Gusto

  • Warum ich eigentlich gar nichts über Uli Hoeneß schreiben möchte…..

    … und Moralapostel fuchteln mit der Fackel und skandieren “Einsperren, wie kleine Leute auch” - und das ist das allermildeste der Forderungen, was da kursiert. Und zum Rest wird [von mir] weder zitiert, noch verlinkt, weil man [mein persönlicher Gusto und Stil] manchem kein Forum zusätzlich bieten muss, für das, was jenseits der Grenzen der…

    Jus@Publicum- 16 Leser -
  • Bei Ihnen piept’s wohl…..?

    … Carsharing und im Auto jenseits von Aquaplaning. Planen Sie derlei Aquaspass am Steuer doch auch mal ein? Und mit den bei einem anderen entlehnten Worten……. Ein Leben ohne wenigstens einen Vogel ist möglich. Aber sinnlos. Bis gleich………….beim §§Zwirbeln. …

    Jus@Publicum- 40 Leser -


  • Brainjogging zum Warmwerden für die neue Woche …. ?

    …¡uǝʇɥɔɐuɥıǝʍ ǝpuǝuǝɥɔoʍ ʇʇɐʇs sǝ ʇßıǝɥ uuɐp ‘ǝɥɔoʍ ǝsǝıp ǝıʍ puɐʇsnzǝɯɥɐusnɐ ʇsı sǝ ‘ɹǝssnɐ ¡¡ǝpuǝuǝɥɔoʍ ɹǝpǝıʍ uoɥɔs ʇsɐɟ ʇsı ‘ıǝqɹoʌ ƃɐʇuoɯ ɹǝp ʇsı ……….Sie halten noch mit, oder? Ihr Hirn ist weit leistungsfähiger, als viele meist nur davon Gebrauch machen. Freiwillig jedenfalls. Leider. (Siehe rechts oben in der Sidebar). Wenn Sie aber jetzt…

    Jus@Publicum- 42 Leser -
  • Sind Telekommunikationsunternehmen “frei”?

    … Der hummeldümmste Text, den ich seit den Uhl/Friedrich-Äußerungen der letzten Woche gelesen habe, ist Die Deutsche Telekom ist trotz ihrer Historie ein privatwirtschaftlich organisiertes Unternehmen und hat damit jedes Recht der Welt, Produkt- und Vertragsangebote nach eigenem gusto zu gestalten. Ebenso hat jeder Kunde zumindest theoretisch…

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 131 Leser -
  • Neuer Akt im Drama um die “Yousif-Gruppe”

    … Fall nach Gusto zurechtzubiegen. Doch die 18. Große Strafkammer schien im November 2012 die Lösung gefunden zu haben: Die Sache sei weder ihr Fall, noch einer für die Staatsanwaltschaft Stuttgart. Die Sache sei viel mehr ein Fall für die Bundesjustiz – also für das Oberlandesgericht Stuttgart und den Generalbundesanwalt. Letzterer legte…

    Terrorismus in Deutschland- 96 Leser -
  • Die verschiedenen Köpfe der EU-Kommission

    … nationaler und europäischer Justiz in der EU. Und die Kommission entscheide nicht frei nach Gusto, sondern unterliege umfassender gerichtlicher Kontrolle: Der Einwand (…), diese gerichtliche Kontrolle erfolge durch den Gerichtshof, an dessen Unabhängigkeit Zweifel bestünden, weil er selbst ein Unionsorgan sei, entbehrt jeder Grundlage angesichts der…

    Verfassungsblog- 21 Leser -
  • Waren Sie schon mal in der Kantine des Niederländischen Ministeriums für Landwirtschaft ?

    … Montapulciano der Rosso di Montalcino schmort oder dem Wein, der Ihrem persönlichen Gusto vielleicht lieber den Gaumen umschmeichelt. Pur …aus dem Glas, ….aromatisch an der Sauce, die den Hasen und seine Keulen oder Rücken später auf dem Teller umspielend garnieren und Fleisch und Beilagen toppen wird. Denn soviel ist – für mich und ich hege den Verdacht…

    Jus@Publicum- 18 Leser -
  • Kennen Sie Mondelez ?

    … …..Nein, das ist nicht einer von den Neuen unter denen, die als DSDS- oder Supertalent-Möchtesogernstars ihren Weg ins Rampenlicht suchen. Und in die Medien. Und von denen manche dann später prügelnd, pöbelnd und P-”prominent” Schlagzahl mit Schlagzeilen machen. Die muss man selten oder gar nicht kennen. Mondelez (wird “Mondelee” ausgesprochen…

    Jus@Publicum- 19 Leser -
  • Kennen Sie Mondelez ?

    … …..Nein, das ist nicht einer von den Neuen unter denen, die als DSDS- oder Supertalent-Möchtesogernstars ihren Weg ins Rampenlicht suchen. Und in die Medien. Und von denen manche dann später prügelnd, pöbelnd und P-”prominent” Schlagzahl mit Schlagzeilen machen. Die muss man selten oder gar nicht kennen. Mondelez (wird “Mondelee” ausgesprochen…

    Jus@Publicum- 25 Leser -
  • BVerwG: 40+ als Einstiegsbedingung in Beamtenlaufbahn verfassungswidrig

    … Es ist nicht so leicht. Das mit dem Alter. Nur was für Feiglinge, sagen die einen. Die Mutigen oder Verzweifelten – wer mag schon die Einordnung wirklich zutreffend be-, geschweige denn verurteilen? – suchen ihr Glück dann in allem, was jung hält oder wieder macht. Sei es den zweiten Frühling auf 2 Beinen oder in PS unter der Haube oder…

    Jus@Publicumin Verwaltungsrecht- 132 Leser -
  • Beer in Bag in Box

    … So schmeckt der Sommer. So – aber doch nicht aus der Tüte! Oder? Oder kommt es bei Ihnen demnächst auch aus der Tüte, was die Ankerbrauerei Nördlingen in Plastiksäcke füllen will? Ich habe keine Ahnung, wie deren Bier bisher schmeckt. Es gehört nicht in das Portfolio meiner bevorzugten Brauereien. Wenn also keine von diesen auf ähnliche seltsame…

    Jus@Publicum- 42 Leser -
  • An der Haltestelle

    … Handlungsbedarf bestünde und der Sachbearbeiter ab morgen zwei Wochen im Urlaub sei. Wie die Sicherheit des Straßenverkehrs und die der Schulkinder gewährleistet werden soll, wird jedenfalls nicht plausibel dargetan. Es kommt zu kleineren Wortgefechten. Am Ende wird es mir dann doch zu bunt, ich kündige also einen Widerspruch an, stelle anheim, die…

    Andere Ansicht- 139 Leser -


  • Fesche Aussichten

    … ….. Plagiate. Versuche von “Plagiaten”. Mehr oder weniger gelungen zu nennende, das ist dann Ansichtssache nach jedermanns Gusto. In Regionen also, in denen es – obwohl kaum auf halber Strecke zwischen dem südlichstem und nördlichstem Fleckerl Deutschlands gelegen – den Fans des Oktoberfests grad zu weit ist, eben nach München zu fahren. Sagen sie…

    Jus@Publicum- 7 Leser -
  • Fesche Aussichten

    … ….. Plagiate. Versuche von “Plagiaten”. Mehr oder weniger gelungen zu nennende, das ist dann Ansichtssache nach jedermanns Gusto. In Regionen also, in denen es – obwohl kaum auf halber Strecke zwischen dem südlichstem und nördlichstem Fleckerl Deutschlands gelegen – den Fans des Oktoberfests grad zu weit ist, eben nach München zu fahren. Sagen sie…

    Jus@Publicum- 2 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK