Hack

  • Apples Face ID ist hackbar

    … Mit dem im November erschienenen iPhone X hat Apple eine weitreichende Neuerung für IOS eingeführt: die Face ID. Eigentlich ist die Sicherung von Technik durch die Gesichtserkennung nichts neues, doch das System von Apple soll lernfähig sein und eigenständig Veränderungen in Gesichtern erkennen. SICHERHEITSÜBERPRÜFUNG GEKNACKT Dieses Kriterium…

    Gerald Lill/ Datenschutzblog 29- 62 Leser -


  • Manipulierte vCard legt iMesage auf Apple-Geräten lahm

    … Wie heise. de online berichtet, legt eine manipulierte Kontaktdatei reihenweise die Nachrichten-App auf iphones und ipads von Empfängern lahm. Aber die Spezialisten bei heise kennen bereits eine Lösung des Problems. VORSICHT VOR VCF-FILES Wenn Sie per MMS oder iMessage eine virtuelle Visitenkarte im vcf-Format erhalten, ist aktuell höchste…

    Martin Henfling/ Datenschutzblog 29- 216 Leser -
  • Jetzt also doch – „Sprechende“ Barbie gehackt

    … gespeicherten Informationen somit auch löschen. Bereits damals bestand die Problematik Damals wiesen wir bereits darauf hin, was passieren würde, wenn der Account der Puppe von Hackern geknackt werden würde oder wenn Mattel die gespeicherten Daten für Werbezwecke verwenden würde. Was wir damals jedoch noch als unwahrscheinlich angesehen haben…

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 151 Leser -
  • Gehackt – gestern Autos, heute Gewehre

    …-Schnittstelle zu hacken und damit die Steuerung zu manipulieren. Dadurch konnten sie u. a. einen Schuss verhindern oder eben auch ein anderes als das ausgewählte Ziel treffen. Sollte sich ein Schütze in einem solchen Fall darauf verlassen, dass die Waffe für den Treffer sogt, und einen Schuss in die Nähe eines Menschen abfeuern, könnte der…

    Thorsten Kamp/ datenschutz-notizen.de- 109 Leser -
  • TrueCrypt möglicherweise unsicher

    … Bei der Verschlüsselungssoftware TrueCrypt scheint einiges schief gegangen zu sein. Die Webseite truecrypt.org hat keinen eigenen Inhalt mehr sondern verweist auf die entsprechende Sourceforge-Seite. Die Zielseite warnt davor, dass TrueCrypt unsicher sei. Merkwürdig ist, dass als Download Version 7.2 von TrueCrypt angeboten wird. Diese Version…

    Sebastian Betz/ legally-berlin- 3 Leser -
  • Vertrauen ist gut…

    … Opfer einer Hacker-Attacke kann jeder werden. Wird das Nutzerkonto manipuliert, etwa bei ebay, stellt sich eine simple Frage: Wer haftet für den Schaden? Das Landgericht Gießen lehnt es in einer aktuellen Entscheidung ab, den Inhaber eines ebay-Accounts zur Kasse zu bitten. Der Mann hatte angeblich bei einem anderen ebayer ein Notebook erworben…

    LawBlog- 61 Leser -
  • Passwort-Hack: Twitter-Meldung verursacht Börsencrash

    … Nachrichtenagentur AP war gehackt und so die Meldung platziert worden. Ein simpler Passwort-Hack. Zu der Tat bekannten sich Anhänger des Syrischen Diktators Assad, mit einem gewohnt martialischen Namen – die “Syrian Electronic Army”. An der Börse handeln Computer Die hektische Reaktion der New Yorker Börse lässt sich damit erklären, dass dort…

    Datenschutzbeauftragter- 40 Leser -
  • OLG Hamburg: Verbot eines Goldseller-Forums (Volltext)

    … verwendete virtuelle Währung kann nur von der Klägerin selbst erworben werden. Der Handel mit dieser Spielwährung unter den Spielern ist wie auch der Handel mit ganzen Spielaccounts in den AGB der Klägerin verboten. In dem Forum der Beklagten war in zahlreichen Unterforen mit Spielwährung aus zahlreichen MMOs, darunter einem Spiel der Klägerin gehandelt…

    Onlinespielerechtin Markenrecht Wettbewerbsrecht- 82 Leser -


  • Unilever: Teil-Rückruf von 4 Knorr-Produkten

    … Der Lebensmittelkonzern Unilever ruft vier Knorr-Fertigmischungen (mit den nachfolgend bezeichneten Seriennummern) zurück. Wie das Unternehmen am Freitag, 31.8.2012 in einer Pressemitteilung bekannt gibt, könnten sich in den Produkten kleine Plastikteile befinden. Betroffen von der Rückrufaktion sind die 4 Knorr-Varianten “Knorr Fix…

    Jus@Publicum- 102 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK