Hardware

  • Schwerwiegende Sicherheitslücke in Prozessoren

    … Aktuelle Prozessoren enthalten eine hardwarebasierte Sicherheitslücke, die nur durch Sicherheits-Updates des Betriebssystems behoben werden kann. Die Schwachstelle erlaubt das Auslesen von sensiblen Daten aus dem Arbeitsspeicher des Computers. Hintergrund Eine Grundlage der Sicherheit von Computersystemen und Software ist die Trennung von…

    Dr. Martin Klein Hennig/ datenschutz-notizen.de- 55 Leser -
  • Primacom / PYUR uneinsichtig

    … Der ehemalige Kunde eines Kabel-TV-Anschlusses kündigt bei der Primacom, seinem Kabelanbieter, außerordentlich wegen Umzugs. Er erhält zunächst eine Kündigungsbestätigung unter Berücksichtigung der eigentlichen Vertragslaufzeit mit der Ankündigung, dass die außerordentliche Kündigung nach Nachweis des Umzugs in ein nicht versorgtes Gebiet…

    Peter Ratzka/ Bella & Ratzka Rechtsanwälte- 368 Leser -


  • Virtuelles Hausrecht: Wem steht es zu und wem nicht?

    … Wer sich unbefugt in einem Gebäude aufhält, kann von dessen Eigentümer ein Hausverbot erteilt bekommen. In Bezug auf reale Gebäude stellt das Ausüben eines solchen Hausrechts keine Probleme dar. Bezüglich des Hausrechts bei Webseiten gestaltet sich diese Thematik jedoch deutlich schwieriger. Zwar könnte einem Kunden theoretisch auch hier der…

    Internetrecht München- 80 Leser -
  • Backdoors in Hardware

    … In ihrem Vortrag „Hardware-Trojaner in Security-Chips“ auf dem 32. Chaos Communication Congress in Hamburg richteten die Sicherheitsforscher Peter Laackmann und Markus Janke die Aufmerksamkeit auf bösartige Hardwaremanipulationen und mögliche Gegenmaßnahmen. Während Softwaretrojaner weithin bekannt, einfach zu entwickeln und relativ leicht…

    Dr. Martin Klein Hennig/ datenschutz-notizen.de- 155 Leser -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW12 2015)

    … Hardware-Verschlüsselung >>> Gesundheitsdaten: Datenschutz unmöglich). Montag, 16. März 2015 Regensburg: Datenschutz war Thema bei Bürgermeisterkonferenz. Vom Impressum über Social-Plugins bis Diskretionszone im Bürgerbüro. Wie wichtig ist das Thema Datenschutz in den Gemeinden? Was muss man bei der Veröffentlichung im Internet oder bei…

    Sebastian Kraska/ Datenschutzbeauftragter Online- 40 Leser -
  • Der Wettlauf um den Zahlungsdienst der Zukunft

    …, son­dern will den Markt des bar­geld­lo­sen Be­zah­lens ins­ge­samt neu auf­rol­len. In na­her Zu­kunft soll das Be­zah­len so­gar mit der App­le­Watch und na­tür­lich – ge­rade beim Shop­ping im In­ter­net wich­tig – mit den neuen iPads funk­tio­nie­ren, die am 16. Ok­to­ber vor­ge­stellt werden. Frag­los hätte Apple die Markt­po­si­tion, den…

    Strafakte digital- 53 Leser -
  • Neu in der Strafakte: Die digitale Strafakte

    … „digitale Strafakte“ Antworten geben. Aber damit nicht genug: Nach dem Vorbild einiger amerikanischer Blogs werde ich in der Rubrik Hardware, Software und Cloud-Anwendungen vorstellen und Tipps zur Sicherheit sowie zu interessanten Workflows geben. Hoffentlich – so zumindest das Ziel – werden diese Beiträge dann zum Austausch der mitlesenden…

    Strafakte- 120 Leser -


  • Evernote und Moleskine – digital und smart

    … Moleskine und evernote haben sich was ganz Neues ausgedacht: Ein Notizbuch, dessen Seiten man mit Hilfe der Handy-Kamera (android + iOS) digitalisieren und in evernote speichern kann. Ich habe es noch nicht ausprobiert, Karstadt in Duisburg hatte es nicht vorrätig, doch das Notizbuch ist -in verschiedenen Größen und Formen- bei verschiedenen…

    law-and-disorder- 64 Leser -
  • Schönschreiben

    … Ich bekenne mich ja zu der Ansicht, das Design alles ist. Ich will keine Schriftsätze “verfassen” – ich will sie designen. Dass die schnöde Wirklichkeit häufiger mal dazwischenkommt, ist richtig, ändert aber nichts an meinem Versuch, Inhalt und Aussehen optimal zu gestalten. Das hat positive Nebeneffekte: Es macht mehr Spaß, mit schönen Dingen zu…

    law-and-disorder- 200 Leser -
  • Job mit Schlüsselgewalt : Datenschützer

    … In der kommenden Woche wird der Fund ungesicherter Akten in einem Lager in Immelborn auch den Thüringer Landtag beschäftigen. Die Linken-Fraktion beantragte dazu Berichten zufolge am Freitag eine Aktuelle Stunde. Anlass hierfür ist ein seit längerem schwelender Streit zwischen dem Landesdatenschutzbeauftragten Lutz Hasse und dem Innenministerium…

    Jus@Publicumin Strafrecht Medienrecht- 49 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK