Handelsregister

  • Handelsregister: Vorsicht, Anwaltsgeheimnis!

    … geschwärzt und verpixelt): Recherchierende Journalistinnen und Journalisten schätzen das Handelsregister als Informationsquelle. Auch Kriminelle nutzen das Handelsregister, denn sie können die zahlreichen persönlichen Angaben wie Ausweisnummern, Geburtsdaten, Privatadressen und Unterschriften zum Beispiel für Identitätsdiebstahl und Social…

    Martin Steiger/ Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 64 Leser -


  • Tipps und Tricks zur Liquidation einer GmbH

    … Die Liquidation einer GmbH oder UG (haftungsbeschränkt) gehört nicht unbedingt zu den Standardthemen, mit denen sich Steuerberater oder Rechtsanwälte jeden Tag zu beschäftigen haben. Es ist ein ähnlich formalisiertes Verfahren wie die Gründung der Gesellschaft, bei dem einzelne Etappen zu unterscheiden sind. Die Einleitung der Liquidation erfolgt…

    Udo Schwerd/ blogmbh.de- 141 Leser -
  • Transparenzregister: Meldepflicht bis zum 1.10. beachten

    … (c) BBH Mit der Novellierung des Geldwäschegesetzes (GwG) im Juni 2017 wurde auch ein zentrales Transparenzregister eingerichtet. Mit dem Register soll die Bekämpfung von Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung effektiver werden, indem es aufzeigt, welche natürlichen Personen hinter inländischen juristischen Personen des Privatrechts und…

    Der Energieblog- 161 Leser -
  • Gewerbesteuerpflicht einer vermögensverwaltenden Vorgesellschaft

    … Eine vermögensverwaltend tätige Kapitalgesellschaft unterliegt vor ihrer Eintragung in das Handelsregister (sog. Vorgesellschaft) der Gewerbesteuer, wenn sie in dem Zeitraum zwischen Gründung und Handelsregistereintragung (vermögensverwaltende) Tätigkeiten entfaltet, die über den Kreis bloßer Vorbereitungshandlungen hinausgehen. Obwohl eine GmbH…

    Rechtslupe- 61 Leser -
  • Umwandlung einer GmbH in eine GbR – und das Handelsregister

    …Beim Formwechsel einer GmbH in eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts müssen weder die Gesellschaft bürgerlichen Rechts noch ihre Gesellschafter im Handelsregister eingetragen werden. Der Name der Gesellschaft bürgerlichen Rechts und ihre Gesellschafter nach einem Formwechsel gemäß § 235 Abs. 1 UmwG sind keine eintragungspflichtigen Tatsachen…

    Rechtslupe- 108 Leser -
  • Die GbR im Handelsregister – und die Rechtsscheinhaftung

    …Wer unrichtig als Gesellschafter einer durch Umwandlung entstandenen Gesellschaft bürgerlichen Rechts im Handelsregister eingetragen ist, kann nach allgemeinen Rechtsscheingrundsätzen für die Kosten eines Rechtsstreits haften, den ein Gläubiger der formwechselnden GmbH im Vertrauen auf seine Haftung als Gesellschafter gegen ihn führt. Es besteht…

    Rechtslupe- 80 Leser -


  • Nichtzulassungsbeschwerde – und der Wegfall der Parteifähigkeit des Beschwerdeführers

    …Mit dem Wegfall der Parteifähigkeit des Beschwerdeführers während des Nichtzulassungsbeschwerdeverfahrens wird die Beschwerde unzulässig. In dem hier vom Bundesgerichtshof entschiedenen Fall wurde die Nichtzulassungsbeschwerde weil die Beschwerdeführerin nach Einlegung der Nichtzulassungsbeschwerde nach § 394 FamFG wegen Vermögenslosigkeit im Handelsregister gelöscht worden ist1. Dass bei der Beklagten noch ein Vermögenswert vorhanden ……

    Rechtslupein Zivilrecht- 44 Leser -
  • Reichweite einer Prokura bei Änderungen im Handelsregister

    … Genügt eine Anmeldung der Änderung der Geschäftsanschrift einer GmbH zum Handelsregister den Anforderungen des § 31 HGB, wenn sie „nur“ von einem Prokuristen und nicht von den Geschäftsführern einer GmbH eingereicht wird? Das Kammergericht verneint dies, wie seinem Beschluss vom 04.05.2016, Aktenzeichen: 22 W 128/15, zu entnehmen ist. Im…

    Kanzlei | Naumann- 70 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK