Helm

  • Turban schützt vor Helmpflicht nicht!

    … Ein Turban mag ein wenig wie ein Helm wirken. Das Tragen eines Turbans führt jedoch nicht dazu, dass die Helmpflicht beim Fahren eines Motorrades deswegen entfällt ( VG Freiburg , Urteil vom 29.10.2015 – 6 K 2929/14). Der Kläger war seit 2005 Anhänger der Sikh-Religion. Seine Religion schreibt ihm vor, einen Turban zu tragen. Er beantragte…

    Peter Ratzka/ Bella & Ratzka Rechtsanwältein Verkehrsrecht- 102 Leser -


  • VG Freiburg: Ein Turban ersetzt keinen Motorradhelm

    … Margit Völtz / pixelio.de Der Kläger, der der Sikh-Religion angehört, möchte von der Helmpflicht beim Führen eines Kraftrades gemäß § 21a Abs. 2 StVO befreit werden. Er macht geltend, nicht gleichzeitig Helm und Turban tragen zu können. Er fühle sich aber verpflichtet, in der Öffentlichkeit einen Turban zu tragen. Durch diesen fühle er sich…

    Alexander Gratz/ Verkehrsrecht Blog- 121 Leser -
  • LG Bonn: 50% Mitverschulden beim Speed-Pedelecfahren ohne Helm

    … Quelle: J. Hammerschmidt, Wikimedia Commons Der Kläger stürzte mit seinem neuen Elektrofahrrad (sog. Speed-Pedelec, Höchstgeschwindigkeit 40 km/h), das er bei der beklagten Fahrradhändlerin gekauft hatte und zog sich schwere (u. a. Kopf-)Verletzungen zu. Einen Helm trug er nicht. Später stellte sich heraus, dass der Schlauch im hinteren Reifen…

    Verkehrsrecht Blogin Zivilrecht- 81 Leser -
  • Nico Rosberg markenrechtlich falsch beraten

    … Ihr der FIFA mal die Stirn bieten können. Deutsche Kennzeichengerichte hätten das im Eilverfahren vermutlich nicht gegen Euch entschieden. Die bloße Helmillustration des WM-Pokals auf dem Helm von Nico Rosberg im Rahmen des anstehenden Rennens auf dem deutschen Hockenheimring ist ganz offensichtlich keine Nutzung im markenrechtlichen Sinne, sondern…

    Markenserviceblog- 162 Leser -
  • Keine Helmpflicht für Fahrradfahrer

    … klagende Radfahrer keinen Helm trug ein Mitverschulden in Höhe von 20% begründet. Durch einen Sachverständigen sei belegt, dass ein Helm die Verletzungen verringert hätte. Die sportliche Fahrweise des Klägers mache ihn vergleichbar mit Skifahrern und Reitern, die ebenfalls Helme tragen. Das Fehlen einer gesetzlichen Helmpflicht stehe dem…

    Bella & Ratzka Rechtsanwältein Verkehrsrecht- 40 Leser -
  • Udo trägt Helm

    … Haarkünstler deutlich, dass Sicherheit vor Eitelkeit geht und Helm und Frisur sich nicht ausschließen. Frisur und Fahrradhelm. Das sind zwei Dinge, die bei vielen schmerzliche Bilder zerstörter Haarpracht hervorrufen. Udo Walz, Deutschlands bekanntester Haarkünstler, stellt klar: „Sicherheit geht vor Eitelkeit. Beim Radfahren gehört ein Helm auf den Kopf.“ Quelle: dvr.de …

    Schadenfixblog- 13 Leser -


  • Fahrradunfall und kein Helm; Mitverschulden des Unfallopfers

    … verhindert oder gemindert worden wären, grundsätzlich ein Mitverschulden anrechnen lassen muss. Im zu entscheidenden Fall hatte die Klägerin, welche fahrradfahrenderweise ohne Helm auf dem Weg zur Arbeit unterwegs war, einen Zusammenstoß mit einem parkenden Pkw, dessen Fahrerin von innen die Tür öffnete (Klassiker!) und musste mit schweren Kopfverletzungen…

    Rechtsanwalt Robakin Verkehrsrecht- 62 Leser -
  • Fahrradunfall ohne Helm – Mitverschulden und Helmpflicht?

    … Mit einem aufsehenerregenden Urteil hat das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht (OLG) entschieden, dass Radfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem anderen – verkehrswidrig fahrenden – Verkehrsteilnehmer eine Mitschuld tragen, wenn ein Helm ihre Kopfverletzungen verhindert oder gemindert hätte (Urteil vom 05.06.2013., Az.: 7 U 11/12). Das…

    Schadenfixblog- 39 Leser -
  • Mehr Raum, weniger Freiraum für Radfahrer?

    … Seit der Entscheidung um die Berücksichtigung eines Mitverschuldens beim Haftungsumfang der zu ersetzenden Schäden von Radfahrern, die keinen Helm tragen, wird der Fall, die Frage des Mitverschuldens als Aspekt der Reduzierung des Haftungsumfangs für die Unfallfolgen beim Radfahrer ohne Helm, wie auch die Frage einer Gesetzesänderung diskutiert…

    Jus@Publicumin Verkehrsrecht- 24 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK