Aktuelles zum Thema Harvard

  • "Ein guter Weg, um arm und unbeliebt zu werden"

    …US-Strafverteidiger über seine Arbeit im Todestrakt Ein Interview mit Prof. Andrew Hammel, LL.M. (Harvard). Hammel hielte es nicht für unvorstellbar, dass "zum Beispiel Sachsen-Anhalt oder Bayern über eine Einführung der Todesstrafe nachdenken" würden, hätten sie die legislative Kompetenz. HIER mehr lesen bei lto.de.…

    53 Leser - Strafrecht Itzehoe -
  • Todesstrafe in Bayern und Sachsen-Anhalt denkbar?

    … über eine Einführung der Todesstrafe nachdenken würden. Prof. Andrew Hammel, LL.M. (Harvard), Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf via LTO. Ja, und ich mag sie auch nicht, die Art und Weise, wie die Justiz in Bayern auftritt. Bild: Rolf Handke / pixelio.de …

    302 Leser - kanzlei-hoenig.de -


  • Softwarepatent-News der Woche vom 19. April 2013

    … Netzpolitik.org: Die Electronic Frontier Foundation (EFF), das Patentportal Ask Patents und die Cyberlaw Clinic der Harvard-Universität wollen sechs Patentanträge für 3D-Druckverfahren verhindern, da sie innovationsverhindern seien. Im Oktober rief die EFF dazu auf, Hinweise zu kritischen Patentanträgen oder Prior Art (Stand der Technik) zu melden…

    15 Leser - BastianBest.com -
  • Verbraucherinsolvenz als „Plan B“

    … Wenn Sie als Schuldner einen Gläubigervergleich schließen wollen, müssen Sie wissen, Wie eine Privatinsolvenz abläuft. Warum ? „Die Verhandlungsstärke hängt primär davon ab, wie attraktiv die Optionen bei einem Scheitern der Verhandlungen sind.“ (Roger Fisher, William Ury, Bruce Patton „Das Harvard Konzept“) Auch…

    284 Leser - ent-schuldigung.de -
  • Person und Problem getrennt behandeln…

    … …das ist eine der Grundanforderungen der Harvard-Verhandlungsmethode (Siehe “Das Harvard-Konzept: Der Klassiker der Verhandlungstechnik” von Roger Fisher und Willam Ury u.a.). Dies bedeutet, dass man im Rahmen von Verhandlungen auf der Sachebene bleibt und vorhandene Störungen im zwischenmenschlichen Bereich davon getrennt verhandelt oder…

    66 Leser - Recht & Mediation -
  • Nicht so schnell, Leute

    … Sowohl in Mediationen als auch in Verhandlungen streben die Beteiligten meistens (fast immer) viel zu schnell auf einen Einigungsversuch zu. Meist wird aber genau dadurch die Tür zu einer Vereinbarung zugeschlagen. Sowohl in der Mediation als auch in Verhandlungen (zumindest nach dem Harvard-Modell) sollen die Phasen der Suche nach…

    61 Leser - Recht & Mediation -
  • DLA Piper rekrutiert Nachwuchs-Talente an US Eliteuniversitäten

    … ganz Europa besuchten den Empfang im New Yorker Büro der Sozietät. Es ist kein Geheimnis, dass ambitionierte High-Potentials oft den Weg ins internationale Ausland suchen bevor sie bei einer heimischen Kanzlei ihre Anwaltslaufbahn starten. US Elite-Universitäten wie Harvard, Yale oder die Law Schools der Columbia und New York University…

    31 Leser - Wirtschaftsanwaelte.at -
  • Rechtsausschuss: Chancengleichheit von Männern und Frauen in Unternehmen

    … Glock, Rechtsanwältin, Berlin Dr. Elke Holst, Forschungsdirektorin am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin Prof. Dr. Ute Sacksofsky, M. P. A. (Harvard), Goethe-Universität Frankfurt am Main, Institut für Öffentliches Recht, Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Rechtsvergleichung…

    7 Leser - Jus@Publicum -
  • Media Law Clinic der Universität Hamburg für Social Media

    … in vielen verschiedenen Rechtsbereichen. Wir wollen jetzt, wie sonst bisher nur das Berkmann Center for Internet & Society der Harvard Universität eine Law Clinic mit dem Thema Social Media starten. Auf den Punkt gebracht geht es bei einer Law Clinic um Praxissimulation. Praxissimulation hat in der juristischen Ausbildung…

    20 Leser - Urheberblog -
  • 7 Elemente guter Verhandlungen

    … Jede Verhandlung hat nach dem Harvard Konzept sieben unterschiedliche Elemente, die miteinander in Verbindung stehen. Dies sind: 1. Interessen 2. Alternativen 3. Beziehung 4. Optionen 5. Beurteilungskriterien 6. Kommunikation 7. Verpflichtung Interessen Auf der Grundlage von Interessen zu verhandeln hat viele…

    104 Leser - Recht & Mediation -
  • Rezension Zivilrecht: Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht

    …Brödermann / Rosengarten, Internationales Privat- und Zivilverfahrensrecht (IPR/IZVR), 6. Auflage, Vahlen 2012 Von stud. iur. Andreas Seidel, Göttingen Anders als in der Vorauflage hat die Autorenschaft in der sechsten Auflage Zuwachs bekommen. Neben Prof. Dr. Eckard Brödermann, LL.M. (Harvard) und Dr. Joachim Rosengarten, LL.M…

    9 Leser - Die Rezensenten -


  • "Die Firma": 6 Erkenntnisse und ein Flickflack

    … Erinnerung, hier klicken und auf Youtube gucken: Beste Court-Szene EVER, 2:50 und 6:00 toppen alles!) Für alle, die „Die Firma“ noch nicht gesehen haben, hier eine kleine Zusammenfassung: Mitch McDeere (Cruise) hat in Harvard Jura studiert, steht kurz vor dem Abschluss und erhält verschiedene Jobangebote, unter anderem von der Anwaltskanzlei…

    52 Leser - Juraculix -
  • Zuviel Geld? Normannisches Recht!

    …. Farber/Harvard Cancer Center. Die Mühe der Verteilung des Überschusses nahm das Bundesgericht auf sich. Eine Untergruppe der Kläger will jedoch mehr Geld und verwendet sich gegen den Überschussabfluss an ein Forschungsinstitut, das wiederum gegen diese Kläger vorgeht. Der United States Court of Appeals of the First Circuit erklärt die Kriterien für…

    23 Leser - German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch -
  • Mit Michael Sandel auf der Suche nach Gerechtigkeit

    … „Justice“ – ist auch der Titel einer Harvard-Vorlesung, die Professor Rottleuthner letzte Woche in der Vorlesung zu Rechtsphilosophie empfohlen hat. Als fleißige Studentin wie ich es bin *hust*, habe ich am Wochenende gleich mal Google betätigt und bin ziemlich schnell auf die Internetseite zur Vorlesung gestoßen…

    15 Leser - Juraculix -
  • Ignatieff: Warum scheitern Philosophen in der Politik?

    … Was ist das mit politischen Denkern und Intellektuellen, dass sie so grauenhaft erfolglose Politiker abgeben? Michael Ignatieff ist Wissenschaftler und Autor, und ein ungeheuer erfolgreicher dazu. Er lehrte in Oxford und Harvard, er ist Schüler und Biograph des Philosophen Isaiah Berlin, er schrieb Kolumnen für Zeitungen und…

    31 Leser - Verfassungsblog -
  • Dissertation in 15 Minuten pro Tag!?

    … will ich mich hier bei der Vorstellung beschränken. II. Über die Autorin Das Buch ist eine Sammlung erfolgreicher Strategien, die die Autorin in ihrer über dreißig-jährigen Erfahrung bei der Betreuung von Doktoranden, insbesondere im Harvard Writing Center, aber auch in ihrer eigenen langjährigen Zeit bis zur Erlangung ihres Ph.D…

    15 Leser - JuraTube -
  • LL.M. – Master of Laws

    … das Buch “Der LL.M.” von e-fellows. II. Länder, Unis und Programme im Überblick Alle wichtigen Infos zu den Unis in Großbritannien, USA und im Rest der Welt findest du im Anwaltsblatt Karriere Spezial. Einen Überblick der Law-Schools der Welt von Harvard und Berkeley über Südamerika, Hongkong bis nach Sydney findest du im…

    11 Leser - JuraTube -
  • Festschrift für Georg Maier-Reimer zum 70. Geburtstag

    …Alle Beiträge in dieser Festschrift zu Ehren von RA Dr. Maier-Reimer, LL.M. (Harvard) sind für den am Unternehmensrecht Interessierten “einschlägig” – nicht nur Dauerbrenner wie “Die gemischte Sacheinlage zwischen Kapitalaufbringung und Kapitalerhaltung” (Priester), sondern etwa auch “Die Vertreibung aus dem Paradies aus heutiger juristischer und religionswissenschaftlicher Sicht und ihre Chance” (Peltzer).…

    24 Leser - Unternehmensrechtliche Notizen -
  • ACTA: Die Folgen für Europa

    … In der aktuellen Ausgabe der C’t (Heft 22) nimmt Prof. Dr. Metzger LL.M (Harvard) Stellung zu den Folgen des Anti-Counterfeiting Trade Agreements. Außerdem findet sich ein Teil des Artikels hier. …

    8 Leser - iri-blog.info -
  • USA: Sind gute Noten doch wichtiger als Uni-Prestige?

    …; the wealthiest firms like names like Harvard, Yale and Chicago. Get into one of those schools, and up go your chances of going to a big firm, kicking tail, making partner and grabbing that brass ring. [...] But is it true? In a new paper, UCLA law professor Richard Sander and Brooklyn law professor Jane Yakowitz argue no. “Eliteness…

    12 Leser - Jurabilis -
  • Intellectual Property Institute der Universität Peking

    …), Gesetzesänderungen und Urteilen, die sich auf das Geistige Eigentum beziehen. Die Peking-Universität (chin. 北京大學 / 北京大学, Běijīng Dàxué, engl. Peking University), umgangssprachlich Beida (北大, Pinyin Běidà), ist eine der renommiertesten Universitäten in der Volksrepublik China. Die Beida wird von Chinesen gerne als das chinesische Harvard bezeichnet. Sie liegt im Nordwesten von Peking (北京), im Haidian District (海淀) unweit des Alten Sommerpalastes in der unmittelbaren Nähe der Tsinghua- Universität. …

    2 Leser - JIPS News -


  • 65 years after World War II. – Reflections of a Nuremberg Prosecutor

    … Ein interessanter Vortrag zum Thema Nazizeit, Kriegsverbrechensprozesse und die amerikanische Militärjustiz. Benjamin Ferencz war mit 27 Jahren der jüngste Chefankläger im Einsatzgruppen-Prozess. Er wurde 1920 in Rumänien geboren und wuchs in den USA auf. Während seines Jurastudiums in Harvard befasste er sich besonders mit…

    17 Leser - ViaJura -
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Online-Medien zum Thema
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK