HANNOVER

  • Wer nichts zu verbergen hat, muss auch nichts befürchten

    erschienen bei Strafakte - 583 Leser

    Ein weiteres Mal holt Thomas Fischer in der Printausgabe der „Zeit“1 zum Rundumschlag aus – entfernt beschäftigt sich auch dieser Artikel mit dem Täter– und Opferbild – diesmal allerdings mit abermals vertauschten Rollen. Unser Recht lebe von klaren Grenzen zwischen erlaubtem und verbotenem...

  • Die Nerven liegen blank

    erschienen bei Strafakte - 390 Leser

    In der Hauptverhandlung gegen den ehemaligen Bundespräsident Christian Wulff und den mitangeklagten Freund David Groenewold liegen die Nerven blank. Der Oberstaatsanwalt Clemens Eimterbäumer versucht mit immer neuen Beweisanträgen das Verfahren in die Länge zu ziehen, wie ein „Konflikt-St...

  • Callboy köderte Rechtsanwalt, um ihn zu erpressen

    Strafakte - 348 Leser - Im Internet ist seit kurzem häufier eine neue Abzockmasche anzutreffen: Kriminelle ködern in Seitensprung-Portalen oder Chats „liebestolle“ Opfer, um sie anschließend zu erpressen. Jüngstes Beispiel ist das eines Ca...
  • Die PR-Schlacht der Staatsanwaltschaft Hannover

    Strafakte - 178 Leser - Die Staatsanwaltschaft Hannover unter dem Leitenden Oberstaatsanwalt Jörg Fröhlich scheint eine eigene PR-Abteilung zu betreiben. Nicht nur im Wulff-Verfahren drängte die Staatsanwaltschaft mit übereifrigen Staatsanwälten...

Aktuelles zum Thema Hannover

  • Aus: Filesharing-Vermutung vermutlich immer öfter zum Scheitern verurteilt

    …Einem pauschalen Filesharing-Verdacht gegen Internetanschlussinhaber bei Familien- oder WG-Anschluss hat auch das Amtsgericht Hannover eine klare Absage erteilt. Mit ganz aktuellem Urteil vom 02.04.2014 (Az. 539 C 827/14) wurde nach Abmahnung und Mahnverfahren nun auch eine urheberrechtliche Klage der Savoy Film GmbH wegen angeblichem Filmwerk…

    240 Leser - PETRINGS.DE -
  • Niedersachsenderby - Hannover 96 zur Ticketherausgabe gezwungen

    … "Der Antragsgegnerin wird aufgegeben, dem Antragsteller für das Bundesligaauswärtsspiel der Profimannschaft von Hannover 96 am 06.04.2014 bei Eintracht Braunschweig eine seinem Vertrag entsprechende Eintrittskarte der Kategorie "Stehplatz ermäßigt" im Eintracht-Stadion in Braunschweig zu übergeben, und zwar ohne dass der Antragsteller…

    118 Leser - Fachanwalt für IT-Recht -


  • Hannover - Zwangstransport zum Derby bleibt

    … Weil Hannover 96 den Verfügungsklägern im Streit über die 96-Auswärtsdauerkarten für das Niedersachsen-Derby zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96 am 06. April 2014 drei Ehrenkarten ohne Verpflichtung zur Anreise im Bus auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Hannover hinterlegt hat, hat sich nach Ansicht des Amtsgerichts Hannover das…

    135 Leser - Fachanwalt für IT-Recht -
  • Hannover - Zwangstransport für böse Buben

    … Die Angst vor Krawallen beim Niedersachsen-Derby zwischen Eintracht Braunschweig und Hannover 96 am 06. April 2014 treibt die Verantwortlichen zu rechtswidrigen Absprachen bei der Kartenvergabe. Jeder Normalfan, der über Hannover 96 eines der 2100 Auswärtstickets erwerben möchte, soll dies nur in Verbindung mit einer Busfahrkarte für einen…

    101 Leser - Fachanwalt für IT-Recht -
  • Datenschutz und Datensicherheit: unser Fazit zur CeBIT 2014

    … [IITR - 16.03.14] Unmittelbar nach der Eröffnung war in den Medien zu lesen, dass die CeBIT 2014 eine Messe des Datenschutzes sei. Tatsächlich jedoch stand die Datensicherheit im Vordergrund: die Sicherheit der Netze, des Internets, der Datenübertragung, des Aufbaus der Unternehmens-IT. Mit Datenschutz hatte diese Messe…

    19 Leser - Datenschutzbeauftragter Online -
  • Die Datenwoche im Datenschutz (KW11 2014)

    …). Montag, 10. März 2014 Computermesse startet: CeBIT steht im Zeichen des Datenschutzes. Hannover – Die IT-Industrie setzt zum Start der weltgrößten Computermesse CeBIT auf neue Geschäfte. Nach dem NSA-Skandal ist der Datenschutz ein zentrales Thema für die Branche, so die Rheinzeitung… *** CeBIT: Datenschutz im Mittelpunkt. Hannover…

    15 Leser - Datenschutzbeauftragter Online -
  • Christian Wulff - Staatsanwaltschaft Hannover legt Revision ein

    … unbeeindruckt gelassen. Das Landgericht Hannover hatte weitere Beweisanträge der Staatsanwaltschaft abgewiesen und damit den Raum für etwaige Verfahrensfehler des Urteils eröffnet. Mit der Revision können nur noch Rechtsfehler der angefochtenen Entscheidung gerügt werden, welche die Staatsanwaltschaft aus Hannover dem Bundesgerichtshof nun möglichst plausibel darlegen muss. Die fachliche Qualifikation dazu dürfte Oberstaatsanwalt Clemens Eimterbäumer ohne weiteres besitzen. Es bleibt spannend. 399e16cb3e0f46acbcf4115bbc1a48ef…

    60 Leser - Fachanwalt für IT-Recht -
  • Freispruch für Wulff im Prozess um Korruption

    … Nach 13 Prozesstagen sprach das Landgericht Hannover den ehemaligen Bundespräsidenten vom Vorwurf der Vorteilsannahme (§ 331 StGB) frei, nach dem der Vorwurf der Bestechlichkeit gar nicht erst zugelassen worden war. - Den Eintrag Freispruch für Wulff im Prozess um Korruption beim Verfasser (Kanzlei: Rechtsanwalt und Strafverteidiger Dr. Böttner) im Strafrecht Blog ansehen... …

    113 Leser - RA Dr. Böttner -
  • Wer nichts zu verbergen hat, muss auch nichts befürchten

    … Statement „Einspruch eines Bundesrichters“ eröffnet. Wer nichts Strafbares tue, den dürfe die Justiz auch nicht verfolgen. Im Fall Edathy ist diese Regel missachtet worden, konstatiert Fischer. Noch immer ist die Diskussion in vollem Gang, ob die Staatsanwaltschaft Hannover rechtmäßig handelte, als sie Sebastian Edathy mit ausgesprochen…

    583 Leser - Strafakte -


  • Die PR-Schlacht der Staatsanwaltschaft Hannover

    … Die Staatsanwaltschaft Hannover unter dem Leitenden Oberstaatsanwalt Jörg Fröhlich scheint eine eigene PR-Abteilung zu betreiben. Nicht nur im Wulff-Verfahren drängte die Staatsanwaltschaft mit übereifrigen Staatsanwälten in die Öffentlichkeit, auch im Fall Edathy überschreitet sie meines Erachtens die Grenzen dessen, was man von ihr als…

    178 Leser - Strafakte -
  • Callboy köderte Rechtsanwalt, um ihn zu erpressen

    … Im Internet ist seit kurzem häufier eine neue Abzockmasche anzutreffen: Kriminelle ködern in Seitensprung-Portalen oder Chats „liebestolle“ Opfer, um sie anschließend zu erpressen. Jüngstes Beispiel ist das eines Callboys, der sich letzten Freitag vor dem Amtsgericht Hannover verantworten musste. Er soll in der Internet-Kontaktbörse…

    348 Leser - Strafakte -
  • Die Nerven liegen blank

    … In der Hauptverhandlung gegen den ehemaligen Bundespräsident Christian Wulff und den mitangeklagten Freund David Groenewold liegen die Nerven blank. Der Oberstaatsanwalt Clemens Eimterbäumer versucht mit immer neuen Beweisanträgen das Verfahren in die Länge zu ziehen, wie ein „Konflikt-Staatsanwalt“ sozusagen. Dem Vorsitzenden Richter Frank…

    390 Leser - Strafakte -
  • Datenschutz: IITR GmbH auf der CeBIT 2014 (Halle 12, C-51)

    … [IITR - 4.2.14] Die IITR GmbH wird auf der diesjährigen CeBIT 2014 (10. bis 14. März 2014) im Rahmen der Security Plaza des Heise-Verlags in Halle 12 (C-51) mit einem eigenen Messestand vertreten sein. Damit unterstreicht die IITR GmbH die Wichtigkeit datenschutzrechtlicher Fragestellungen. Mit den diesjährigen CeBIT…

    11 Leser - Datenschutzbeauftragter Online -
  • Kein „Glück“ für Staatsanwälte im Wulff-Prozess

    …-Prozess // Bild: Staatsanwaltschaft Hannover In der Hauptverhandlung gegen Bundespräsident a.D. Christian Wulff vor dem Hannoveraner Landgericht hatte der Vorsitzende Richter vor der Weihnachtspause ein Zwischenfazit gezogen, dass das Gericht bislang keine Belege für eine Vorteilsannahme erkennen könne. Ursprünglich waren…

    436 Leser - Strafakte -
  • Die kesse Tatort-Kommissarin

    … Am 5. Verhandlungstag des Wulff-Prozesses vor dem Landgericht Hannover waren Verleger Hubert Burda und Ehefrau Maria Furtwängler geladen. Beide kamen in Begleitung von Medienanwalt (und Zeugenbeistand?) Christian Schertz. Wie man souverŠänen Presseberichten – also nicht der Haus– und Hofpresse – entnehmen kann, nutzte die Tatort…

    181 Leser - Strafakte -
  • VG Hannover: Speichern von “Persokopien” ist unzulässig

    … Hannover am 28.11.2013 (Az. 10 A 5342/11; Pressemitteilung) entschieden. Damit dürfte die von manchen Spieleanbietern gelebte Praxis, das Alter von Spielern/Bestellern anhand zugesandter Personalausweiskopien zu überprüfen, nur noch mit Einschränkungen möglich sein. Es stellt sich damit auch die Frage nach Alternativen, um ein…

    51 Leser - Onlinespielerecht -
  • Wulff hat einen Anspruch auf ein Urteil – Wird Mut belohnt?

    … Prozess gegen Wulff gestartet wegen Vorteilsannahme in Hannover ! Er hat einen Anspruch auf ein Urteil. Wird sein Mut belohnt? Was ist die Alternative und das Risiko? The post Wulff hat einen Anspruch auf ein Urteil – Wird Mut belohnt? appeared first on ANWALTSKANZLEI DR. BÖTTNER. …

    RA Dr. Böttner -
  • Wulff hat einen Anspruch auf ein Urteil – Wird Mut belohnt?

    …Prozess gegen Wulff gestartet wegen Vorteilsannahme in Hannover ! Er hat einen Anspruch auf ein Urteil. Wird sein Mut belohnt? Was ist die Alternative und das Risiko? Ähnliche Beiträge: Anklage gegen Ex-Bundespräsidenten Wulff wegen… Ex-Bundespräsidentensprecher wird wegen Bestechlichkeit… Ermittlungsverfahren gegen Wulff: Rechtsstaatlichkeit oder… Wulff: Ermittlungen und „Ehrensold“ Vorerst keine Ermittlungen im Fall Christian Wulff…

    62 Leser - RA Dr. Böttner -
  • Die Akte Christian Wulff

    … Der Fall Wulff ist einzigartig: ein rasanter Aufstieg bis ins höchste Staatsamt, dann der brutale Absturz – persönlich wie politisch. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik steht ein ehemaliger Bundespräsident vor Gericht. Ab Donnerstag werden Staatsanwälte und Richter des Landgerichts Hannover über seinem Schicksal zu Gericht…

    95 Leser - Strafakte -
  • Stadt mit dem verbotenen Namen

    … Das wichtigste Niedersachsen-Derby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig und das erste Bundesliga-Derby beider Vereine seit 1976 findet nach dem Aufstieg der Eintracht am kommenden Freitag statt und wirft seine Schatten schon lange voraus. Das Spiel findet auf Antrag beider Vereine nicht am Todestag von Ex-Nationaltorhüter Robert Enke…

    191 Leser - Fachanwalt für IT-Recht -


  • StA Hannover: Pressemappe mit Fotos der Wulff-Ankläger

    … Tafelski // Bildrechte: Staatsanwaltschaft Hannover Damit hat nun auch die Boulevardpresse den Prozess, der am 14. November 2013 starten wird, für „sich entdeckt“ – folgender Aufmacher wird sicher nicht lange auf sich warten lassen: „Die schöne Staatsanwältin klagt Bundespräsidentin an“.2 Eigentlich bislang undenkbar…

    272 Leser - Strafakte -
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

100 Blogs zum Thema
Online-Medien zum Thema
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK