Hausmeister

  • Arbeiten bei den Reichen und Schönen: Der Hausmeister von Cora Schumacher

    … Arbeitsgericht ein – und verlor. Die Begründung des Gerichts liegt nicht vor. Der Haumeister dürfte aber daran gescheitert sein, dass es bei der Auslegung seines Vertrags überhaupt keine Zweifel gegeben hatte, die man zu seinen Gunsten hätte auslegen können. Wie auch? Der Arbeitsvertrag war sogar als „geringfügig beschäftigt“ überschrieben. Was sollte da…

    Betriebsrat Blogin Arbeitsrecht- 262 Leser -


  • ArbG Mönchengladbach: Cora Schumacher versus Hausmeister

    … einstweilige Verfügung, mit der ihr ehemaliger Hausmeister zur Unterlassung von Äußerungen, insbesondere über die Verweigerung der Zahlung seiner Arbeitsvergütung, verpflichtet werden sollte. Diesen Antrag hat das ArbG Mönchengladbach jetzt abgewiesen (Urteil vom 15.4.2016, Az. 5 Ga 7/16, PM LAG Düsseldrof 30/16). Das Gericht hat die von Frau…

    beck-blogin Arbeitsrecht- 86 Leser -
  • So mancher Anwalt träumt von einem Stundenhonorar iHv 450,- Euro….

    … will für seine juristische Tätigkeit als der Mandant für die eines Hausmeisters. Der gesunde Menschenverstand müsste einem sagen können, dass ein Hausmeister kaum mehr verdienen kann als derjenige, der ihm juristisch helfen soll und muss, seinen (vermeintlich) noch offenen Stundenlohn durchzusetzen. Mag sein, dass man für manche eigentlich…

    Liz Collet/ Jus@Publicum- 489 Leser -
  • Die Wohnungseigentümergemeinschaft, ihr Hausmeister – und die Insolvenzgeldumlage

    … Wohnungseigentümergemeinschaften müssen für von ihnen im Rahmen der Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums Beschäftigte keine Insolvenzgeld-Umlage zahlen. Wohnungseigentumsgemeinschaften können zur Zahlung einer Insolvenzgeld-Umlage für die von ihnen zur ordnungsmäßigen Instandhaltung und Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums…

    Rechtslupe- 29 Leser -
  • Der Verkauf einer Immobilie stellt in der Regel keinen Betriebsübergang dar

    … Da war nichts zu machen mit der Weiterbeschäftigung! Der Verkauf einer Immobilien an einen Dritten, der diese dann auch noch anders nutzt, stellt nach der Auffassung des BAG keinen Betriebsübergang dar. Der Fall In der vorliegenden Entscheidung war der Kläger als Sachbearbeiter in der Hausverwaltung bei einer X-AG beschäftigt. Zu deren Vermögen…

    Ihr Arbeitsrecht- 45 Leser -
  • Geringfügige Beschäftigung als Hausmeister für eine Wohnungseigentümergemeinschaft

    … Eine geringfügige Beschäftigung als Hausmeister und Reinigungskraft für eine Wohnungseigentümergemeinschaft stellt keine geringfügige Beschäftigung im Privathaushalt im Sinne von § 8a SGB IV dar. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft kann nicht verlangen, den von ihr für die als Hausmeister und Reinigungskraft beschäftigten Personen zu…

    Rechtslupe- 203 Leser -
  • Ansatz fiktiver Kosten in der Betriebskostenabrechnung

    … gültig. Die angesetzten fiktiven Kosten wurden von der Vermieterin genügend dargelegt, da sie ein ausführliches Leistungsverzeichnis über die notwendigen Tätigkeiten und das in diesem Zusammenhang erstellte Angebot einer Firma vorgelegt hat. Der Beklagte hatte die Angaben, welche die Klägerin in Bezug auf die Kosten des Unternehmens machte, nicht bestritten. Aus diesem Grund musste die Klägerin keine Beweise anführen. Quelle: Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs vom 14. November 2012; AZ: VIII ZR 41/12…

    rechtsanwalt.com- 72 Leser -
  • Eigenleistung als Betriebskosten

    … Es geht durch das Netz: der Vermieter darf anstelle der Kosten des eigenen Personals nach den Regeln über die Eigenleistungen im Sinne von § 1 Abs. 1 S. 2 BetrKV bei Kosten für Hausmeister und Gartenpflege umlegen (BGH v. 14.11.2012 - VIII ZR 41/12). Der Deutsche Mieterbund befürchtet in einer ersten Stellungnahme, dass diese Kosten nun in die…

    beck-blogin Mietrecht Verwaltungsrecht- 44 Leser -


  • Links 726

    … Schweizer Staatsanwälte werfen deutschen Steuerfahndern aktive Mitwirkung vor Wie Cicero einen Piratenskandal ergoogelte Dresden: Funkzellenabfrage wegen Farbattacke Stadt Stuttgart: Hausmeister klaut über 25 Tonnen Büromaterial Kafka-Herausgeber verklagt Amazon wegen “Hehlerei” In Taiwan beschwert sich niemand übers Essen …

    LawBlog- 55 Leser -
  • BGH: Zum Austausch der Bezugstat beim Mordmerkmal Verdeckungsabsicht

    … BGH, Beschluss vom 12.01.2011, Az.: 1 StR 582/10 Das Landgericht München II hat den Angeklagten wegen Mordes zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Hiergegen richtet sich seine Revision. Nach den Feststellungen des Landgerichts hat der Angeklagte im Rahmen seiner Tätigkeit als Hausmeister eine 87-jährige Dame schwer verletzt. Aus Angst vor…

    RA Dr. Böttnerin Strafrecht- 41 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK