Heer



  • Beate Zschäpe überlegt „etwas“ auszusagen

    … ihres ersten Verteidigers Wolfgang Heer selbst ausgesucht. Zschäpe wirft Anja Sturm vor, sie sei ihr gegenüber herrisch, laut und unvorbereitet, zudem habe sie interne Informationen unerlaubt bei einer Zeugenvernehmung benutzt. In einer neuen Erklärung vom vergangenen Donnerstag, die Beate Zschäpe handschriftlich aus dem Gefängnis an das Gericht…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 196 Leser -
  • Konflikt um Zschäpe-Verteidigerin spitzt sich zu

    … muss. In Anbetracht des doch sehr kurzen Wunsches um mehr Zeit – bis Mittwoch – halte ich es für naheliegender, dass der Senat so lange nicht weiter verhandeln wird. 2. Wie reagiert nun die Betroffene Anja Sturm? Inzwischen haben Heer und Stahl ebenfalls Stellung genommen. Stahl bezeichnet die Behauptungen von Beate Zschäpe relativ kurz abgebunden…

    Holger Schmidt/ Terrorismus in Deutschland- 221 Leser -
  • Landgericht Stuttgart: Die Alukoffer und der Rechtsstaat haben gewonnen

    … sich sonst leicht von “big names” beeindrucken lässt und einen falschen Eindruck von dem Verfahren bekommt. Es geht um einige Personen, deren Stipendien für eine Sprachschule über die “Yousif-Gruppe” vermittelt worden sind. Es sind Männer, die später zur Terroristen oder Terrorhelfern wurden: Daniel Schneider, Fritz Gelowicz, Eric Breininger, Atilla…

    Terrorismus in Deutschland- 274 Leser -
  • NSU-Prozess: E-Mails sind im Spam-Ordner gelandet

    … Presseplätze nicht in den Loskörben. Demnach hatten sie keine Chance, einen der 50 festen Sitze zu bekommen. Der Fehler sei kürzlich von Strafverteidiger Wolfgang Heer an das Gericht herangetragen worden, der Vorsitzende Richter Manfred Götzl erwiderte, dass selbst wenn es zu einem Fehler gekommen sein sollte, dies den Grundsatz der Öffentlichkeit…

    Strafakte- 179 Leser -
  • Der “Zschäpe-Flüsterer” vom BKA

    … Beate Zschäpe und ihr Verteidiger Wolfgang Heer (Archiv) Den Ersten Kriminalhauptkommissar (EKHK) beim BKA Rainer B. kann man getrost als eine rheinische Geheimwaffe des Bundeskriminalamtes bezeichnen. Wortgewand mit offenbar unerschütterlicher guter Laune, viel Faktenwissen über den “Nationalsozialistischen Untergrund”, aber auch gute…

    Terrorismus in Deutschland- 172 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • NSU: Diskussion um den guten Ton im Gericht

    … NSU Prozess: Streit um die Mikros Wer darf wann sprechen? Schon gestern hatte Verteidiger Wolfgang Heer (Zschäpe) versucht, eine Auskunft darüber zu bekommen, in welcher Reihenfolge die Beteiligten im Verfahren zu Wort kommen werden. Vielleicht lag es an Heers Art, vielleicht am Unwillen des Vorsitzenden, seine Sitzungsleitung zu erläutern…

    Terrorismus in Deutschland- 84 Leser -
  • NSU-Prozess künftig im Bonner Bundestag?

    … NSU: Prozess im alten Bundestag? Der Vorschlag ist so kurios, das man versucht ist, ihn einfach als Scherz abzutun und ins Unernste abzugleiten: Rechtsanwalt Wolfgang Heer (Beate Zschäpe) hat in seinem Aussetzungsantrag heute Vormittag en passant vorgeschlagen, man könne ja das Bonner WCC (den früheren Bundestag) als Verhandlungsort wählen. Doch…

    Terrorismus in Deutschland- 75 Leser -


  • Heer, Sturm und Stahl

    …Es könnte sein, dass ich einer der ersten war, der sich über die Namen der drei Verteidiger von Beate Tschäpe mokiert hat. Der Kommentar war denkbar kurz: "Die Verteidiger von Beate Tschäpe heißen übrigens Sturm, Stahl und Heer". Weniger als 140 Zeilen. Und eigentlich völlig unspektakulär, wären da nicht ... na, eben diese Namen. "Hier ist der Name…

    NEBGEN- 643 Leser -
  • Zschäpe hat Vorsitzenden Richter Götzl wegen Befangenheit abgelehnt

    … Beate Zschäpe vor Gericht Es war zu erwarten: Der Prozess hat begonnen – und kommt doch nicht voran: Beate Zschäpe hat am Samstag Abend (04. Mai) um 18:59 Uhr durch ein Fax ihrer Anwälte den Vorsitzenden Richter Wolfgang Götzl als befangen abgelehnt. Deshalb fragte ihr Rechtsanwalt Wolfgang Stahl (Koblenz) kurz nach Beginn der Hauptverhandlung…

    Terrorismus in Deutschland- 293 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK