Herold auch ihm gegenüber meinte, sich an Hinweise auf eine identische Haarspur zu erinnern. Zudem müsse es seiner Erinnerung nach einen Vermerk dazu geben. Doch eben…

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 38 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK